Welterbefest in Bad Goisern

Hits: 364
Daniela Toth Tips Redaktion Daniela Toth, 12.04.2022 09:28 Uhr

BAD GOISERN. Vor 50 Jahren wurde die Welterbekonvention ins Leben gerufen, Österreich ist vor 30 Jahren dem Abkommen beigetreten. Drei Welterbestätte sind mit dem Naturhistorischen Museum verbunden: Hallstatt, die Wachau und die prähistorischen Pfahlbauten im Alpenraum. Am und um den Ostermontag, 18. April, wird mit einem abwechslungsreichen Programm gefeiert - um 14 Uhr startet dazu das Welterbefest am Hallstätter See im Strandbad Bad Goisern.

Beim Welterbefest am Hallstätter See gibt es Stationen zu folgenden Themen:

Salz: Die Geschichte der Salzproduktion von den Anfängen in der Steinzeit bis heute: Testen Sie den Pickel der Bergleute der Bronzezeit und erfahren Sie, wie heute Salz produziert wird. Tauchen Sie mit VR Brille in die Welt der prähistorischen Bergleute ein oder erkunden Sie virtuell die archäologischen Ausgrabungsstätten.

Wasser: Jahrtausendelang waren die Traun und die Seen des Salzkammergutes der Hauptverkehrsweg des Salzes. Probieren Sie aus, wie sich ein Fellboot steuern lässt und drehen Sie eine Runde mit der Fuhr.

Auch heute noch sind Wasser und Salz eng verbunden: Mit Wasser wird das Salz aus dem Berg gelöst. Sehen Sie, wie heute Salz produziert wird.

Holz: 7.000 Jahre Holz: Jahrtausendelang war Holz der wichtigste Rohstoff für die Salzproduktion. Informieren Sie sich über die vielfältige Nutzung des Holzes durch die Jahrtausende. Testen Sie die Beile der Bronzezeit oder arbeiten Sie wie die Holzknechte vor 100 Jahren mit der Zugsäge.

Kultur, Natur, Handwerk: Erleben Sie die kulturelle, handwerkliche und landschaftliche Vielfalt und Einzigartigkeit der Region. Museen, Schulen und Vereine präsentieren Ihnen die Vielfalt dieser faszinierenden Landschaft.

Ab 17:30 Uhr: Festveranstaltung „25 Jahre Welterbe Hallstatt-Dachstein/Salzkammergut“ der drei oberösterreichischen Welterbestätten (Strandbad Bad Goisern) .

Weitere Programmpunkte rund um den Welterbetag:

  • Welterbe-Talk „Schutz des Kulturerbes unter Wasser“ Online-Talkrunde 22. April, 17:00 – 18:30 Uhr, Zoom
  • Spaziergänge über und unter Wasser: Pfahlbauten hautnah – Tauchexkursion See am Mondsee, 18. April, See am Mondsee, 4866 Unterach am Attersee
  • Führung durch das Museum ATARHOF und den prähistorischen Garten beim Pfahlbaupavillon, 18. April 2022, 10:00 – 17:00 Uhr ATARHOF, Landungsplatz 1, 4864 Attersee am Attersee
  • Führungen der Pfahlbauvermittler*innen beim Pavillon Seewalchen, 23. April, 10:30 – 12:00 Uhr, Ecke Agerbrücke / Promenade, 4863 Seewalchen am Attersee
  • UNESCO-Welterbe Pfahlbauten und mehr – Ein Blick in die Vergangenheit von Keutschach, 23. April, 14:00 bis 16:00 Uhr, Treffpunkt: Strandbad Keutschach, 9075 Keutschach

Kommentar verfassen



Gassenfest für die Ukrainehilfe in Ebensee

EBENSEE. Am Wochenende erwachte die Marktgasse in Ebensee aus ihrem Dornröschenschlaf. Wachgeküsst wurde die idyllische Gasse im Ortszentrum von der Salinenmusikkapelle Ebensee und ...

Ehrenzeichen für soziales Engagement

BAD ISCHL. Anneliese Laimer erhält das Ehrenzeichen für soziales Engagement von der Stadtgemeinde Bad Ischl.

Kulturehrenurkunde der Stadt Bad Ischl verliehen

BAD ISCHL. Die Interessensgemeinschaft Mitterbergstollen erhält die Kulturehrenurkunde der Stadtgemeinde Bad Ischl.

FF-Fahrzeug eingeweiht

GRÜNAU. Im Rahmen der traditionellen Florianimesse wurde das neue Löschfahrzeug Logistik der Öffentlichkeit präsentiert und gesegnet.

Medaillenregen für Ohlsdorfer Badminton-Nachwuchs

OHLSDORF. In Kirchdorf fanden kürzlich die Badminton-Nachwuchs-Landesmeisterschaften statt. Für die Sportunion Ohlsdorf gabs dabei einige Medaillen.

Lange Nacht der Forschung

LAAKIRCHEN. 280 Ausstellungsorte in ganz Österreich öffneten im Rahmen der Langen Nacht der Forschung ihre Tore. Vor allem Kinder und Jugendliche sollten damit für Wissenschaft und Forschung begeistert ...

Bürgernahe Maifeier der SPÖ Bad Ischl im Kurpark

BAD ISCHL. Strahlendes Sommerwetter bei der ersten Maifeier der Bad Ischler SPÖ am vergangenen Wochenende im Ischler Kurpark.

Mit Begeisterung beim Laakirchner Schülerlauf dabei

LAAKIRCHEN. Nach dem großen Erfolg im Vorjahr fand der Schülerlauf auch heuer am Donnerstag, dem 12. Mai 2022 auf der Schulsportanlage statt. Über 450 Schülerinnen und Schüler der Volksschulen Laakirchen ...