Rumänen nach Opferstockdiebstählen erwischt

Hits: 292
Mag. Claudia Greindl Mag. Claudia Greindl, Tips Redaktion, 14.08.2019 09:45 Uhr

BEZIRK FREISTADT. Als Opferstockmarder entpuppten sich zwei rumänische Staatsbürger (42, 18), als sie nach dem Verlassen einer Kirche von Polizeibeamten kontrolliert wurden. 

Ein 42-Jähriger und ein 18-Jähriger, beide aus Rumänien, wurden am 13. August um 13 Uhr von Polizisten im Bezirk Freistadt beim Verlassen einer Pfarrkirche beobachtet. Bei der Personskontrolle fanden die Beamten eine kleine Menge Münzgeld und verdächtiges Tatwerkzeug. Das in der Nähe abgestellte Fahrzeug der beiden wurde ebenfalls durchsucht. Hierbei stellten die Beamten weitere Tatwerkzeuge, unter anderem eigens präpariertes Werkzeug, eine große Anzahl an Münzen und Kirchendekorationen sicher.

Mutmaßliche Täter nicht geständig

Bei ihren Einvernahme zeigten sich die Männer nicht geständig und gaben an, lediglich auf Urlaub gewesen zu sein. Die Staatsanwaltschaft Linz verfügte die Anzeige auf freiem Fuß. Da der 42-Jährige jedoch wegen ähnlicher Delikte bereits vom Landesgericht Steyr gesucht worden war, wurde er in die Justizanstalt Garsten eingeliefert.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Benefizkonzert mit dem Blonden Engel

UNTERWEITERSDORF. Der Verein Chancengerechtigkeit lädt am Freitag, 6. März, um 20 Uhr, zum Benefizkonzert mit dem Blonden Engel in die Volksschule Unterweitersdorf. 

Wer war das? Spurensuche für Anfänger

KEFERMARKT. Bei einer Exkursion am Samstag, 29. Februar kann man sich mit dem Naturschutzbund auf Spurensuche in Kefermarkt begeben. 

Freistadt steht kopf: großer Umzug der Schulen am Faschingsdienstag

FREISTADT. Rund 1.400 Schüler der Freistädter Schulen NMMS, Gymnasium, HAK/HTL und HLW werden beim großen Faschingsumzug am Faschingsdienstag, 25. Februar erwartet. 

Wetterrückblick im Bezirk Freistadt: 2019 fiel viel zu wenig Regen und es war deutlich zu warm

BEZIRK FREISTADT. Jahr der Extreme: Im Rahmen des Projektes „Wetterfrösche“ hat der EBF in Zusammenarbeit mit Betreibern regionaler Wetterstationen einen Wetterrückblick für 2019 verfasst. ...

Im Imkerverein St. Oswald weht ein frischer Wind

ST. OSWALD. Der Imkerverein wählte bei seiner jüngsten Jahreshauptversammlung einen neuen Vorstand. Der bisherige Obmann Stefan Etzelsdorfer, der den Verein in den vergangenen drei Jahren geführt ...

Im Freien Radio Freistadt stehen im März die Frauen im Mittelpunkt

FREISTADT. Ganze 77 Stunden Sonderprogramm sendet das Freie Radio Freistadt im Frauenmonat März im Rahmen des Projekts „Fraustadt Freistadt“.

„Schluss mit Genuss?! – Na sicher nicht“

HAGENBERG. Einen genussvollen Abend bietet die junge Kabarettistin Guggi Hofbauer mit ihrem Soloprogramm am Freitag, 6. März , um 19.30 Uhr, im Festsaal des Schlosses Hagenberg.

Hilferuf von Ehepaar mit Multipler Sklerose: Wohnung dringend gesucht

GRÜNBACH. Vor Sorge kaum mehr ruhig schlafen können Markus und Alexandra Hollinger aus Schlag. Dem Ehepaar – beide sind an Multipler Sklerose erkrankt – wurde der Mietvertrag für ...