Viele Gänsehautmomente beim Bezirksmusikfest in Esternberg

Elena Auinger Elena Auinger, Tips Redaktion, 08.07.2019 11:36 Uhr

ST. ROMAN/ESTERNBERG. Das Bezirksmusikfest 2019 in Esternberg ist Geschichte, aber zahlreiche Eindrücke von dem grandiosen Fest bleiben.

Mit einem abwechslungsreichen Programm feierte die Trachtenmusikkapelle St.Roman-Esternberg vergangenes Wochenende am Sportplatzgelände in Esternberg ihr 140-jähriges Bestehen. Niemand geringerer als die Militärmusik OÖ eröffnete die Festtage am Freitag mit einer spektakulären Rasenshow und sorgte für einen gelungenen Festauftakt. An allen drei Tagen wurde den zahlreichen Besuchern Blas- und Marschmusik vom Feinsten sowie ein rundum top-organisiertes Fest geboten.

Gänsehaut garantiert

Einer der vielen Gänsehaut Momente war mit Sicherheit das Gesamtspiel am Samstagabend. 25 Gastkapellen aus den umliegenden Gemeinden und noch weiter zogen auf dem Sportplatz ein und ließen das gesamte Bezirksmusikfestareal erklingen – den Zuschauern bot sich ein einmaliges Bild. Den Höhepunkt erreichte das Fest dann am Sonntag mit der Bezirksmarschwertung, Bekanntgabe der Marschwertungsergebnisse sowie Auslosung des Gewinnspiels. Peter Luger aus Engelhartszell durfte sich über den Gewinn der Trompete von Michael Kordick im Wert von 4.000 Euro freuen.

Spende an Herzkinder und Verein Sonnenstrahl

Die TMK St.Roman-Esternberg entschied sich dazu, einen Teil des Erlöses aus dem Gewinnspiel sowie anstelle von Gastgeschenken einen Geldbetrag zu gleichen Teilen an die Herzkinder Österreich sowie den Verein Sonnenstrahl zu spenden. Ein Jubiläum, das gebührend gefeiert wurde – zwei Gemeinden, die an einem Strang ziehen – zahlreiche Besucher denen ein abwechslungsreiches Programm und beste Unterhaltung geboten wurde – das war das Bezirksmusikfest 2019 in Esternberg.

Bei der Marschwertung am Sonntag stellten sich 29 Musikkapellen den Wertungsrichtern:

TK Münzkirchen 90,52

TMK St.Ägidi 91,04

MV Kopfing 89,79

MV Taufkirchen/Pram 91,20

MV Brunnenthal 91,35

MV St.Florian a.I. 92,34

SK Schärding 90,31

MV Enzenkirchen 93,28

MV Wesenufer 94,53

MV Sigharting 90,89

MV St.Willibald 94,06

MV Wernstein a.I. 91,15

MK St.Marienkirchen b. S. 90,26

MMK Andorf 91,41

MV Zell a.d.P. 91,25

MV Riedau 92,92

MV Eggerding 91,72

MV Diersbach 93,49

MV Waizenkirchen 93,70

MK Suben 94,22

MV Freinberg 90,94

FM Rainbach i.I. 93,13

MV Aichberg-Waldkirchen 92,04

TMK Vichtenstein 91,59

MV Altschwendt 92,21

MMK Raab 93,45

TMK Schardenberg 90,09

MV Dorf a.d.P. 95,27

TMK St.Roman-Esternberg 95,31

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Ausflug der Bäuerinnen- und Hausfrauengemeinschaft Dorf an der Pram

DORF. Vor Kurzem fand ein Ausflug der Bäuerinnen- und Hausfrauengemeinschaft Dorf an der Pram, welcher von Doris Doberer organisiert wurde, statt.

Die Engelszeller Stiftsbrauerei hat ihre erste eigene Weißbierkönigin

ENGELHARTSZELL. Im Rahmen der Veranstaltung Tag der offenen Flaschen XXL lud die Stiegl Brauwelt 13 Gastbrauereien nach Salzburg ein, um ihre Bierspezialitäten zu präsentieren. Mit dabei auch ...

Sozialer Fahrdienst „Taufkirchen Mobil“ nimmt Fahrt auf

TAUFKIRCHEN. Der neu gegründete Verein „Taufkirchen Mobil“ verfolgt das Ziel jene Personen zu befördern, die über kein eigenes Kraftfahrzeug verfügen, es zurzeit nicht zur Verfügung ...

Forcierte Deutschlandstrategie geht für Schwarzmüller voll auf

FREINBERG. Deutschland bleibt für die Schwarzmüller Gruppe auch 2019 der Treiber der dynamischen Geschäftsentwicklung. Mit 1.200 Fahrzeugen wurde dort im ersten Halbjahr ein neuer Höchststand ...

Auszeichnung für Zeller Musiker

ZELL. Unter dem Motto „Mitanond im söb“n Gwond„ fand kürzlich das Bezirksmusikfest des Bezirks Schärding, welches von der Trachtenmusikkapelle St. Roman-Esternberg ausgetragen wurde, ...

110 neue Unternehmen

BEZIRK SCHÄRDING. Im ersten Halbjahr des heurigen Jahres wurden im Bezirk Schärding 110 neue Unternehmen gegründet. 

Doppelter Titelgewinn für Michael Slaby

ANDORF. Eine große Talentprobe legte der Andorfer Nachwuchs-Tennisspieler Michael Slaby beim ÖTV-Jugendturnier in Hartberg (Steiermark) ab.   

Rockiger Frühschoppen im Schlosspark

SCHÄRDING. Das Café Monroe & Bar Shameless laden am Sonntag, 11. August, ab 10 Uhr zum Frühschoppen in den Schärdinger Schlosspark ein.