Wendelin Ettmayer hielt Vortrag über die USA und die Macht in der Welt

Hits: 76
Thomas Lettner Thomas Lettner, Tips Redaktion, 12.11.2019 15:32 Uhr

ENNS. Botschafter a. D. Wendelin Ettmayer hielt im Festsaal der Raika Enns einen Vortrag mit dem Titel „Wer hat die Macht in dieser Welt?“.

Ettmayer erklärte, dass Länder wie die USA ihre Außenpolitik auf militärischer Stärke aufbauen. 2018 hätten die USA 700 Milliarden Dollar für die Rüstung ausgegeben. Die weiteren Machtfaktoren seien die wirtschaftliche Leistung und die Bevölkerungsanzahl. Die USA würden ihre Souveränität beibehalten wollen und sich daher nicht gerne an internationale Verträge wie das Kyoto-Protokoll oder das Pariser Klimaabkommen binden. Die Rüstungspolitik werde mit dem Kampf gegen das Böse - in den vergangenen Jahren war das oft Vladimir Putin - gerechtfertigt.

USA gegen China

Nach dem Fall des Eisernen Vorhangs sahen sich die USA als alleinige Macht. Nach dem 11. September 2001 wurde das Verteidigungsbudget der USA bis 2008 um 80 Prozent erhöht. 2013 hatte man 11.000 Drohnen. Ettmayer ging auch auf Ersatzkriege der USA und den Wirtschaftskrieg der USA gegen China ein. 2016 habe der Warenverkehr zwischen den beiden Ländern 616 Milliarden Dollar betragen. 90 Prozent der Sicherheitsfragen könnten heute nicht mehr durch Waffengewalt gelöst werden. Im Gegensatz zu früher würden Kriege heute nicht mehr als normal angesehen. Heldentum sei anders definiert. Viel Macht liege heute auch in der Hand von Konzernen, Einzelpersonen und NGOs.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Mehrere Autoreifen zerstochen: Mindestens sieben Anzeigen in Enns

ENNS. Bislang unbekannte Täter haben am Freitag die Reifen mehrer PKWs auf einem Parkplatz in Enns zerstochen. Bei der Polizei wurden sieben Anzeigen erstattet. 

Ennser Musikschulprojekt erhielt Hubert von Goisern-Förderpreis

ENNS/HALLEIN. Die grooving moving perucssion & dance company unter der Leitung von Andreas Huber (Percussion) und Martina Holzweber von Tijn (Tanz) wurde in Hallein mit dem Hubert von Goisern-Förderpreis ...

Kinder-und Jugendsportwoche der Naturfreunde Hargelsberg in St. Johann/Pongau

HARGELSBERG. 46 Kinder und Jugendliche der Naturfreunde Hargelsberg verbrachten gemeinsam mit sechs Betreuern sehr lustige und sportliche Tage im Jugendhotel Schlosshof in St. Johann/Pongau.

St. Florianer Brucknertage bieten abwechslungsreiches Programm von Jazz über Rock bis Klassik
 VIDEO

St. Florianer Brucknertage bieten abwechslungsreiches Programm von Jazz über Rock bis Klassik

ST. FLORIAN. Das internationale Festival St. Florianer Brucknertage im Marmorsaal des Stiftes St. Florian punktet auch heuer wieder mit musikalischer Qualität und Vielfalt.

Verein Herzensprojekte lädt zur Veranstaltung „Thema Lebensfreude“ ein

ST. VALENTIN. Am Franz Forster Platz findet am Freitag, 21. August, von 15 bis 21 Uhr (nur bei Schönwetter) die Veranstaltung „Thema Lebensfreude“ des Vereins Herzensprojekte statt.

Ehrenamtlich tätige Damen archivieren Objekte im Sattlermuseum Hofkirchen

HOFKIRCHEN. Wie in der Vorwoche berichtet arbeitet das Team des Sattlermuseums Hofkirchen intensiv an der Archivierung von Objekten des Sattler- und Lederhandwerks.

Freiwillige Helferinnen nähten in Asten bereits über 500 Masken

ASTEN. In Asten haben sich freiwillige Näherinnen zusammengetan und in der Freizeit unentgeltlich Mund-Nasenschutz-Masken genäht. Die Nähaktion war bisher äußerst erfolgreich. ...

Bürgerinitiative fordert Lösungen für Verkehrsproblematik in Ennser Innenstadt

ENNS. Die „Bürgerinitiative für ein lebenswertes Enns“ kritisiert den starken Pkw-Durchzugsverkehr und Lkw-Verkehr durch die Ennser Innenstadt. In einem offenen Brief wandte man sich an die ...