Kritik an Informationsmangel der Gemeinden

Hits: 73
Lisa Hackl Lisa Hackl, Tips Redaktion, 21.01.2021 17:30 Uhr

ALKOVEN.  Mit einem Posting auf dem sozialen Online-Netzwerk facebook wandte sich Alkovens Bürgermeisterin Monika Rainer (SPÖ) an die Öffentlichkeit. Sie kritisierte die Unsicherheit der Corona-Maßnahmen und die fehlenden Informationsmöglichkeiten der Gemeinde.

Man pendle zwischen der Organisation und Verschiebung der Massentests, so Rainer in dem Posting. Nachdem das Land Oberösterreich erst am 17. Jänner beschloss, dass die Massentestungen am 23. und 24. Jänner abgesagt werden, sei die Situation für die Gemeinden sehr verwirrend. Nachdem die Testungen in den vergangenen Wochen in Zusammenarbeit mit dem Roten Kreuz und dem Samariterbund organisiert wurden, müssten sie nun kurzfristig wieder abgesagt werden. „Wir waren fix und fertig mit der Organisation, mussten aber lange auf das OK vom Land Oberösterreich warten“, meint Rainer und lobt die Zusammenarbeit mit der Bezirkshauptmannschaft Eferding/ Grieskirchen. „Wir können die Massentests nicht in so kurzer Zeit organisieren und auch nicht mehr alle Mitbürger erreichen“, so die Bürgermeisterin.

Impfmöglichkeit in Zukunft

Die Absage der Massentests durch das Land Oberösterreich verlautbarte Rainer ebenfalls auf ihrer facebook-Seite. Sie hoffe, in Zukunft von einer Impfmöglichkeit in der Gemeinde berichten zu können, wann diese komme, und wie sie aussehe, darüber könne man derzeit nur spekulieren, so Rainer.<

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Größtes Radiomuseum Österreichs versteckt sich in Prambachkirchen

PRAMBACHKIRCHEN. Alois Steiner hat eine Leidenschaft. Der Pensionist sammelt seit 20 Jahren alte Radios. Tips hat sich in seinem Museum umgeschaut.

Pensionierte Bäuerin schreibt Kochbuch

FRAHAM. Anna Weidinger hat ein Kochbuch geschrieben. Die 72-Jährige aus Fraham versammelte alle ihre Lieblingsrezepte in einem selbstgeschriebenen Buch. Tips verlost ein Exemplar.

Naturpark Obst-Hügel-Land setzt auf Kleinveranstaltungen

ST. MARIENKIRCHEN/ SCHARTEN. Der Naturpark Obst-Hügel-Land plant für das neue Jahr. Auf Großveranstaltungen wie Kirschblütenwanderungen oder Mostkosten muss in diesem Jahr verzichtet ...

Genesener Patient bedankt sich bei seinen Rettern vom Roten Kreuz

EFERDING.  Heinz Eckerstorfer aus Linz verunglückte im Juni des Vorjahres mit seinem Motorrad in Fraham. Er wurde vom Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Einige Monate später besuchte ...

Tips-Wettbewerb „Young at Art“ mit fünf Preisträgern aus Eferding und Grieskirchen

GRIESKIRCHEN/ EFERDING. Die Gewinner des Tips-Kreativbewerbs „Young at Art“ stehen fest. Mehr Werke denn je wurden dieses Mal eingereicht. Auch wenn coronabedingt keine große Siegerehrung ...

Eintauchen in neue GartenWelten: Ein Garten mit dem gewissen Etwas

EFERDING/GRIESKIRCHEN. Mit klaren Formen und schlichtem Design wurde im Garten einer Familie im unteren Mühlviertel ein neuer Wohlfühlbereich mit schlichten, aber vielfältigen Elementen ...

Ein Eferdinger Fräulein und der Weg zu fairer Mode

EFERDING. Als „Fräulein Nora“ macht sich Nora Pointinger mit einem Second-Hand-Shop in der Eferdinger Innenstadt selbstständig. Tips hat die 31-jährige Jungunternehmerin zum Gespräch ...

Anwendungsfehler führt zu falscher Benachrichtigung vor Corona-Test

EFERDING. Eine falsche Benachrichtigung vor einem Corona-Test machte im Bezirk Eferding die Runde. Eine Frau wurde ohne Test darüber informiert, dass ihr Testergebnis negativ sei. Tips hat nachgefragt.  ...