Sonntag 3. März 2024
KW 09


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Arbeiterkammer OÖ förderte mit Zukunftsfonds Home Office-Projekt bei Count It

Mag. Claudia Greindl, 02.12.2021 10:04

HAGENBERG. Um die Sicherheit der Belegschaft zu gewährleisten, verlegte die Firma Count It in Hagenberg kurz nach Ausbruch der Corona-Pandemie einen Großteil der Arbeitsplätze ins Home Office. Mit Laptops, Videokonferenzausstattung und einer erweiterten Software konnten die Beschäftigten ihre Arbeit ohne Probleme erledigen. Firmenleitung und Betriebsrat hatten dieses Projekt gemeinsam initiiert, bei dem die AK OÖ mit ihrem Zukunftsfonds die Hälfte der Kosten übernahm.

Geschäftsführer CCO/CMO Daniel Braden (links) und Betriebsratsvorsitzender Nikolaus Mairböck bekommen das Zertifikat "100 Prozent digital Workspace" von Stephanie Müller-Wipperfürth und Bernhard Mader (rechts) von der AK Oberösterreich. (Foto: Spitzbart/AK OÖ)
Geschäftsführer CCO/CMO Daniel Braden (links) und Betriebsratsvorsitzender Nikolaus Mairböck bekommen das Zertifikat "100 Prozent digital Workspace" von Stephanie Müller-Wipperfürth und Bernhard Mader (rechts) von der AK Oberösterreich. (Foto: Spitzbart/AK OÖ)

Die Firma Count It in Hagenberg ist mit fast 180 Beschäftigten ein wichtiger Arbeitgeber in der Region. „Die Arbeitsplätze sind noch krisensicherer und flexibler geworden, da ein einfacher Wechsel zwischen Büro und Home-Office möglich ist“, sagt der Betriebsratsvorsitzende der Angestellten, Nikolaus Mairböck.

AK-Zukunftsfonds fördert Projekte zur Digitalisierung

Mit dem AK-Zukunftsfonds wurden seit dem Frühjahr 2019 bereits 145 Projekte in ganz Oberösterreich unterstützt. Es werden Projekte gefördert, die nicht die Gewinne, sondern die Menschen in den Mittelpunkt stellen. Bis 28. Februar können wieder Anträge gestellt werden. Ansuchen können Unternehmen, Vereine oder Betriebsräte, die die Arbeitsbedingungen der Menschen in der digitalisierten Welt verbessern wollen. Alle Infos unter arbeitmenschendigital.at


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden


Gartenland-Tour macht Station in Freistadt: Tipps und Tricks fürs gute Garteln

Gartenland-Tour macht Station in Freistadt: Tipps und Tricks fürs gute Garteln

BEZIRK FREISTADT/OÖ. „Pflanzen, ernten und genießen – so klimafit sind Oberösterreichs Gärten“: Unter diesem Motto besucht die Gartenlandtour ...

Tips - total regional Mag. Claudia Greindl
Kindersachen-Flohmarkt in Gutau

Kindersachen-Flohmarkt in Gutau

GUTAU. Der Eltern-Kind Treff Wirbelwind Gutau veranstaltet am Sonntag, 17. März, von 9 bis 11.30 Uhr wieder den Kinder.Sachen.Basar im Pfarrheim. ...

Tips - total regional Mag. Michaela Maurer
Ausstellung: Malzeit am Sonnberg

Ausstellung: "Malzeit am Sonnberg"

PREGARTEN. Die nächste Ausstellung am Stadtamt Pregarten mit dem Titel „Malzeit am Sonnberg“ wird am 7. März, um 18.30 Uhr, feierlich eröffnet. ...

Tips - total regional Mag. Michaela Maurer
58-Jähriger in Liebenau bei der Waldarbeit von Traktor erdrückt

58-Jähriger in Liebenau bei der Waldarbeit von Traktor erdrückt

LIEBENAU. Samstagnachmittag ist in Liebenau ein 58-Jähriger bei der Waldarbeit von seinem eigenen Traktor erdrückt worden. 

Tips - total regional Online Redaktion
Flohmarkt in Windhaag: Alles rund ums Kind

Flohmarkt in Windhaag: Alles rund ums Kind

WINDHAAG. Am Sonntag, 10. März findet von 8 bis 11 Uhr in Windhaag (Mehrzwecksaal der Schule) der Flohmarkt „Alles rund um das Kind“ statt. ...

Tips - total regional Mag. Michaela Maurer
Hagenberger Tischtennis-Hobby-Meisterschaft

Hagenberger Tischtennis-Hobby-Meisterschaft

HAGENBERG. Die fünfte Tischtennis Schüler-, Hobby-, Orts- und Vereinsmeisterschaft in der Sporthalle Hagenberg findet am Samstag, 16. März, ...

Tips - total regional Mag. Michaela Maurer
Celtic Spring Tour: britische Folk-Musik in Freistadt photo_library

Celtic Spring Tour: britische Folk-Musik in Freistadt

FREISTADT. Am Samstag, 9. März bringen Gormlaith Maynes & Jennifer Leahy und das Steph Geremia Trio - alle gefeierte und vielfach ausgezeichnete ...

Tips - total regional Mag. Michaela Maurer
Freistädter Erfindung: Innovativer Tragarm für E-Auto-Ladekabel photo_library

Freistädter Erfindung: Innovativer Tragarm für E-Auto-Ladekabel

FREISTADT. Helmut Kastler, Andreas Affenzeller und Erwin Kunst haben einen innovativen Tragarm für E-Auto-Ladekabel - den Cable-Sherpa - erfunden. ...

Tips - total regional Mag. Michaela Maurer