Tablet-Klassen Marianum: Auszeichnungen und Familien-Gruppenführungen

Hits: 176
Tablets revolutionieren den Unterricht Archivfoto: Marianum Freistadt
Mag. Michaela Maurer Mag. Michaela Maurer, Tips Redaktion, 19.11.2020 11:43 Uhr

FREISTADT. Gerade während des Lockdowns bieten Tablet-Klassen im Marianum viele neue Möglichkeiten. Die Tablet-Klasse von Josef Hofer wurde mit zwei Preisen ausgezeichnet. 

Seit nun fast acht Jahren werden im Marianum Freistadt Tablet-Klassen unterrichtet, wobei die Tablets nicht die Hefte und Bücher der Schüler ersetzen, sondern ergänzend im Unterricht eingesetzt werden. Besonders im Home-Schooling sind die Tablets Goldes wert, sind sich die Lehrer einig. Sie sind nicht nur ein vertrautes und multimediales Arbeitsmittel für die Schüler, sondern gleichzeitig auch die Verbindung zwischen den Lehrkräften und den Kindern.

Zwei Preise für Tablet-Klasse

Josef Hofer wurde gemeinsam mit seiner Tablet-Klasse mit zwei Preisen für sein Medienprojekt „Vom Einzelkämpfertum bei Hausübungen hin zu kollaborativen, multimedialen eBooks“ ausgezeichnet. Er bekam mit der 4B Klasse den „media literacy award“, kurz „mla 2020“ und den „IMST Award 2020“.

Darüber hinaus gibt es in den Tabletklassen im Marianum seit der Coronakrise sogenannten Hybridunterricht. Die anwesenden Schüler werden in der Klasse unterrichtet und die Kinder in Quarantäne können den Unterricht via Videokonferenz mitverfolgen und werden so zeitgleich zu Hause unterrichtet.

Infotage als Familien-Gruppenführungen

Wer mehr über Tablet-Klassen und über das Marianum allgemein erfahren möchte, hat die Chance sich die Schule mittels „Familien-Gruppenführungen“ näherbringen zu lassen. Der Tag der offenen Tür kann heuer nicht wie üblich  abgehalten werden. „Da haben wir erfahrungsgemäß 600 bis 800 Besucher“, sagt Direktorin Hedwig Hartmann. Deshalb weicht das Marianum auf diese im Herbst bereits zahlreich genutzte Variante aus, um interessierten Familien die Möglichkeit zu bieten, die Schule vor allem hinsichtlich Schuleinschreibung für das kommende Schuljahr 2021/22, kennen zu lernen. Die Aktion läuft noch bis Ende Jänner 2021. Interessierte können sich unter der Tel. 07942/72229 oder per Mail an nms.marianum@eduhi.at anmelden.

Kommentar verfassen



Sonderpreis „Innovation im Integrationsbereich“ für Stadtgemeinde Freistadt

FREISTADT. Mit dem Projekt „Bildungsoffensive: Marktplatz außerschulische Bildungseinrichtungen“ konnte die Stadtgemeinde Freistadt den Sonderpreis in der Kategorie Innovation gewinnen.

Aggressiver 20-Jähriger verletzte in Hagenberg drei Polizisten

HAGENBERG. Völlig die Kontrolle über sich verloren hat ein 20-Jähriger gestern, Dienstag, in Hagenberg. Zuerst verletzte und bedrohte der Mann seine Freundin und zwei Familienmitglieder, ...

Sonos sucht den Gleichklang von Bauherren, Behörden und der Natur

KÖNIGSWIESEN. Sonos ist der Name des Architekturbüros von Stefan Punz in der Mühlviertler Alm-Gemeinde. Übersetzt heißt das Gleichklang – und diesen suchen der Architekt ...

Bio-Hof Pirklbauer: 3.000 Enten und Reitpädagogik

NEUMARKT. 3.000 Enten tummeln sich auf dem Biohof Pirklbauer von Anja und Reinhard Breiteneder. Neben der Aufzucht der Küken, bietet die junge Bäuerin auch Reitpädgogik für Kinder an. ...

Frauenfußball: USV St. Oswald orientiert sich neu

ST. OSWALD. Die USV St. Oswald-Damen haben sich entschieden, sich aus der OÖ-Liga zu verabschieden und wollen im Herbst in der Frauenklasse Nord/Ost mit Trainer Christian Weilguny neu durchstarten.  ...

Ausstellung Rupert Hörbst: Vom Leben gezeichnet

HIRSCHBACH. Die Sonderausstellung „Vom Leben gezeichnet – Karikaturen von Rupert Hörbst“ im Hirschbacher Bauernmöbelmuseum wird am Sonntag, 27. Juni, um 15 Uhr, offiziell eröffnet. ...

Zimmerer-Lehrlingsbewerb: Philipp Kreindl holt den Sieg

UNTERWEISSENBACH/KALTENBERG. Philipp Kreindl holte den Sieg beim Landeslehrlingsbewerb der Zimmerer. 

Biker verlor Kontrolle über sein Motorrad

BAD ZELL. Mit dem Rettungshubschrauber ins UKH Linz geflogen musste am Dienstagabend ein 60-jähriger Motorradfahrer aus Wien. Er war mit seinem Bike im Aisttal von der Fahrbahn abgekommen.