atomstopp und Klimastreik: gemeinsam für Klimagerechtigkeit ohne Atomkraft

Hits: 47
Mag. Michaela Maurer Mag. Michaela Maurer, Tips Redaktion, 28.11.2019 11:06 Uhr

OÖ. Am Freitag, 29. November, dem vierten Earth Strike Day, will atomstopp in Linz ein deutliches Zeichen setzen für Klimagerechtigkeit ohne Atomkraft. Treffpunkt ist um 12.45 Uhr bei den Löwen am Hauptbahnhof.

„Die Atomindustrie setzt sich anlässlich der Klimadebatte ein Tarnkapperl auf und will plötzlich zum Klimaretter werden. Das ist reine Image-Politur, denn sie ist vielmehr Teil des Problems, denn der Lösung! In unserer neuesten Radiosendung atomstopp im Freien Radio Freistadt beleuchten wir anhand des World Nuclear Industry Status Reports WNISR, was die Atomkraft wirklich kann, weltweit – oder besser gesagt: eben nicht! Ein ganz wesentlicher Punkt dabei ist: Die Atomkraft kann unser Klima nicht retten! Wir müssen jetzt auftreten, um diesem tendenziösen Schwindel Einhalt zu gebieten – noch bevor jemand daran zu glauben beginnt!“, sagen Gabriele Schweiger und Roland Egger von atomstopp_oberoesterreich.

„Horrende Kosten, jahrzehntelange Bauzeiten, Umweltzerstörung vom Uranabbau bis zur hochradioaktiv strahlenden Hinterlassenschaft und Laufzeitverlängerungen, von raumgreifenden Katastrophen wie Tschernobyl oder Fukushima ganz abgesehen...Das ist die wahre, desaströse Bilanz der Atomkraft und damit ist nur ein weiteres Gefährdungs-Szenario eröffnet, das unseren Planeten bedroht. Dagegen auf die Straße zu gehen lohnt sich allemal“, stellen Schweiger und Egger abschließend klar.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Volles Programm & Haus

Das war der HLW-Infotag 2019: Es herrschte wieder reges Interesse an heurigen HLW-Infotag, denn sogar an einem Werktag füllten Interessierte das Haus.

Kefermarkt will zum Hochwasserschutz Ufergehölz roden - Naturschutzbehörde lehnt Ansuchen ab

KEFERMARKT. Die Gemeinde Kefermarkt hat sich mit einem Ansuchen bemüht, entlang eines Teilstückes der Ortspassage der Feldaist beidseitig das Ufergehölz zu roden, um die Aistsiedlung ...

Spatenstich für Kläranlage Wullowitz gesetzt

LEOPOLDSCHLAG. Am 2. Dezember erfolgte der Spatenstich für die Errichtung der Kläranlage in Wullowitz. 

Adventkonzert: Auf.horchen

GUTAU. Die Trachtenmusikkapelle Gutau veranstaltet am Sonntag, 8. Dezember, um 16 Uhr ein stimmungsvolles Adventskonzert in der Pfarrkirche. 

Europäischer Bewerb: Auszeichnung für „Hallo Mühlviertel Box“

MÜHLVIERTEL/BEZIRK FREISTADT. Der Verein BioRegion Mühlviertel konnte sich mit dem Projekt „Hallo Mühlviertel Box“ im europäischen Wettbewerb für ländliche Innovation ...

Hans Pum unterstützt junge Sporttalente auf dem Weg zur Spitze

LINZ/ST. OSWALD. Hochkarätige Verstärkung gibt es für „Start Up Sport“, den Verein der Wirtschaft zur Förderung von Oberösterreichs Sporttalenten: Der langjährige ...

Tourismusverband Bad Zell sagt „adieu“

BAD ZELL. Zu der letzten offiziellen Vorstandssitzung des Tourismusverbandes Bad Zell lud der Tourismusvorsitzende Franz Pleimer. Bad Zell wird mit 1. Jänner 2020 im neuen und großen ...

Adventmarkt mit Wunschkiste ans Christkind

GUTAU. Traditionell findet der Adventsmarkt in Gutau am Sonntag, 8. Dezember, von 10 bis 18 Uhr am Marktplatz statt.