Samstag 18. Mai 2024
KW 20


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

GMUNDEN. Die aufstrebende Bike-Trial Szene lädt zu einem spannenden Wochenende nach Gmunden

Beim Trial-Biken geht es darum mit dem Mountainbike Hindernisse zu überwinden. (Foto: Bike Trial Salzkammergut)
Beim Trial-Biken geht es darum mit dem Mountainbike Hindernisse zu überwinden. (Foto: Bike Trial Salzkammergut)

Anlässlich des Austria Cups und der diesjährigen Staatsmeisterschaft wird sich die komplette österreichische Trial-Szene von 11. bis 12. Mai in Gmunden einfinden. Starten werden alle Athleten am Samstag um 13 Uhr, sowie am Sonntag um 11 Uhr beim Bike-Trial Salzkammergut Park bei der Bezirkssporthalle. Ein besonderes Highlight, das Finale der Staatsmeisterschaft, startet samstags um 17 Uhr.

„Beim Versuch unseren Sport zu erklären, hören wir öfters: „Wie kannst du mit dem Fahrrad stehen bleiben, ohne abzusteigen? Da fällt man ja um …“ oder „Wie soll man bitte mit dem Rad auf einen mannshohen Felsen kommen?“. Die Antwort ist denkbar einfach: Üben, üben und noch mehr üben. Genau darauf hat sich die Sportart „Bike-Trial“ spezialisiert.“, erzählt Grill Dominic, Obmann des Vereins Bike Trial Salzkammergut.

Trainingsgelände mit vielen Hindernissen

„Gefahren und trainiert wird mehrmals wöchentlich auf unserem Trainingsgelände in Gmunden. Auf über 2.000 Quadratmetern befinden sich verschiedenste Hindernisse wie Steine, Baumstämme und LKW-Reifen, aber auch unsere Hütte wird befahren. Damit decken wir alle Schwierigkeitsgrade ab.“

Bewertungsmaßstäbe bei Wettbewerben und Shows

„Nicht die Geschwindigkeit ist wichtig. Eine möglichst fehlerfreie Fahrt zählt, also ohne abzusteigen. Der Fahrer mit den wenigsten Fehlern gewinnt. Dabei werden verschiedene festgelegte Streckenabschnitte, sogenannte Sektion, befahren.“, erklärt der langjährige Trialfahrer Dominic.

Unabhängig von der Leistung finanziert Bike Trial Salzkammergut die Rennteilnahme aller Mitglieder. „Selbstverständlich wird am Trialwochenende für das leibliche Wohl gesorgt, unter anderem ist wieder unser „Trialburger“ zu haben. Bei der Tombola gibt’s auch einiges zu gewinnen.“, freut sich Grill auf zahlreiche Teilnehmer und Besucher.

 Zum Verein

Bike Trial Salzkammergut (kurz: BTS) wurde von ein paar Mountainbikern im Jahre 2011 gegründet, um mit speziellen „Trial-Bikes“ ihre Fahrtechnik zu perfektionieren. Über die Jahre ist der Verein beachtlich gewachsen. Aktuell sind mehr als 30 Mitglieder aktiv, vom Einsteiger bis zu zum Weltcup-Fahrer. Besonders wichtig war schon immer die Jugendförderung, die Besten schafften es bis zu den Weltjugendspielen.

Selbstverständlich sind aber Biker jeder Altersgruppe herzlich willkommen. Für Interessierte gibt es die Möglichkeit, ein kostenloses Schnuppertraining inklusive Leih-Bike zu absolvieren. Mehr Infos unter: www.bike-trial.at


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden