Harald Schuh (FPÖ) stellt sich der Bürgermeisterwahl

Hits: 251
FPÖ-Bürgermeisterkandidat Harald Schuh  Foto: FPÖ
FPÖ-Bürgermeisterkandidat Harald Schuh Foto: FPÖ
Mag. Michaela Maurer Online Redaktion, 23.07.2021 10:26 Uhr

FREISTADT. Harald Schuh ist der Bürgermeisterkandidat der FPÖ Freistadt. „ Der Stadtrat tritt mit der größten FPÖ-Liste aller Zeiten an. 

„Die Entscheidung für die Kandidatur ist mir leichtgefallen, da das größte freiheitliche Team, das jemals in Freistadt angetreten ist, zu 100 Prozent hinter mir steht“, sagt Harald Schuh anlässlich seiner einstimmigen Nominierung zum Bürgermeister- und Spitzenkandidaten für die anstehenden Wahlen.

Ziel ist ein zweiter Stadtrat

„Wir haben die FPÖ als konstruktive Kraft und als Gegenpol zu einer autoritären, dominanten ÖVP in Freistadt positioniert. Offenbar kommt unsere offene und sachliche Argumentation bei den Bürgern gut an“, sagt der freiheitliche Stadtrat. „Darum ist unsere Stadtpartei seit unserer Neustrukturierung stetig gewachsen. Wir rechnen deshalb auch bei den Wahlen mit einem deutlichen Plus. Ziel ist ein zweiter Stadtrat.“

„Unsere Ziele sind, die Gemeinde professionell zu managen und die Lebensqualität zu erhalten. Freunderlwirtschaft, also wenn sich Politiker Erfolg mit Steuergeld erkaufen und Günstlingen Vorteile verschaffen, werden wir hart bekämpfen. Nur wer niemandem einen Gefallen schuldet, kann fair und objektiv entscheiden. Das stelle ich mit meinem Team sicher“, sagt der FPÖ-Spitzenkandidat.

Kommentar verfassen

Kommentare

  1. Lester
    Lester23.07.2021 20:36 Uhr

    Lustig - Tritt er nach der Wahl gleich wieder zurück, 2015 hat er sich nämlich gewundert das die FPO in Freistadt ganz weit rechts ist. Harald Schuh ist scheinbar ein Blitzgneisser, und die FPO ist mit solchen Kandidaten arm dran. Vor 12 Jahren ist er noch hechelnd umhergelaufen und hat Gott und die Welt gefragt wie er zu einen politischen Posten kommt. Er wollte einen politischen Job ohne die übliche Ochsentour und das ist im bei der FPO geglückt. Also viel Glück live FPO höchstwahrscheinlich braucht ihr zur Weihnachtsfeiertag schon wieder einen neuen Spitzenann. Bis dahin wird sogar Harald Schuh darauf gekommen sein wie die FPO nämlich tickt, in Puncto Ausländer, Behinderte usw.

  2. hipp
    hipp23.07.2021 11:32 Uhr

    Freunderlwirtschaft bekämpfen - und das aus den Reihen der FPÖ. Da kann man sich nur tot lachen.



Das Immunsystem natürlich stärken

HIRSCHBACH. Verschiedene Möglichkeiten, wie das Immunsystem gestärkt werden kann, werden bei einem Workshop am Freitag, 24. September im Pfarrzentrum präsentiert.

Tag der offenen Tür in der Waldkindergruppe

ST. OSWALD. Bei einem „Tag der offenen Tür“ am Freitag, 24. September, von 14 bis 18 Uhr in Florenthein 1, können sich Besucher einen Eindruck von der Waldkindergruppe machen.

Eröffnungsfest für Business Capus 1 und Gleichenfeier: Erste Einblick ins Business Park Hotel

HAGENBERG. Zwei Anlässe galt es jüngst zu feiern: die Eröffnung der zweiten Bauphase des Business Campus 1 (BC1) und die Dachgleiche beim Business Park Hotel.

Wave Trophy: Elektromobilitäts Rallye mit Zieleinfahrt in Freistadt

FREISTADT. Die E-Wave rollt am 25. September, um 18 Uhr, in Freistadt ein. Dieses Jahr nehmen 20 E-Fahrzeuge aus verschiedenen Ländern teil und feiern zum Abschluss der Tour am Hauptplatz in Freistadt. ...

WIFF: echte Alternative für Freistadt

FREISTADT. Als unabhängige Bürgerliste sieht sich WIFF als einzige und echte Alternative zu den etablierten Parteien.

OÖ Liga: Für Pregarten gab es beim Torspektakel gegen den Tabellenführer kein Happy End

PREGARTEN. Ein wahres Torspektakel lieferten am Samstag die SPG Pregarten und der ASK St. Valentin im Kornspitz-Stadion ab.

Markus und Birgit Wurm aus Tragwein sind Weltmeister im Vintage Radrennen

TRAGWEIN. Radfahren wie anno dazumal: Markus und Birgit Wurm kürten sich jeweils in ihrer Altersklasse zum Vintage Radweltmeister.

Faustball-Bundesliga: Silber für Union Compact Freistadt

FREISTADT. Mit dem zweiten Platz endet die Faustball-Bundesliga-Saison für die Union Compact Freistadt. Konnten die Freistädter im Halbfinale noch mit 4:1 gegen AWN TV Enns gewinnen, mussten ...