dm Verteilzentrum Enns feiert 30 Jahre

Hits: 567
Julia Karner Julia Karner, Tips Redaktion, 21.09.2019 10:13 Uhr

ENNS. Seit 1989 werden alle dm Filialen in Österreich täglich mit Waren aus dem Verteilzentrum in Enns beliefert. Der Logistikbetrieb zählt zu den modernsten Standorten Europas – ein Erfolg, der jetzt im Rahmen des 30-jährigen Jubiläums gefeiert wurde.

Was im Jahr 1989 klein mit 14 Mitarbeitern und 43 zu beliefernden Filialen begann, entwickelte sich in den vergangenen drei Jahrzehnten zu einem sicheren Arbeitsplatz für 650 Mitarbeitern, die 389 Filialen mit Waren versorgen: das Verteilzentrum von dm drogerie markt in Enns. Auf 30.000 Quadratmetern Lagerfläche, die rund vier Fußballfeldern entsprechen, finden bis zu 13.000 Artikel Platz, die täglich von 45 Speditionsfahrzeugen ausgeliefert werden. 29.000 Paletten bahnen sich monatlich ihren Weg in die dm Filialen. Nachhaltigkeit ist einer der Schwerpunkte im Verteilzentrum. So konnten bisher mit der Umstellung auf energiesparende Förderfahrzeuge, einem durchdachten Konzept für Abfallvermeidung und Recycling oder auch dem Wechsel von Einmal-Verpackungen auf Vielweg-Boxen bereits entscheidende Schritte gemacht werden. Seit Mitte Juni ist die neue Photovoltaik-Anlage am Dach des Verteilzentrums in Betrieb und produziert Solarstrom.

Die Logistik

Damit das richtige Produkt, zu den richtigen Kosten, zur richtigen Zeit, zum richtigen Ort, in der richtigen Menge und in der richtigen Qualität ankommt, braucht es eine ausgeklügelte Logistik. Sämtliche Prozesse werden durch ein modernes Lagerverwaltungssystem gesteuert. Besondere automatisierte Bereiche wie das automatische Kleinteilelager (AKL), Hochregallager (HRL) und Fördertechnikanlagen machen das Verteilzentrum zu einem modernen und innovativen Standort, an dem seit 2002 auch Lehrlinge zu Betriebslogistikkaufleuten ausgebildet werden.

Mitarbeiter feiern ihren Arbeitsplatz

Im Rahmen eines Jubiläumsfestes ließen die VZ-Mitarbeter ihren Arbeitsplatz hochleben. Die Feierlichkeiten wurden mit einem Charity-Lauf zugunsten der Kinderkrebshilfe Oberösterreich eingeläutet. Nach dem Motto „Wir machen Meter … jeder Meter zählt“ gingen 222 Mitarbeiter an den Start und erliefen in fast 2.500 Runden, welche je einen Euro wert waren, eine beachtliche Spendensumme von 5.000 Euro, aufgerundet von dm drogerie markt.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Lukas Hödl ist neuer Vorsitzender der Jungen Wirtschaft Linz-Land

BEZIRK LINZ-LAND. Bei der Jungen Wirtschaft (JW) Linz-Land gab es einen Führungswechsel. Jürgen Kapeller übergibt den Bezirksvorsitz an Lukas Hödl.

Arbeiten an Weststrecke zwischen St. Valentin und Asten

REGION. Die ÖBB-Infrastruktur AG führt an den Gleisen zwischen St. Valentin und dem Bahnhof Asten-Fisching in der Nacht von 1. Juni auf 2. Juni im Zeitraum von 19 Uhr bis 6 Uhr Erhaltungsarbeiten ...

Asphaltierungsarbeiten in der Enns-Arena

ENNS. Schon im Vorjahr wurde mit dem Umbauarbeiten beim Ennser Sportklub begonnen.

Martin Gasselsberger und Petra Linecker treten bei „Klassik in Jeans“ in Enns auf

ENNS. Im Klavierhaus Weinberger findet am Freitag, 29. Mai, 19 Uhr, der erste „Klassik in Jeans“-Abend nach Corona statt.

Sandkistenaktion des ÖAAB-Enns sorgte für Freude bei Kindern und Eltern

ENNS. Bei der ÖAAB-Sandkistenaktion stellte der ÖAAB Enns wie jedes Jahr gratis Sand für Familien zur Verfügung.

Frauennetzwerk Linz-Land bekommt vermehrt Anfragen wegen wirtschaftlicher und psychischer Probleme

ENNS. Das Frauennetzwerk Linz-Land kümmert sich um verschiedene Problemsituationen und Anliegen von Mädchen und Frauen. Obwohl der Verein grundsätzlich keine Anlaufstelle für wirtschaftliche ...

Freibäder und Badegewässer öffnen mit einigen Einschränkungen

REGION. Ab Freitag dürfen Freibäder, Bäder an Oberflächengewässern, Kleinbadeteiche, Badegewässer, Hallenbäder, Warmsprudelbäder (Whirl Pools), Warmsprudelwannen ...

Ennser Klavierbaumeister gibt nützliche Tipps zur Reinigung und Desinfektion von Klavieren

ENNS. Klavierbaumeister Bruno Weinberger aus Enns hat schon zahlreiche Anfragen von Schulen und Lehrern zur Desinfektion von Klavieren bekommen. Dabei ging es um die richtige Reinigung von Tasten, ...