Parteitag der OÖVP Ebensee: Obmann Thomas Lahnsteiner mit 100 Prozent bestätigt

Hits: 84
Emma Salveter Tips Redaktion Emma Salveter, 28.07.2022 10:42 Uhr

EBENSEE. In das besondere Ambiente der alten Miesenbachmühle, einer alten Sägemühle, wurde zum Ortsparteitag der OÖVP Ebensee geladen.

Obmann Thomas Lahnsteiner hatte die Ehre, neben Nationalrätin Bettina Zopf, Landtagsabgeordneten Bürgermeister Rudolf Raffelsberger, Landesgeschäftsführer Florian Hiegelsberger auch zahlreiche Funktionäre und Mitglieder in den neu adaptierten Räumlichkeiten begrüßen zu können. Maschinen und Werkzeuge aus vergangenen Zeiten zeigten nachhaltig, dass sich Hartnäckigkeit und Fleiß lohnt.

Öffentlicher Seezugang am Langbathsee

In einer Wort- und Bild-Dokumentation präsentierte Thomas Lahnsteiner vielfältige Aktivitäten und Einsätze der OÖVP Ortsgruppe, die für die Menschen in Ebensee eine Bereicherung waren und auch zukünftig sind. Ein aktuelles Beispiel dafür ist, dass es nach zähen Verhandlungen gelungen ist, durch den Erwerb des Langbathsee-Areals durch das Land OÖ mit LH Thomas Stelzer, den öffentlichen Seezugang mit einer großzügigen Erholungsfläche für die Bevölkerung langfristig abzusichern.

Bei der durchgeführten Wahl wurde Parteiobmann Lahnsteiner mit seinem Team in eindrucksvoller Weise bestätigt. Dieser Vertrauensvorschuss ist Anlass genug, sich weiterhin für eine intakte Kulturlandschaft, ein besseres Wirtschaftsleben mit regionalen Arbeitsplätzen, eine nachhaltige Raumordnung mit einem schöneren Ortsbild, eine zukunftsfähige Bildungslandschaft und generationengerechte Wohnmöglichkeiten für das Wohl aller Ebenseer einzusetzen.

Kommentar verfassen



Pfarrsekretärin Christa Tatar nahm Abschied

EBENSEE. Die langjährige Pfarrsekretärin Christa Tatar nimmt sich einer neuen beruflichen Herausforderung an. Ihre Arbeit wurde im Rahmen eines Gottesdienstes gewürdigt.

Gebärden-Schilder an vielen Gebäuden

PINSDORF. Wie sehen die Worte Pinsdorf, Kirche oder Gasthaus in Gebärdensprache aus? Die Antwort zeigen – auf Initiative des Vereins Lesewelt mit Obmann Peter Kaiser – mehre von Gebärdenzeichner ...

Gmunden befragt alle 930 Jungen zwischen 12 und 19

GMUNDEN. Alle 930 jungen Gmundner im Alter zwischen zwölf und 19 Jahren sind herzlich eingeladen, an einer Online-Befragung teilzunehmen. Den Link zum Fragebogen bekommen sie in dieser Woche mit einem ...

Stadt appelliert angesichts der Überpopulation: Bitte mit dem Taubenfüttern aufhören

GMUNDEN. Stadttauben gehören genauso zu Gmunden wie Schwäne, doch derzeit machen sie Probleme. Sie vermehren sich viel zu stark. Das führt nicht nur dazu, dass ihr Kot viele Plätze wie etwa die Sitzbank ...

Großer Flohmarkt und kleine Imbisse aus aller Welt

GMUNDEN. Schnäppchen-Jäger und alle, die Delikatessen aus fremden Küchen lieben, sollten sich auf dem Kalender den 15. und 16. Oktober einringeln. An diesem Wochenende finden der 8. Flohmarkt des Sozialkreises ...

Geschenke an K-Hof: Schleiss-Unikate aus dem Erbe des Erbauers von Schloss Cumberland

GMUNDEN. Kürzlich überließ Ernst August Rundspaden aus Mürzzuschlag dem Kammerhof Museum Gmunden aus dem Nachlass seines Großvaters Architekt Wilhelm Rundspaden einige wertvolle Objekte, darunter ...

Pumpen und springen, was das Zeug hält: Trendsportarten halten Einzug

SCHARNSTEIN/PETTENBACH/VORCHDORF. Ollie, Flip, Pump und Bunny Hop, was für ungeübte Ohren wie Namen aus einem Comic klingen, sind tatsächlich Begriffe für Tricks und Manöver in der Pumptrack- und ...

Impftreff war ein voller Erfolg

BAD GOISERN. Genau Zum Zeitpunkt der steigenden Infektionszahlen hat in Goisern eine Impfkampagne, finanziert mit den zweckgebundenen Mitteln des Bundes stattgefunden.