Spannender Austausch bei Besuch der Grünen Gemeindegruppe Bad Goisern

Hits: 62
Thomas Leitner Tips Redaktion Online Redaktion 27.05.2022 16:34 Uhr

BAD GOISERN. Bei einem Besuch in Bad Goisern am Hallstättersee nutzte der grüne Landessprecher Stefan Kaineder die Gelegenheit, um die Grüne Gemeindegruppe für einen Austausch zu treffen. 

Bei der Gemeinderatswahl im September 2021 errangen die Grünen in Bad Goisern drei Mandate und sind damit im Gemeinderat das „Zünglein an der Waage“, da die SPÖ bei der Wahl die absolute Mehrheit verlor und nun für Beschlüsse auch die Unterstützung anderer Parteien braucht.

Beim Treffen mit Gemeindevorstand Roland Schönmayr und Gemeinderat Gerhard Scheutz hat der Grüne Landessprecher und Landesrat Stefan Kaineder der Grünen Gruppe in Bad Goisern am Hallstättersee seine vollste Unterstützung zugesagt.

„Ich freue mich sehr darüber, dass es hier in Bad Goisern so engagierte und motivierte Grüne gibt. Wir sehen in immer mehr Gemeinden, wie wichtig eine starke grüne Stimme vor Ort ist. Ich bin mir sicher, dass die Grünen einen großen Beitrag leisten werden, um Energiewende und Klimaschutz in Bad Goisern voranzutreiben „, so Stefan Kaineder.

Die Grünen Bad Goisern arbeiten bereits mit höchster Motivation daran, dem Umwelt- und Klimaschutz mehr Gewicht in der Gemeindepolitik zu geben. Im Gespräch mit Kaineder ging es unter anderem um den Ausbau der Radwege, das geplante INKOBA-Betriebsbaugebiet, das Altstoffsammelzentrum, das geplante Wasserkraftwerk sowie um das Kulturhauptstadtjahr 2024.

„Wir bedanken uns bei Stefan Kaineder für seinen Besuch und den freundschaftlichen Austausch. Wir haben in Bad Goisern viel vor und freuen uns sehr über die von Kaineder zugesagte Unterstützung. Klimaschutz funktioniert nur gemeinsam und mit Stefan Kaineder haben wir einen guten Draht zur Landesebene“, so Roland Schönmayr und Gerhard Scheutz nach dem Treffen.

Kommentare sind für diesen Beitrag deaktiviert.


Bezirksmusikfest heuer in Ebensee

EBENSEE. Die Feuerwehrmusikkapelle Langwies feiert heuer ihren 100. Geburtstag. Das nehmen die Musiker zum Anlass, das diesjährige Bezirksmusikfest auszutragen. 

Der Sommer am Wolfgangsee

ST. WOLFGANG. Die Wolfgangsee-Touristiker präsentierten ein buntest Sommerprogramm für 2022.

AK-Kinderbetreuungsatlas: Keine Rede von verstärktem Ausbau – im Bezirk Gmunden sogar zwei „1A-Gemeinden“ weniger

BEZIRK GMUNDEN. Der mittlerweile 22. Kinderbetreuungsatlas der AK Oberösterreich zeigt, dass das institutionelle Kinderbetreuungsangebot für berufstätige Eltern in Oberösterreich nach ...

Reden wir über Europa: Europaabgeordneter Hannes Heide zu Gast im Bundesgymnasium Bad Ischl

BAD ISCHL. Mit den Schülern der 6A und der 6B des Bundesgymnasiums Bad Ischl diskutierte Europaabgeordneter Hannes Heide über die Europäische Union, aktuelle europapolitische Themen ...

HLW Wolfgangsee bringt Schule und Bankwesen zusammen

ST. WOLFGANG. Zahlreiche Fragen wurden der 4B-Klasse der Höheren Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe Wolfgangsee im Rahmen einer Schulexkursion zur Sparkasse Salzkammergut in Bad Ischl beantwortet. ...

JW Gmunden lud zum Unternehmer-Talk mit Intersport Kaltenbrunner

GMUNDEN. Die Junge Wirtschaft Gmunden lud zum Unternehmer Talk mit Familie Kaltenbrunner von Intersport Kaltenbrunner in den neurenovierten Store ins SEP Gmunden ein.

Dorfneubau: Spatenstich im SOS-Kinderdorf Altmünster

ALTMÜNSTER. Nach dreijähriger Planungszeit und vielen Überlegungen strategischer, wirtschaftlicher, fachlicher und emotionaler Art feiert das SOS-Kinderdorf Altmünster den Spatenstich ...

Der 41. Oberbank Toscanalauf 2022 in Gmunden ist Geschichte

GMUNDEN. Herrliches Wetter, tolle Stimmung, spannende Laufduelle, ein Publikum wie aus dem Bilderbuch, so präsentierte sich der 41. Gmundner Toscanalauf bei dem ein Kernteam der Sportunion Gmunden ...