VS Kronstorf lief wieder für den guten Zweck

Hits: 66
Thomas Lettner Tips Redaktion Thomas Lettner, 16.06.2022 08:00 Uhr

KRONSTORF. An der Anton Bruckner Volksschule Kronstorf wird traditionell das Morgenlauftraining mit dem „Laufwunder“ abgeschlossen. 

Das Laufwunder fand am 3. Juni auf dem Sportplatz der Schule statt. Start war um 9 Uhr mit allen Klassen. Der Elternverein übernahm die Labstationen. Gelaufen wurde wie immer für einen guten Zweck. In diesem Jahr wird für ein Outdoor-Spielgerät zum Balancieren gelaufen. 50 Prozent des Gewinnes werden an „Ärzte ohne Grenzen“ gespendet, um einen kleinen Beitrag für die Ukraine zu leisten. Ganz herzlich begrüßen durfte man auch ein „Turbo-Team“ vom Betreubaren Wohnen (Awik) und der Tagesheimstätte (Bewik). Insgesamt kamen 7.265 Euro zusammen. Awik und Bewik spendeten 175 Euro. Das Rote Kreuz Ortstelle Kronstorf verdoppelte den Betrag und spendete ihn der Schule.

Kommentar verfassen



Radausfahrt

Radausfahrt

Radausfahrt

Gemütliche Radausfahrt nach Naarn

Bojen für die Jetski ankern bereits

ST.PANTALEON-ERLA/NAARN. An der umstrittenen Jetski-Strecke in den Donauauen wurden gestern drei Bojen gesetzt und Hinweisschilder aufgestellt. Ein Zeichen dafür, dass es nun doch ernst wird mit den geplanten ...

Kinder-Tenniswoche 2022

ST. PANTALEON. Schon die Kleinen waren bei der Kinder-Tenniswoche auf der Tennisanlage des SC Holiday sportlich aktiv.

Auf den Spuren von Robin Hood

ENNS/PREGARTEN. Beim Ferienspiel versuchten sich die jungen Ennser als Bogenschützen.

Arbeit unter Extrembedingungen: Asphaltierungen am Ennsstausee

ST.VALENTIN/KRONSTORF. An den Dämmen des Stausees Thaling und am Enns-Donau-Kanal finden umfangreiche Sanierungsarbeiten statt.

Ennser Schützen holen Gold und Silber

ENNS. Überaus erfolgreich waren die Ennser Schützen am Wochenende der Oberösterreichischen Meisterschaften.

Pfistermüller feiert 25-jähriges Gastrojubiläum

ST. FLORIAN. Mit Stolz blickt Friedrich Pfistermüller auf 25 Berufsjahre zurück, in denen er erfolgreich das Traditionsgasthaus Pfistermüller leitet. Seine Leidenschaft wurde nun geehrt.