GenussFAIRteiler Neumarkt steht in den Startlöchern

Hits: 1147
Mag. Susanne  Überegger Mag. Susanne Überegger, Tips Redaktion, 29.04.2019 10:13 Uhr

NEUMARKT. Der GenussFAIRteiler als Lebensmittelkooperative von Konsumenten und Produzenten in der Region steht in den Startlöchern. Das Prinzip ist so einfach wie praktisch: Regionale Lebensmittel werden online bestellt und können im GenussFAIRteiler im Ortszentrum abgeholt werden.

Am Freitag, 17. Mai öffnet der GenussFAIRteiler Neumarkt in der ehemaligen Trafik neben dem Nahversorger Nah & Frisch und dem Cafe Babsi von 14 bis 18 Uhr erstmals seine Türen und gibt Einblick in die Bestellabläufe sowie Liefer- und Abholvorgänge. Einzelne regionale Produzenten werden sich mit Kostproben präsentieren.

Regionale und saisonale Lebensmittel online bestellen und im Ortszentrum abholen

Die Lebensmittel aus Neumarkt und den umliegenden Gemeinden – Brot, Gemüse, Obst, Schaf- und Kuhmilchprodukte, Kräuter, Säfte, Most, Fleisch, Essig und noch vieles mehr – können bereits ab 17. Mai online auf www.genussfairteiler.at bestellt und ab 24. Mai jeweils am Freitag von 15 bis 18 Uhr im GenussFAIRteiler am Lindenbergerareal direkt im Ortszentrum von Neumarkt abgeholt werden.

Frequenzbringer für Cafe und Nahversorger im Ort

Markus Barth, Obmann des gemeinnützigen Vereins „FoodCoop Neumarkt“ ist davon überzeugt, dass der GenussFAIRteiler ein Frequenzbringer für das kleine Cafe nebenan und alle Nahversorger im Ort sein wird.

Lokal im Teamwork mit der Landjugend eingerichtet

Mit tatkräftiger Unterstützung der Landjugend Neumarkt wurden die Räumlichkeiten für den GenussFAIRteiler in den vergangenen Tagen in Teamarbeit renoviert und eingerichtet. „Es ist uns ein besonderes Anliegen, uns für innovative und nachhaltige Ideen, die die Region stärken, aktiv einzusetzen!“, sagt Simone Lengauer, Leiterin der Landjugend Neumarkt.

Infos beim Kost.Bar.Markt.Tag von Otelo

Nähere Infos zum GenussFAIRteiler gibt es auch beim Kost.Bar.Markt.Tag von Otelo am Samstag, 11. Mai von 9 bis 12 Uhr am Marktplatz von Neumarkt.

Genussfairteiler

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Alois Hochedlinger im Ruhestand: Bürgermeisterin bedankt sich

FREISTADT. Alois Hochedlinger, langjähriger Bezirkshauptmann von Freistadt und zuletzt Leiter des Krisenstabs des Landes OÖ, befindet sich seit Kurzem im wohlverdienten Ruhestand. Bürgermeisterin ...

Grüne Bezirk Freistadt: „Frauen sind durch die Coronakrise schwer belastet“

BEZIRK FREISTADT. Die Grünen Bezirk Freistadt sehen die Frauen in der Coronakrise besonders schwer belastet. Über die derzeitigen Herausforderungen, frauenpolitische Themen und die noch immer ...

Bei Frühwirth bäckt jetzt die junge Chefin die Brötchen

ALTMELON/KÖNIGSWIESEN/LIEBENAU. In kompetenter weiblicher Hand ist die Bäckerei und Konditorei Frühwirth mit ihren drei Standorten seit Jahresbeginn. Natalie Frühwirth hat ganz bewusst ...

Radfahrer krachte mit 2,14 Promille gegen Verkehrszeichen

ST. OSWALD. Verletzt ins Krankenhaus eingeliefert werden musste am späten Samstagabend ein 25-Jähriger aus Freistadt, der mit 2,14 Promille Alkohol im Blut eine Radfahrt in St. Oswald bei Freistadt ...

Grünes Frauenfrühstück findet „Corona-tauglich“ statt

HAGENBERG. Eine „Corona-taugliche“ Variante des alljährlichen Frauenfrühstücks anlässlich des internationalen Frauentages haben sich die Grünen Hagenberg überlegt.  ...

Vorzeigeprojekt zur Ortskernbelebung heißt Königswieser Hof

KÖNIGSWIESEN. Der Unternehmer Karl Hüttmannsberger errichtet - Tips berichtet exklusiv - im Ortszentrum einen österreichweit als Vorzeigeprojekt geltenden Hotel- und Gastronomiebetrieb. ...

Perlen am Grünen Band Europas als Poster

MÜHLVIERTEL. Fast 40 Jahre lang teilte der Eiserne Vorhang Europa. In den menschenleeren Grenzgebieten konnten sich Flora und Fauna nahezu ungestört entwickeln. Ein Poster dokumentiert die Vielfalt ...

Sieger beim Gugelhupfbewerb

Die drei Hauptpreise des Gugelhupf-Gewinnspiels gingen an HLW Freistadt: Sie haben gebacken, glasiert, verziert und ihre Rezepte eingereicht.