Persepektivenwechsel: Literatur neu betrachtet

Magdalena Holzapfel Tips Redaktion Magdalena Holzapfel, 24.03.2023 13:23 Uhr

EBENSEE. Thomas Bernhard Maschine spielen am Freitag, 31. März, im Kino Ebensee auf.

„Es ist eine Frage des Rhythmus und hat viel mit Musik zu tun. Ja, was ich schreibe, kann man nur verstehen, wenn man sich klarmacht, dass zuallererst die musikalische Komponente zählt und dass erst an zweiter Stelle das kommt, was ich erzähle (…)“, lautet das Zitat, welches Thomas Bernhard Maschine als Inspiration nehmen, um künstlerisch tätig zu sein.

Christoph Grissemann, Manfred Engelmayr und David Reumüller gründeten die Band Thomas Bernhard Maschine. Bernhard und sein literarisches Oeuvre werden von mehreren Seiten betrachtet, absurde Interviewpassagen und ernstes Werk reichen sich die Hand. Während die Band mit dem vom Schriftsteller entworfenen Duktus der ständigen und immer neu variierten Wiederholungen atmosphärische Sogwirkung erzeugt, liest Grissemann düstere Textpassagen und mimt den grimmigen Frontman. Dann aber schlüpft er in die Rolle Bernhards, sitzt scheinbar im Cafe auf Palma de Mallorca und konterkariert die schweren Literaturszenen mit teils heiteren, teils widersprüchlichen und dennoch tiefgründigen Zitaten aus den legendären Monologen, die 1981 ebendort von Krista Fleischmann und Wolfgang Koch aufgezeichnet wurden. Thomas Bernhard Maschine stellt weitere Fragen und liefert keine Antworten.

Am Freitag, 31. März, um 20.30 Uhr spielt die Band im Kino Ebensee auf. Tickets gibt es im KUPFticket Onlineshop und an der Abendkasse.

Kommentar verfassen



Arbeitslosenquote im Bezirk weiter gesunken

BEZIRK GMUNDEN. Zu Monatsende informiert das AMS Gmunden wieder über aktuelle Zahlen: Es herrscht weiterhin Vollbeschäftigung mit mehr offenen Stellen als arbeitssuchende Personen.

172 topmotivierte Polizisten in Traunkirchen gefeiert

TRAUNKIRCHEN. Im Beisein von Innenminister Gerhard Karner (VP) und Landeshauptmann Thomas Stelzer (VP) wurden gestern, 31. Mai, insgesamt 172 Polizisten vor dem besonderen Ambiente des ehemaligen Traunkirchner ...

Wolfgangsee-Schifffahrt feierte 150 Jahre

WOLFGANGSEE. Bereits seit dem 20. Mai 1873 gibt es die Wolfgangsee-Schifffahrt. Der Raddampfer „Kaiser Franz Josef I.“ durchkämmte an diesem Tag zum allerersten Mal den Wolfgangsee. Exakt 150 Jahre ...

Ischler Schüler feiern Erfolg bei Tischler Trophy

BAD ISCHL. Die Schüler der Technisch-Naturwissenschaftlichen Mittelschule aus Bad Ischl dürfen sich über einen besonderen Erfolg bei der renommierten Tischler Trophy freuen. Sie sicherten sich den erstmals ...

Skicrosserin Andrea Limbacher beendet Karriere

ST. WOLFGANG. Diese Woche gab die erfolgreiche Ski-Crosserin Andrea Limbacher aus St.Wolfgang ihr Karriereende bekannt.

Ehrenzeichen für Seniorenbund-Funktionäre

BEZIRK GMUNDEN. Beim OÖ Seniorenbund engagieren sich in Summe mehr als 10.000 Funktionärinnen und Funktionären freiwillig zum Wohle von Gemeinschaft und Gesellschaft – insbesondere für die Generation ...

Oberösterreichs beste Berghütte steht auf dem Traunstein

BEZIRK GMUNDEN/OÖ. Das Falstaff-Magazin kürt in seinem aktuellen Hütten-Guide die besten Berghütten des Landes. Oberösterreich-Sieger ist mit 96 Punkten die Gmundner Hütte auf dem Traunstein. Aber ...

Christian Hummelbrunner ist Klima- und Energie-Modellregionsmanager 2023

VORCHDORF. „Eine KEM allein reicht ihm nicht“, heißt es auf der Modellregionen-Website über Christian Hummelbrunner. Bei der Hauptveranstaltung der Klima- und Energie-Modellregionen in Saalfelden ...