Circus Alex Kaiser benötigt dringend Futterspenden

Hits: 8809
Thomas Lettner Thomas Lettner, Tips Redaktion, 18.03.2020 14:19 Uhr

ENNS. Der Circus Alex Kaiser hat vor kurzem in Enns seine Zelte aufgestellt. Genau hier wird er dank des Corona-Virus„ auch mindestens die nächsten zwei Monate bleiben.

Der Zirkus kann seine Saison nicht fortsetzen und keine Veranstaltungen abhalten. Wirtschaftlich gesehen bedeutet das nichts Gutes. Solange man in Enns gestrandet ist, muss man auf jegliche Einnahmen verzichten. Die Artisten sind bereits in ihre Herkunftsländer (Ukraine, Tschechien und Polen) abgereist.

Futter für 40 Tiere benötigt

„Meine Familie und unsere 40 Tiere sind noch da“, sagt Zirkusdirektor Alex Kaiser. Die Pferde, Lamas, Schweine, Esel, Ziegen und andere Tiere müssen jedoch weiterhin versorgt werden. Die Futterhändler, so Kaiser, würden die Situation ausnutzen und höhere Preise verlangen. Hilfe erhielt man bisher von einigen Bürgern und Landwirten.

Gala-Show als Dank

Der Zirkus ist auch die nächsten Wochen auf Hilfe angewiesen. Futterspenden wie Heu, Stroh, Kraftfutter, Karotten oder Hafer, aber auch Geldspenden, werden dankend angenommen. „Als Gegenleistung werden wir wenn alles vorbei ist einen Tag der offenen Tür mit einer kostenlosen Gala-Show veranstalten“, sagt Kaiser.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



ETV Enns-Damen wollen nach dem Meistertitel in die Bundesliga aufsteigen

ENNS. Für die erste Damenmannschaft des ETV Enns ging am Samstag gegen die ASKÖ Auhof eine höchst erfolgreiche Meisterschaft zu Ende. Das Resultat: acht Begegnungen, acht Siege. Nun will ...

Mehrere Autoreifen zerstochen: Mindestens sieben Anzeigen in Enns

ENNS. Bislang unbekannte Täter haben am Freitag die Reifen mehrer PKWs auf einem Parkplatz in Enns zerstochen. Bei der Polizei wurden sieben Anzeigen erstattet. 

Ennser Musikschulprojekt erhielt Hubert von Goisern-Förderpreis

ENNS/HALLEIN. Die grooving moving perucssion & dance company unter der Leitung von Andreas Huber (Percussion) und Martina Holzweber von Tijn (Tanz) wurde in Hallein mit dem Hubert von Goisern-Förderpreis ...

Kinder-und Jugendsportwoche der Naturfreunde Hargelsberg in St. Johann/Pongau

HARGELSBERG. 46 Kinder und Jugendliche der Naturfreunde Hargelsberg verbrachten gemeinsam mit sechs Betreuern sehr lustige und sportliche Tage im Jugendhotel Schlosshof in St. Johann/Pongau.

St. Florianer Brucknertage bieten abwechslungsreiches Programm von Jazz über Rock bis Klassik
 VIDEO

St. Florianer Brucknertage bieten abwechslungsreiches Programm von Jazz über Rock bis Klassik

ST. FLORIAN. Das internationale Festival St. Florianer Brucknertage im Marmorsaal des Stiftes St. Florian punktet auch heuer wieder mit musikalischer Qualität und Vielfalt.

Verein Herzensprojekte lädt zur Veranstaltung „Thema Lebensfreude“ ein

ST. VALENTIN. Am Franz Forster Platz findet am Freitag, 21. August, von 15 bis 21 Uhr (nur bei Schönwetter) die Veranstaltung „Thema Lebensfreude“ des Vereins Herzensprojekte statt.

Ehrenamtlich tätige Damen archivieren Objekte im Sattlermuseum Hofkirchen

HOFKIRCHEN. Wie in der Vorwoche berichtet arbeitet das Team des Sattlermuseums Hofkirchen intensiv an der Archivierung von Objekten des Sattler- und Lederhandwerks.

Freiwillige Helferinnen nähten in Asten bereits über 500 Masken

ASTEN. In Asten haben sich freiwillige Näherinnen zusammengetan und in der Freizeit unentgeltlich Mund-Nasenschutz-Masken genäht. Die Nähaktion war bisher äußerst erfolgreich. ...