Gerald Steindl siegte beim Tragweiner Triathlon

Hits: 78
Es galt 400 Meter zu schwimmen...
Es galt 400 Meter zu schwimmen...
Mag. Susanne  Überegger Online Redaktion, 15.09.2021 13:43 Uhr

TRAGWEIN. 400 Meter Schwimmen, 15 Kilometer Radfahren und 4 Kilometer Laufen galt es beim 13. Tragweiner Triathlon zu bewältigen. 17 Einzelstarter und neun Teams nahmen die Herausforderung an.  

Nach einem Jahr coronabedingter Pause fand am vergangenen Wochenende am Badesee Tragwein der 13. Tragwein Triathlon statt. Aufgrund verschiedener Umstände kam es sowohl bei der Streckenführung als auch bei der Streckenlänge zu Abänderungen.

Insgesamt gingen 17 Einzelstarter und neun Staffeln an den Start, und nahmen die Distanz von 400 Meter Schwimmen, 15 Kilometer Radfahren und 4 Kilometer Laufen in Angriff.

Pünktlich um 14 Uhr erfolgte der Startschuss durch Bürgermeister Josef Naderer und die Athleten stürzten sich ins Wasser, um im Badesee vier Runden zu schwimmen. Nach dem Schwimmen ging es auf die Radstrecke Richtung Erdleiten und anschließend auf die Lauftrecke im nördlichen Siedlungsgebiet von Tragwein.

Der Sieg in der Einzelwertung ging schließlich an Gerald Steindl (50:04 Minuten), vor Stefan Mayr und Markus Luger. Bester Tragweiner wurde Manfred Eder auf Platz 10, was schließlich auch den Ortsmeistertitel bedeutete.

Die Damenwertung gewann Doris Floh (1:05:59) vor Michaela Wakolbinger Steindl.

In der Staffelwertung siegte das Team M&S Zahntechnik (Robert Fragner, Markus Wurm, Michael Hackl) vor dem Team Zick Alm (Johannes Hametner, Walter Neulinger, Franz Asanger) und der Mannschaft des SCTK Schi (Patrick Bindreiter, Florian Tischberger, Michael Thurnn).

Jamie Mair (9) beeindruckte

Im Mixed Bewerb siegte das Team Vera und die starken Männer (Vera Luftensteiner, Johann Voglhofer und Johann Gusenbauer) vor dem Team Jamie (Thomas Mair, Carmen Mair und Jamie Mair - bemerkenswert war die tolle Laufleistung des erst 9-jährigen Jamie).Er ist somit auch der jüngste Teilnehmer, der bisher am Tragwein Triathlon teilnahm.

Bei der abschließenden Siegerehrung erfolgte die Preisverleihung durch Vizebürgermeister Helmut Augl, Ernst Brandstetter sowie des Landtagsabgeordneten Peter Handlos. Besten Dank nochmals an alle Sponsoren und Unterstützer.

Kommentar verfassen



Das Immunsystem natürlich stärken

HIRSCHBACH. Verschiedene Möglichkeiten, wie das Immunsystem gestärkt werden kann, werden bei einem Workshop am Freitag, 24. September im Pfarrzentrum präsentiert.

Tag der offenen Tür in der Waldkindergruppe

ST. OSWALD. Bei einem „Tag der offenen Tür“ am Freitag, 24. September, von 14 bis 18 Uhr in Florenthein 1, können sich Besucher einen Eindruck von der Waldkindergruppe machen.

Eröffnungsfest für Business Capus 1 und Gleichenfeier: Erste Einblick ins Business Park Hotel

HAGENBERG. Zwei Anlässe galt es jüngst zu feiern: die Eröffnung der zweiten Bauphase des Business Campus 1 (BC1) und die Dachgleiche beim Business Park Hotel.

Wave Trophy: Elektromobilitäts Rallye mit Zieleinfahrt in Freistadt

FREISTADT. Die E-Wave rollt am 25. September, um 18 Uhr, in Freistadt ein. Dieses Jahr nehmen 20 E-Fahrzeuge aus verschiedenen Ländern teil und feiern zum Abschluss der Tour am Hauptplatz in Freistadt. ...

WIFF: echte Alternative für Freistadt

FREISTADT. Als unabhängige Bürgerliste sieht sich WIFF als einzige und echte Alternative zu den etablierten Parteien.

OÖ Liga: Für Pregarten gab es beim Torspektakel gegen den Tabellenführer kein Happy End

PREGARTEN. Ein wahres Torspektakel lieferten am Samstag die SPG Pregarten und der ASK St. Valentin im Kornspitz-Stadion ab.

Markus und Birgit Wurm aus Tragwein sind Weltmeister im Vintage Radrennen

TRAGWEIN. Radfahren wie anno dazumal: Markus und Birgit Wurm kürten sich jeweils in ihrer Altersklasse zum Vintage Radweltmeister.

Faustball-Bundesliga: Silber für Union Compact Freistadt

FREISTADT. Mit dem zweiten Platz endet die Faustball-Bundesliga-Saison für die Union Compact Freistadt. Konnten die Freistädter im Halbfinale noch mit 4:1 gegen AWN TV Enns gewinnen, mussten ...