Sperre aller Grünberg-Wanderwege

Sperre aller Grünberg-Wanderwege

Thomas Leitner Thomas Leitner, Tips Redaktion, 10.01.2019 14:42 Uhr

GMUNDEN. Aufgrund von Lebensgefahr durch umstürzende Bäume sperrt die Stadtgemeinde alle Grünberg-Wanderwege. 

In Absprache mit den österreichischen Bundesforsten hat die Stadtgemeinde Gmunden ab sofort am Grünberg alle Wanderwege und die Skitrassen gesperrt.

„Unter der gewaltigen Schneelast brechen laufend Bäume zusammen, sodass es lebensgefährlich wäre durch den Wald zu gehen“, heißt es seitens der Stadtgemeinde.

 Von der Sperre betroffen sind auch die Forststraße vom „Franzl im Holz“ hinauf zum Baumwipfelpfad und der Wanderweg von der Seilbahn-Bergstation zum Laudachsee.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Traunbrücke nach drei Jahren wieder offen

Traunbrücke nach drei Jahren wieder offen

EBENSEE. Am 21. Juni wird die neue Traunbrücke mit einem großen Fest offiziell eingeweiht. weiterlesen »

Dramatische Sekunden bei Weltrekordversuch

Dramatische Sekunden bei Weltrekordversuch

GMUNDEN/STEYR. Beinahe hätte der jüngste Weltrekordversuch des Steyrers Günter Schachermayr auf dem Flugfeld Gmunden schlimm geendet: Der 41-Jährige Stuntman kam bei der Vespa-Fahrt ... weiterlesen »

500 Jahre alte Seeklause Steeg soll  vorsichtig modernisiert werden

500 Jahre alte Seeklause Steeg soll vorsichtig modernisiert werden

BAD GOISERN. Seit Beginn des 16. Jahrhunderts reguliert die Seeklause Steeg den Wasserstand am Hallstätter See. Denkmalamt und Gewässerbezirk suchen nach Lösungen, um das 500 Jahre alte ... weiterlesen »

Mit 100 km/h durchs Ortsgebiet gerast

Mit 100 km/h durchs Ortsgebiet gerast

GOSAU. Weil er den Motor testen wollte, fuhr ein 27-Jähriger in Gosau mit 100 km/h durchs Ortsgebiet und auf der Freilandstraße sogar mit über 180 km/h. Der Mann, der auch die Anhalte-Signale ... weiterlesen »

Neue Webcam auf dem Traunstein

Neue Webcam auf dem Traunstein

GMUNDEN. Den Blick vom Naturfreundehaus aufs Traunstein-Gipfelkreuz kann man ab sofort auch von zuhause aus erleben: Möglich macht es eine neue Webcam, dazu wurde auch eine professionelle Wetterstation ... weiterlesen »

Bergrettungseinsatz am Feuerkogel: 40-Jähriger beim Verrichten der Notdurft 100 Meter abgestürzt

Bergrettungseinsatz am Feuerkogel: 40-Jähriger beim Verrichten der Notdurft 100 Meter abgestürzt

EBENSEE. Beim Verrichten seiner Notdurft stürzte ein 40-jähriger Deutscher in der Nacht zum 16. Juni am Feuerkogel rund 100 Meter weit ab. Die Bergrettung musste ihn aus seiner misslichen Lage ... weiterlesen »

Laakirchen setzt weiteren Schritt zur Bienenfreundlichen Gemeinde

Laakirchen setzt weiteren Schritt zur "Bienenfreundlichen Gemeinde"

LAAKIRCHEN. Mit vielen kleinen Maßnahmen will die Stadtgemeinde Laakirchen Großes für die Natur und Umwelt bewirken. Eine öffentlich zugängliche Streuobstwiese und Naschhecke ... weiterlesen »

3 Verletzte bei Frontalzusammenstoß auf der B145

3 Verletzte bei Frontalzusammenstoß auf der B145

EBENSEE. Drei Personen wurden beim frontalen Zusammenstoß zweier PKW am 15. Juni gegen 9.05 Uhr auf der B145 verletzt; Unfallursache war ein missglücktes Überholmanöver. weiterlesen »


Wir trauern