Bewegendes Volksschulprojekt in Gosau

Hits: 46
Emma Salveter Tips Redaktion Emma Salveter, 05.07.2022 07:53 Uhr

GOSAU. 53 Kinder der Volksschule Gosau ließen beim Tanzen ihrer Fantasie und Kreativität freien Lauf. Auch in den Ferien gibt es einen Tanzworkshop.

Eine Woche lang, von Dienstag bis Freitag der vorletzten Schulwoche, begaben sich die Schüler der VS Gosau auf eine fantasievolle Tanzreise. Nach der Vorlage eines Bilderbuches, in dem ein Hund mit einem Regenschirm die Welt bereist, entwickelten die Kinder eine bunte Bewegungsgeschichte. Während der Auseinandersetzung und dem Experimentieren mit Bewegungen ließen die Kinder ihrer Fantasie und Kreativität freien Lauf und hatten sichtlich ihren Spaß dabei.

Die Schüler der ersten Klasse studierten einen Blättertanz ein, wirbelten bis nach Afrika und verwandelten sich in Safari-Tiere. Die zweite Klasse übte sich in Wellenbewegungen und tauchte in die Unterwasserwelt ab. Schüler der dritten und vierten Klassen erforschten den Dschungel. So entstand eine kunstvolle und originelle Choreographie, welche die Kinder am letzten Tag des Projektes mit Stolz vorführten.

Kindertanz-Workshop in den Ferien

Das Bewegungsprojekt wurde von Johanna Eder vom Verein „bewegend.“, gefördert vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung, durchgeführt. Der neu gegründete und gemeinnützige Verein hat es sich zum Ziel gesetzt, die eigene Leidenschaft für Bewegung, Kreativität und Kunst mit anderen Menschen zu teilen.

Vorschau: weiter geht es mit einem Kreativen Kindertanz-Workshop in den Ferien von Dienstag, 16. August bis Donnerstag, 18. August, in Gosau. Nähere Informationen bei Johanna Eder unter 0650/5602657.

Kommentar verfassen



Märchen und Singen

BAD GOISERN. Mit einem Hornstoß beginnt am Sonntag, 28. August, um 11 Uhr am Marktplatz eine Märchenwanderung mit Helmut Wittmann zum Holzknechtmuseum.

Frau Luna für Kinder

BAD ISCHL. Einmal selber ein Orchester dirigieren, mitsingen und tanzen, Regie bei den Sängern führen und viel über die wunderbare Welt des Musiktheaters erfahren: Die Darsteller und das Orchester des ...

Hochamt der Philatelie in Gmunden

GMUNDEN. Vom 26. bis 28. August ist das Toscana Congress quasi Kathedrale für ein Hochamt, das Briefmarken- und Münzensammler aus dem In- und Ausland feiern: die „phila Toscana 22“.

Kinder schnupperten in der Welt des Krippenschnitzens

ALTMÜNSTER. Im Rahmen des Ferienprogrammes der Gemeinde Altmünster veranstalteten die Krippenfreunde-Salzkammergut auch heuer wieder Schnitznachmittage für Kinder.

Testlauf für Fahrverbot an der Esplanade am Sonntag, 28. 8.

GMUNDEN. Ganz Gmunden, vor allem aber die Anrainer der Esplanade, leiden unter dem Ansturm an motorisiertem Individualverkehr, den die Stadt an Ausflugstagen erlebt. Anstatt die Umfahrung zu nützen, ...

Buch über den Fall Helmut S.

GMUNDEN. Neun Jahre nach dem gewaltsamen Tod einer Gmundnerin kämpft jener Mann, der wegen Mordes verurteilt wurde, um die Wiederaufnahme seines Verfahrens. Publizist Norbert Blaichinger sieht rund zum ...

Krisensicher, auch für Nachbargemeinden: die Gmundner Wasserversorgung

GMUNDEN. Aufgrund der anhaltenden Trockenheit haben einige Gemeinden im Salzkammergut schon zum Wassersparen aufgerufen. „Wasser ist kostbar und sollte man damit immer sorgsam umgehen“, sagt Gmundens ...

Viele Gratulationen zum 102. Geburtstag für Elisabeth Heizinger

GMUNDEN. Über viele Glückwünsche zu Ihrem 102. Geburtstag durfte sich Frau Elisabeth Heizinger freuen.