Peter Augendopler von Backaldrin erhielt Auszeichnung für Verdienste um OÖ Tourismus

Hits: 27
Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner mit allen anwesenden Preisträgern sowie Bundesspartenobmann Robert Seeber und Andreas Winkelhofer. (Foto: OÖ Tourismus GmbH/Phil Lindner)
Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner mit allen anwesenden Preisträgern sowie Bundesspartenobmann Robert Seeber und Andreas Winkelhofer. (Foto: OÖ Tourismus GmbH/Phil Lindner)
Thomas Lettner Thomas Lettner, Tips Redaktion, 27.07.2021 15:00 Uhr

LINZ/ASTEN. Peter Augendopler, der Gründer von Backaldrin, wurde von Landesrat Markus Achleitner (ÖVP) in Linz gemeinsam mit 24 anderen engagierten Persönlichkeiten für Verdienste um den Tourismus in Oberösterreich geehrt.

Peter Augendopler erhielt die Auszeichnung für die Errichtung des „Paneum Wunderkammer des Brotes“ in Asten. „Der Tourismus hat aufgrund der Corona-Pandemie besonders schwere Zeiten hinter sich. Daher wollen wir mit dieser Ehrung Persönlichkeiten, die sich mit ihrem Engagement um den Tourismus in Oberösterreich besonders verdient gemacht haben, würdigen und vor den Vorhang holen. Die Geehrten haben über Jahrzehnte besondere Leistungen erbracht sowie wichtige Impulse gesetzt“, stellte Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner anlässlich der Verleihung der Landesauszeichnung für Verdienste um den Tourismus fest.

Initiativen über Branchengrenzen hinweg

Unter den Ausgezeichneten sind neben Hoteliers, Gastronomen und herausragenden Fachkräften auch Investoren und Ideengeber, die der Tourismusbranche von außen mit Initiativen und Projekten wertvolle Impulse gaben. „Wir brauchen diese Menschen, die im Geist einer branchenübergreifenden Zusammenarbeit Initiativen setzen und Ideen vorantreiben. Unternehmerinnen und Unternehmer, Kulturschaffende, Persönlichkeiten aus Sport und Wissenschaft bringen frischen Wind und zeigen neue Wege auf, Oberösterreich als Urlaubsland noch attraktiver zu machen“, zeigte sich Mag. Andreas Winkelhofer, Geschäftsführer des Oberösterreich Tourismus überzeugt.

Kommentar verfassen



Tanz- und Theaterprojekt „10+10 Brücken“ veranstaltet Theaterworkshop im Volksheim St. Valentin

ST. VALENTIN. Im Rahmen des Viertelfestival NÖ lädt das Projekt 10+10 Brücken am Samstag, 9. Oktober, zu einem Theaterworkshop und anschließender Kurzfilmpräsentation inklusive Filmgespräch des Filmes ...

Museum Lauriacum lädt zur „ORF-Lange Nacht der Museen“

ENNS. Auch heuer beteiligt sich das Museum Lauriacum an der „ORF-Lange Nacht der Museen“ mit Sonderveranstaltungen inklusive Kinderprogramm.

Bibelausstellung in der Pfarre Enns-St. Laurenz informiert über das meistverkaufte Buch aller Zeiten

ENNS. In der Basilika Enns-St. Laurenz ist von Samstag, 25. September, bis zum 10. Oktober täglich von 9 bis 18 Uhr bei freiem Eintritt eine Bibelausstellung zu sehen. Die Eröffnung findet am ...

Begrünungskonzept für Kreuzung in Asten ist gerade in Ausarbeitung

ASTEN. Die letzten baulichen Maßnahmen für eine Ampelanlage an der Kreuzung der Ennser Straße B1 mit der Margeritenstraße wurden nun abgeschlossen. Damit sind alle Voraussetzungen erfüllt, dass die ...

Nahostexperte Karim El-Gawhary in der Ennser Stadthalle

ENNS. Der Lions Club Enns St. Valentin hat den Leiter des ORF-Auslandsbüros in Kairo, Karim El-Gawhary, eingeladen. Er liest am Donnerstag, 23. September, in der Stadthalle aus seinem neuen Buch „Repression ...

Starkes Team aus dem Bezirk steigt für die OÖ Volkspartei in den Ring

LINZ-LAND. Bei der anstehenden Landtagswahl kandidiert ein starkes Team für die Oberösterreichische Volkspartei im Bezirk Linz-Land.

Ennsdorf veranstaltete Babynachmittag im Gewäxhaus

ENNSDORF. Bürgermeister Daniel Lachmayr (SPÖ) lud frischgebackene Eltern mit ihren kleinen Schützlingen zu einem gemütlichen Nachmittag bei Kaffee und Plundergebäck ins Gewäxhaus ein.

Rotary Club Enns und Ensemble Rondo Solisti veranstalten Benefizkonzert im Stift St. Florian

ST. FLORIAN. Der Rotary Club Enns und das Ensemble Rondo Solisti laden zu einem Konzert im Marmorsaal des Stifts St. Florian ein, dessen Reinerlös Kindern mit seltenen Krankheiten zugutekommt.