Windhager-Ausstellung im St. Wolfganger Gemeindeamt

Hits: 68
Überrascht und erfreut über die große Zahl an Windhager-Bildern: Bürgermeister Franz Eisl, Kuratorin Marie-Theres Arnbom und Kulturreferent Arno Perfaller (v. li.) (Foto: Gemeinde St. Wolfgang)
Überrascht und erfreut über die große Zahl an Windhager-Bildern: Bürgermeister Franz Eisl, Kuratorin Marie-Theres Arnbom und Kulturreferent Arno Perfaller (v. li.) (Foto: Gemeinde St. Wolfgang)
Thomas Leitner Thomas Leitner, Tips Redaktion, 05.09.2021 09:41 Uhr

ST. WOLFGANG. Der beliebte Heimatmaler Peter Windhager wird von Salzkammergut-Gemeinde mit einer Ausstellung gewürdigt.

Über 50 Besitzer von Bildern des beliebten Heimatmalers Peter Windhager (1908 bis 1986) haben angeboten, ihre lieb-gewonnen Bilder von ihren angestammten Plätzen in den Häusern und Wohnungen abzuhängen und ins St. Wolfganger Gemeindeamt zu bringen. Mit Freude und auch mit Stolz wurden zum Teil drei oder mehr Gemälde eingeliefert und für die Ausstellung ausgeliehen. „Wir könnten an die 150 Bilder ausstellen, soviel Platz haben wir leider gar nicht zur Verfügung“, bereichtet ein überraschter jedoch sehr erfreuter „Hausherr“, Bürgermeister Franz Eisl.

Wiener Kuratorin gestaltet „Windhager-Schau“

Eine renommierte Wiener Kuratorin, Frau Dr. Marie-Theres Arnbom – auch bekannt durch ihre „Villen-Bücher“ über verschiedene Salzkammergut-Gegenden – konnte von Bürgermeister Franz Eisl für die Gestaltung der Ausstellung gewonnen werden „Es freut mich sehr, dass mit Frau Dr. Arnbom eine Expertin mit starkem Bezug zum Wolfgangsee die Werkschau von Peter Windhager gestaltet“, so Eisl. Auch ein kleiner Ausstellungskatalog wird vorbereitet. „Gemeinsam mit der Familie Windhager wurde eine bleibende Erinnerung an das Werk dieses St. Wolfganger Originals zusammengestellt“, freut sich der Kulturreferent der Marktgemeinde St. Wolfgang, Arno Perfaller.

Vaters Wunsch wird nun erfüllt

Die meiste Freude über die bevorstehende Würdigung ihres Vaters haben sicherlich die 4 Kinder (Peter, Aurelia, Johanna und Ernst) des Malers. „Unser Vater hat sich Zeit seines Lebens gewünscht, dass eine Ausstellung seiner Bilder gemacht wird – dass dieser Wunsch nun im Gemeindeamt erfüllt wird, hätte ihn sehr gefreut und ehrt auch uns“, so die Nachfahren des Malers, die mit ganz besonderen und noch nie gezeigten Bildern die Ausstellung bereichern werden.

Am Sonntag, 12. September um 11.00 wird eröffnet

Nicht nur die reizvollen Ansichten seiner Heimat St. Wolfgang, sondern viele andere Motive aus dem Salzkammergut wurden von Peter Windhager ins Bild gesetzt. In den mehr als 55 Jahren seines Schaffens hat er unglaublich viele Werke hinterlassen. Neben den Gemälden waren es auch bemalte Holzteller, die als Souvenirs verkauft wurden, sowie Kinderwiegen, die er verzierte. Bei der Ausstellung zu sehen ist jene Wiege, in der der heutige St. Wolfganger Bürgermeister Franz Eisl als Baby schlafen gelegt wurde. Wie man hört freuen sich viele St. Wolfganger bereits auf die Ausstellung und besonders darauf, ihre „Windhager-Bilder“ einmal in einem ungewohnten Umfeld betrachten zu können.

Eintritt frei

Die Ausstellung läuft noch bis Montag,15. November und ist von Montag und Freitag zwischen 08.30 bis 12.30 Uhr zu sehen. An den Samstagen im September kann sie zusätzlich von 9 bis 12.30 h besucht werden. Informationen unter 06138 / 2312-0

Kommentar verfassen



Berufsnachwuchs im Handel und bei Bank und Versicherung wurde ausgezeichnet

BEZIRK GMUNDEN. In Linz wurden Lehrlinge aus der Sparte Handel sowie aus der Sparte Bank und Versicherung ausgezeichnet. Darunter waren auch zwei Lehrlinge aus dem Bezirk Gmunden.

Sicheres und helleres Licht für Goiserer Schutzwege

BAD GOISERN. Die Beleuchtung des stark frequentierten Schutzweges über die B145 in St. Agatha wurde durch den Bauhof Bad Goisern auf einen sichereren und energieeffizienteren Standard gebracht. ...

Auspowern beim Mountainbike-Saisonfinale in Bad Goisern

BAD GOISERN. Am Sonntag, 10. Oktober findet zum Abschluss der MTB-Saison im Herzen des Salzkammergutes ein Marathon über zwei verschiedene Distanzen statt.

Freude über Qualitätssiegel

ROITHAM. Mit ihrem vielseitigen Engagement bildet die Bücherei Roitham ein wichtiges Element im Gemeindeleben. Nun freut man sich über das Bibliotheks-Qualitätssiegel.

Die Spitzenkandidaten aus dem Bezirk Gmunden standen Tips Rede und Antwort

BEZIRK GMUNDEN. Neben den Gemeinderäten und Bürgermeistern wird am Sonntag, 26. September, in Oberösterreich auch der Landtag neu gewählt. Tips bat die Gmundner Spitzenkandidaten der fünf größten ...

„OÖ Junior Sales Champion 2021“ gekürt – Zweiter Platz geht an Verkaufstalent aus dem Salzkammergut

EBENSEE. Acht junge Verkaufstalente aus ganz Oberösterreich stellten beim „OÖ Junior Sales Champion 2021“ im Linzer Palais Kaufmännischer Verein ihr Können unter Beweis.  ...

Fisch Gourmet Wochen vom 1. bis 17. Oktober in den Salzkammergut Fischrestaurants

SALZKAMMERGUT. Vom 1. bis zum 17. Oktober kann man in allen teilnehmenden Mitgliedsbetrieben der Salzkammergut Fischrestaurants ein köstliches 3-Gang-Fischmenü mit einem Glas Schlumberger ...

Frauenhaus wird im Salzkammergut errichtet

BEZIRK GMUNDEN. Ein Frauenhaus mit Wohneinheiten für sechs Frauen und deren Kinder kommt ins Salzkammergut.