Gratis Shuttle soll Verkehrsberuhigung bringen

Hits: 445
Thomas Leitner Thomas Leitner, Tips Redaktion, 24.07.2019 07:43 Uhr

GMUNDEN. Die Stadtgemeinde Gmunden richtet von 30. Juli bis zum 11. September einen kostenlosen Elektro-Bus-Zubringerdienst zum Wochenmarkt auf dem Rathausplatz ein.
 

Die Autos sollen draußen vor der Stadt, auf dem Toskana-Parkplatz, bleiben. Aus diesem Grund gibt es von 30. Juli bis 11. September vom Toscana-Parkplatz zum Rathausplatz, kostenlose Elektro-Shuttlebusse. Die Busse verkehren jeden Dienstag von 8 bis 13 Uhr im 20-Minuten-Takt zwischen Toskana-Parkplatz und SPAR-Markt. Man kann die Shuttles auch unterwegs anhalten und mitfahren oder aussteigen. Bummelzug-Unternehmer Johann Haas lädt selbstverständlich auch schwere Einkaufstaschen und Kinderwägen auf.

„Wir wollen speziell an Markttagen für Verkehrsberuhigung in der Innenstadt sorgen, Elektromobilität forcieren, und wir schenken unseren Wochenmarktbesuchern mit dieser Genussfahrt entlang der Esplanade am Seeufer eine touristische Attraktion, die den Rest der Woche kostenpflichtig ist. Nützen Sie dieses charmante Angebot“, wirbt Bürgermeister Stefan Krapf für den Gratis-E-Shuttle.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Schlösser Advent geht in die letzte Runde

GMUNDEN. Begeisterung herrschte bei den zahlreichen Menschen, die sich am Schlösser Advent tummelten. Am Wochenende gibt's für einen Besuch die letzte Chance.

Johannes Bamminger ist neuer Gmundner Wirtschaftsreferent

GMUNDEN. In der heutigen Gemeinderatssitzung wird  – von der ÖVP Gmunden nominiert – ein neuer Wirtschaftsreferent eingesetzt. Die Nachfolge von SEP-Centermanager Franz Moser ...

Gmunden verzichtet auf Silvester-Feuerwerk

GMUNDEN. Die Stadtgemeinde verzichtet in der Silvesternacht auf ihr traditionelles Feuerwerk, kündigte Bürgermeister Stefan Krapf an.

„Hoher“ Gast in der Volksschule Vorchdorf

VORCHDORF. Über einen prominenten Besucher freuten sich die Kinder der Volksschule Vorchdorf: „Verkehrssicherheitsexperte“ Helmi schaute persönlich vorbei.

Weihnachtsaktion: Menschen helfen Menschen mit dem Tips-Glücksstern

BAD ISCHL. Als Anlaufstelle für Frauen und Mädchen ermöglicht die Frauenberatungsstelle Inneres Salzkammegut einen raschen, kostenfreier, vertraulicher und unbürokratischer Zugang ...

Die „Christkindl“ von der Berufsschule 1

GMUNDEN. Mit dem Erlös aus seinem Punschstand unterstützt das Personal-Team der Berufsschule 1 heuer den neunjährigen Danin, der an frühkindlichem Autismus leidet und nicht reden ...

Freude über Sofa-Spende

VORCHDORF. Über ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk freut man sich beim Roten Kreuz Vorchdorf: Die Lions aus Laakirchen und die Firma BAM-Wohnen spendeten eine neue Wohnlandschaft für ...

Japanische Bahnen schwören seit über 30 Jahren auf Spezialfertigteile aus Ohlsdorf

OHLSDORF. Seit über 30 Jahren hat sich die Firma Gmundner Fertigteile aus der Stern-Gruppe mit ihren maßgeschneiderten Betonfertigteilen am japanischen Markt, mitunter auch als Zulieferer ...