Erwin Friedl erinnert an Thomas Bernhard

Hits: 293
Belinda Eigner Belinda Eigner, Tips Redaktion, 18.09.2019 18:00 Uhr

GALLSPACH. „Meine Preise“ von Thomas Bernhard wird im Rahmen einer Lesung vom gebürtigen Gallspacher Erwin Friedl vorgetragen.

Am Samstag, 26. Oktober, um 20 Uhr wird im Kursaal Gallspach an den vor 30 Jahren verstorbenen Schriftsteller erinnert. Bitterböse und dabei zutiefst komisch zieht Thomas Bernhard – der übrigens auch einmal in Gallspach zu Gast war – in der autobiographischen Abrechnung „Meine Preise“ eine Bilanz über die ihm verliehenen Literaturpreise.

Musikalische Begleitung 

Der Abend wird musikalisch vom Ensemble Algatri aus Wels begleitet. Karten sind im Vorverkauf für 10 Euro im Marktgemeindeamt Gallspach unter 07248/62355 oder per Mail an gemeinde@gallspach.at erhältlich. Eintritt an der Abendkassa: 13 Euro.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Sommerstart: Freibad in Gallspach öffnet

GALLSPACH. Die Badesaison im Naturerlebnisbad Gallspach wird am Freitag, 29. Mai eingeweiht. Vergünstigte Saisonkarten können noch bis 29. Mai im Marktgemeindeamt Gallspach erworben werden.  ...

Museum: Saisonstart im Bahnhof Scheiben

GEBOLTSKIRCHEN. Der Kohlebahnhof Scheiben öffnet am 30. Mai. Auf den Schienen der ehemaligen Kohlebahn können Besucher mit Draisinen radeln und den Hausruckwald bestaunen.

Die Kultur in der Krise: Jetzt heißt es kreativ sein

GRIESKIRCHEN. Existenzielle Krisen spielen sich durch die Corona-Krise in der Kunst und Kulturszene ab. Im Tips-Interview spricht der Grieskirchner Opernsänger Reinhard Mayr über existenzielle ...

Die Grieskirchner Innenstadt erblüht zu neuem Leben

GRIESKIRCHEN. Leerstehende Geschäftsflächen und kahle Schaufenster sind in Grieskirchen von nun an Geschichte: Über Nacht zogen in die Innenstadt regionale Produzenten mit ihren Köstlichkeiten ...

Gute Aussichten für Kletterer: Turmprojekt des Alpenverein ist fertig

WAIZENKIRCHEN. 13 Meter Höhe und 276 Quadratmeter Fläche, die knapp 50 Kletterrouten in verschiedenen Schwierigkeitsgraden beinhalten – das sind die Eckdaten des Kletterturms in Waizenkirchen, ...

Nach Sturz beim Servieren: Gastronomin spricht sich gegen Maskenpflicht aus

ROTTENBACH.  Im Gasthof Mauernböck ereignete sich ein Arbeitsunfall: Seniorchef Josef Mauernböck stürzte beim Treppensteigen über zwei Stufen zum Gastgarten hinunter. Durch die ...

LESERBRIEFE: „Diskussion um Soldatengrab in Stillfüssing“

WAIZENKIRCHEN. Eine rege Diskussion ist über das Grab mit Soldaten der Waffen-SS in der Ortschaft Stillfüssing in Waizenkirchen entbrannt. Mehrere Leserbriefe haben die Tips-Redaktion erreicht. ...

Es geht wieder los in der Hofbühne: Den Auftakt macht das Zilinski-Trio

SCHLÜSSLBERG. Sehnlichst wartete man beim Schlüsslberger Kulturbetrieb auf die Möglichkeit wieder Veranstaltungen abhalten zu können. Das Programm im 20. Jubiläumsjahr der Hofbühne ...