Corona-Krise lässt Schlösser Advent für heuer platzen

Hits: 1329
Thomas Leitner Thomas Leitner, Tips Redaktion, 02.10.2020 15:27 Uhr

GMUNDEN. Der traditionelle „Schlösser Advent“ in Gmunden wurde nun Corona-bedingt für heuer abgesagt. 

Schweren Herzens haben sich die Verantwortlichen dazu entschieden, dass der traditionelle „Schlösser Advent“ 2020 im See- und Landschloss Ort in Gmunden aufgrund der aktuellen COVID-19 Situation leider nicht stattfinden wird.

 „Wir haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht. Letztendlich kamen wir aber schweren Herzens zum Entschluss, dieses Jahr die Traditionsveranstaltung in den beiden Schlössern nicht abzuhalten. Die Gesundheit unserer Besucher aus dem In- und Ausland und unserer Aussteller und Mitarbeiter steht über allem. Darüber hinaus ist das organisatorische und wirtschaftliche Risiko weiterhin nicht abzuschätzen für den Fall, dass weitere, noch schärfere, zum Teil kurzfristige Maßnahmen für die bevorstehende kalte Jahreszeit von der Bundesregierung angeordnet werden“, heisst es seitens der Verantwortlichen.

Auswirkungen auf Tourismus

„Die Absage des “Schlösser Advents„ ist für die Region Traunsee Almtal sehr bedauernswert. Ich habe volles Verständnis dafür, die aktuelle Lage und vor allem das Unwissen, was in eineinhalb Monate sein wird, macht es für den Veranstalter nicht leicht. Für die Betriebe in der Region bedeutet die Absage des “Schlösser Advents„ einen Wertschöpfungsverlust von über zwei Millionen Euro. Wir alle dürfen auf das Jahr 2021 hoffen und ich darf mich jetzt schon bei den Veranstaltern dafür bedanken“, sagt Tourismusdirektor der Ferienregion Traunsee-Almtal Andreas Murray. 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



„Gottesdienst to go“ in der Evangelischen Kirche

GMUNDEN. Unter dem Motto „Der Weg des Durchhaltens“ finden in der Evangelischen Kirche von Gmunden durchgehend bis Ende Jänner ein „Gottesdienst to go“ statt.

Feichtinger neue Sprecherin für Freiwilligen- und Einsatzorganisationen

ALTMÜNSTER. Die Freilwilligen- und Einsatzorganisationen haben mit Nationalrätin und Bürgermeisterin von Altmünster Elisabeth Feichtinger (SP) eine neue Sprecherin.

Corona: Neue Dauer-Testmöglichkeiten im Bezirk Gmunden

GMUNDEN/BAD ISCHL. Das Angebot für kostenlose Antigentests in Oberösterreich wird ab kommendem Montag (25. Jänner) ausgeweitet. Im Bezirk Gmunden stehen ab dann vier Test-Standorte zur Verfügung. ...

Erdbeben in der Steiermark bis Gmunden spürbar

GSCHWANDT. Ein Erdbeben hat heute die Steiermark erschüttert - gespürt hat man es bis in den Bezirk Gmunden.

Impfdosis für Goiserns Bürgermeister

BAD GOISERN. In einem Facebookposting informierte Bürgermeister Leopold Schilcher (SP) über den Status der Impfungen in seiner Gemeinde und verkündete, dass auch er selbst bereits geimpft ...

Pensionist in Hobbywerkstatt schwer verletzt

GMUNDEN. Ein Pensionist trennte sich mit Kreissäge zwei Finger ab.

Was ist eigentlich der grüne Star?

SCHARNSTEIN. Der grüne Star (Glaukom) geht mit einem individuell zu hohen Augen­innendruck einher und darf nicht mit dem grauen Star (Eintrübung der Augenlinse) verwechselt werden.  ...

„Wir wollen aus der Pandemie heraus, die Impfung ist ein guter Weg dazu“

SALZKAMMERGUT. Die Corona-Impfungen in Alten- und Pflegeheimen sowie auf den Covid- und Intensivstationen der Krankenhäuser sind angelaufen. Auch die Impfaktion für die über 80-Jährigen ...