Trainerwechsel beim SV Gaflenz

Hits: 220
Robert Hofer Robert Hofer, Tips Redaktion, 19.11.2019 13:28 Uhr

GAFLENZ. Als jüngste Mannschaft der Liga überwintert der SV Gaflenz mit 21 Punkten auf Rang acht der 1. NÖ Landesliga.

Obwohl die Konstanz fehlt, ist man bei den Ennstalern mit der Ausbeute zufrieden. Vor allem auch, weil Torjäger Stefan Stradner schon früh in der Saison mit einem Kreuzbandriss ausgefallen ist und auch etliche weitere Leistungsträger mit Verletzungspech zu kämpfen hatten.

Steinauer folgt Kogler

Für Trainer Stefan Kogler endet seine zweite Amtszeit in Gaflenz nach 90 Pflichtspielen, der 39-Jährige bat selbst um eine Vertragsauflösung. Sein Nachfolger steht mit Michael Steinauer bereits fest, er hatte bislang die Gaflenz Juniors betreut. Die Rückrunde in der 1. Landesliga beginnt am 7./8. März 2020 mit einem Auswärtsspiel in Kottingbrunn.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Grünland Festival präsentiert Winter-Special im Röda

STEYR. Das allsommerlich im Schlosspark über die Bühne gehende Grünland Festival wartet erstmals mit einem Winter-Special auf: Am Samstag, 21. Dezember kommen Attwenger, Kurt Razelli und ...

„Aus nix, wird nix“

GROSSRAMING. Im Bereich des Grünlands stehen die Landwirte in der Region vor massiven Herausforderungen, weshalb die Bezirksbauernkammer gemeinsam mit dem Maschinenring zum Infoabend beim Kirchenwirt ...

Volksbühne Steyr gastiert mit Märchen im Bad Haller Stadttheater

BAD HALL. Alle Jahre wieder begeistert die Steyrer Volksbühne das Publikum im Stadttheater Bad Hall. Am Sonntag, 22. Dezember, bringt sie um 14 und 16.30 Uhr das Stück „Das Geheimnis der ...

Stöger arbeitet eifrig am Comeback

STEYR. Aus dem Nachwuchs des Atsv Steyr hat es Kevin Stöger bis in die Deutsche Bundesliga geschafft. Nach einem Kreuzbandriss ist der 26-Jährige auf dem Weg zurück.

„Kluge Entscheidungen werden nie mit dem Verstand alleine getroffen“

STEYR. Für die einen bedeutet der Advent eine Zeit der inneren Einkehr, andere möchten mit dem Jahreswechsel Dinge neu anpacken – beschließen Vorsätze. Tips bat die Steyrer Motivationspsychologin ...

Tassilo-Bühne: „Diskretion Ehrensache“

BAD HALL. Es poltert wieder im Theatergebälk: Die Darsteller der Tassilo Bühne üben sich heuer in exotischen Dialekten und tierischen Lauten. Beginnend am Silvester-Abend warten ...

Standesamt: Gemeinden St. Ulrich und Garsten kooperieren

GARSTEN/ST. ULRICH. Die Marktgemeinde Garsten hat gemeinsam mit der Gemeinde St. Ulrich den Standesamts- und Staatsbürgerschaftsverband Garsten gegründet.

Kreatives von daheim im Christkindl-Pop-Up-Shop

STEYR. Kreative aus der Region bespielen auch heuer an vier Dezember-Tagen gemeinsam einen Leerstand in der Innenstadt.