Faustball WM und EM: Silber für Österreich

Hits: 138
Mag. Michaela Maurer Online Redaktion, 02.08.2021 14:45 Uhr

FREISTADT/WALDBURG. Bei der Faustball-WM in Grieskirchen konnten die österreichischen U18-Männer und -Frauen Silber holen. Das Männerteam der U21 konnte bei der EM ebenfalls Silber holen.

Mit Benjamin Voit (Angriff), Marcel Wiesinger (Abwehr/beide Union Compact Freistadt) im U18-Team der Männer, Helena Hofstadler (Zuspiel/Union Waldburg) im U18-Damenteam und Matthias Aichberger (Abwehr/Zuspiel), Gernot Teufer (Angriff), Bernd Withalm (Angriff, alle Union Compact Freistadt) und Fabian Hofstadler (Abwehr/Zuspiel, Union Waldburg) im U21-Team waren sieben Spieler aus dem Bezirk Freistadt bei den Meisterschaften in Grieskirchen in den österreichischen Nationalteams vertreten.

Vize-Weltmeister

In einem knappen Schlagabtausch holt sich das österreichische U18-Nationalteam der Frauen gegen Deutschland den ersten Satz. Die Gegnerinnen werden in der Folge vor allem in der Abwehr stärker, doch die Österreicherinnen halten dagegen. Die Begegnung bleibt knapp, doch am Ende setzt sich Deutschland mit 3:1 durch.

Die U18-Männer starteten nervös, konnten das Spiel aber offenhalten. Nach zu vielen Eigenfehlern der Österreicher gingen die ersten beiden Sätze knapp an Deutschland. Doch das rot-weiß-rote Team gab nicht auf, und glich nach Sätzen aus. Im Entscheidungssatz kämpfte sich Österreich noch einmal nach einem Rückstand zurück, doch am Ende jubelt Deutschland über den letzten Punkt und holt mit 3:2 Gold. Österreich darf sich über Silber freuen.

EM-Silber für U21

Auch die U21-Männer müssen sich im EM-Finale den Deutschen beugen. Das Team spielte über lange Strecken auf Augenhöhe mit den Favoriten, die im entscheidenden Augenblick aber abgebrühter agieren und ihren Titel mit dem 3:0-Finalsieg verteidigen.

Österreichs Frauen-Nationalteam kann im Finale nicht an die Leistungen aus der Vorrunde anschließen. Deutschland holt sich mit einem klaren 3:0 erneut den Titel. Die österreichischen Damen freuen sich aber über die erste WM-Medaille seit 2014.

 

Kommentar verfassen



Ausreisekontrollen aus dem Bezirk Freistadt ab Freitag Mitternacht

BEZIRK FREISTADT. Es hatte sich in den vergangenen Tagen bereits abgezeichnet: Aufgrund der hohen Covid 19-Infektionszahlen und der 7-Tages-Inzidenz werden nun tatsächlich Ausreisekontrollen ...

Spatenstich für modernes Union-Klubhaus

UNTERWEISSENBACH. Der Spatenstich für das neue Kabinengebäude der Union Unterweißenbach wurde dieser Tage gesetzt. Es ersetzt das rund 30 Jahre alte Klubgebäude. In den Neubau werden rund 1,1 Mio. ...

Junior Marathon: Dritte Plätze für Bertignoll-Brüder

BAD ZELL. Die beiden Jungsportler Nico und Matteo Bertignoll konnten sich beim ÖGK Junior Marathon Kids/Juniors/Teens jeweils den dritten Platz in ihrer Altersklasse sichern.

Viertelmarathon: Altersklassen-Sieg für Unterweissenbacher

UNTERWEISSENBACH. Der Unterweissenbacher Marathonläufer Felix Haider geht mit einem Sieg in seiner Altersklasse beim Linz AG Viertelmarathon in die Winterpause.

Kegler bei Bundesmeisterschaft

FREISTADT. Bei den Pensionistenverbands-Landesmeisterschaften sind die Kegler des Bezirkes Freistadt immer ganz vorne mit dabei. Christian Wiesinger schaffte heuer in der Einzelwertung den zweiten Platz ...

Karrieremesse am FH OÖ Campus Hagenberg mit 160 Ausstellern

HAGENBERG. Die Fachhochschule in Hagenberg öffnet wieder ihre Türen für die größte facheinschlägige Karrieremesse für IT & Medien an einer österreichischen Hochschule. Die FH>>next findet ...

Volkshilfe prangert an: Jedes fünfte Kind im Land ist arm

BEZIRK FREISTADT. In Österreich sind 19 Prozent aller Kinder und Jugendlichen unter 19 Jahren armutsgefährdet. Heruntergebrochen auf den Bezirk Freistadt sind das rund 2700 junge Menschen. Auf ...

12 Pflegefachassistenten feiern erfolgreichen Abschluss an der GuKPS Freistadt

FREISTADT. Am Mittwoch, 29. September, schlossen 12 Absolventen der Pflegefachassistenz an der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege Freistadt ihre Ausbildung ab.