Viele Gänsehautmomente beim Bezirksmusikfest in Esternberg

Hits: 6635
Elena Auinger Elena Auinger, Tips Redaktion, 08.07.2019 11:36 Uhr

ST. ROMAN/ESTERNBERG. Das Bezirksmusikfest 2019 in Esternberg ist Geschichte, aber zahlreiche Eindrücke von dem grandiosen Fest bleiben.

Mit einem abwechslungsreichen Programm feierte die Trachtenmusikkapelle St.Roman-Esternberg vergangenes Wochenende am Sportplatzgelände in Esternberg ihr 140-jähriges Bestehen. Niemand geringerer als die Militärmusik OÖ eröffnete die Festtage am Freitag mit einer spektakulären Rasenshow und sorgte für einen gelungenen Festauftakt. An allen drei Tagen wurde den zahlreichen Besuchern Blas- und Marschmusik vom Feinsten sowie ein rundum top-organisiertes Fest geboten.

Gänsehaut garantiert

Einer der vielen Gänsehaut Momente war mit Sicherheit das Gesamtspiel am Samstagabend. 25 Gastkapellen aus den umliegenden Gemeinden und noch weiter zogen auf dem Sportplatz ein und ließen das gesamte Bezirksmusikfestareal erklingen – den Zuschauern bot sich ein einmaliges Bild. Den Höhepunkt erreichte das Fest dann am Sonntag mit der Bezirksmarschwertung, Bekanntgabe der Marschwertungsergebnisse sowie Auslosung des Gewinnspiels. Peter Luger aus Engelhartszell durfte sich über den Gewinn der Trompete von Michael Kordick im Wert von 4.000 Euro freuen.

Spende an Herzkinder und Verein Sonnenstrahl

Die TMK St.Roman-Esternberg entschied sich dazu, einen Teil des Erlöses aus dem Gewinnspiel sowie anstelle von Gastgeschenken einen Geldbetrag zu gleichen Teilen an die Herzkinder Österreich sowie den Verein Sonnenstrahl zu spenden. Ein Jubiläum, das gebührend gefeiert wurde – zwei Gemeinden, die an einem Strang ziehen – zahlreiche Besucher denen ein abwechslungsreiches Programm und beste Unterhaltung geboten wurde – das war das Bezirksmusikfest 2019 in Esternberg.

Bei der Marschwertung am Sonntag stellten sich 29 Musikkapellen den Wertungsrichtern:

TK Münzkirchen 90,52

TMK St.Ägidi 91,04

MV Kopfing 89,79

MV Taufkirchen/Pram 91,20

MV Brunnenthal 91,35

MV St.Florian a.I. 92,34

SK Schärding 90,31

MV Enzenkirchen 93,28

MV Wesenufer 94,53

MV Sigharting 90,89

MV St.Willibald 94,06

MV Wernstein a.I. 91,15

MK St.Marienkirchen b. S. 90,26

MMK Andorf 91,41

MV Zell a.d.P. 91,25

MV Riedau 92,92

MV Eggerding 91,72

MV Diersbach 93,49

MV Waizenkirchen 93,70

MK Suben 94,22

MV Freinberg 90,94

FM Rainbach i.I. 93,13

MV Aichberg-Waldkirchen 92,04

TMK Vichtenstein 91,59

MV Altschwendt 92,21

MMK Raab 93,45

TMK Schardenberg 90,09

MV Dorf a.d.P. 95,27

TMK St.Roman-Esternberg 95,31

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Senioren-Weihnachtsfeier der Stadtgemeinde Schärding

SCHÄRDING. Einen besinnlichen Adventnachmittag genossen über 180 Schärdinger Senioren im Gasthaus Stadtwirt. 

Ehrenring der Stadt Schärding für Josef Schifferer

SCHÄRDING. Der Ehrenring der Stadt Schärding wurde als Anerkennung und Dank für besondere Verdienste um die Stadtgemeinde Schärding geschaffen und wird an Personen verliehen, die durch ...

Metall Auer spendet für Hilfsprojekt im Kongo

WERNSTEIN AM INN/SCHÄRDING. Mit einer äußerst großzügigen Spende von 5.000 Euro für die Ordensschwester Hildegard Litzlhammer stellte sich die Firma Metall Auer aus Wernstein ...

Schranzhofer stellt in Schardenberg aus

SCHARDENBERG. Der Tiroler Künstler Christian Schranzhofer zeigt in den neu eröffneten Wenzel„s Welten in Schönbach bei Schardenberg seine neuesten Werke. Er experimentiert mit den verschiedensten ...

Dank vom Wirtschaftsbund-Nikolaus

MÜNZKIRCHEN. Die Unternehmer im Bezirk leisten gemeinsam mit ihren Mitarbeitern tagtäglich einen wertvollen Beitrag zum Erfolg und zur Lebensqualität der Region. Der Wirtschaftsbund mit ...

Mike Supancic gastiert in Taufkirchen an der Pram

TAUFKIRCHEN. Mike Supancic gastiert am Samstag, 14. März ab 20 Uhr im Bilger Breustedt-Schulzentrum in Taufkirchen an der Pram.

Bersteigerstammtisch Kubing wandert den Inn entlang

SCHARDENBERG. Zur diesjährigen Abschlusswanderung des Bergsteigerstammtisches Kubing bei Schardenberg ging es ins benachbarte Niederbayern dem Inn entlang

Vorweihnachtliche Spendenübergabe an die Trachtenmusikkapelle Vichtenstein

VICHTENSTEIN. Bei der Trachtenmusikkapelle Vichtenstein steht im nächsten Jahr der Ankauf von neuen Trachten für die Musiker am Programm. Die derzeitige Garderobe ist aktuell über 20 Jahre ...