Rollende Kunstwerke in Taschen verwandelt

Melanie Mai Melanie Mai, Tips Redaktion, 22.07.2019 15:22 Uhr

GREIN. Zum 50-jährigen Jubiläum der Lebenshilfe und dem 30-jährigen Jubiläum des Speditionsunternehmens schickt Schlager Transporte zwei von der Lebenshilfe gestaltete Jubiläums-LKWs auf Reisen. Aus von der Lebenshilfe gestalteten Planen, die rund 1.000.000 Kilometer auf den Straßen zurückgelegt haben, wurden nun nachhaltige Taschen produziert.
 

Seit dem Jahr 2005 gestalten Beschäftigte der Lebenshilfe Oberösterreich Planen für Anhänger und Zugfahrzeuge des Transportunternehmens Schlager. Rund 30 LKW-Planen wurden in diesen letzten Jahren gestaltet. Anlässlich der beiden Firmenjubiläen wurde der Fuhrpark nun um zwei speziell von den Künstlern der Lebenshilfe gestaltete Fahrzeuge erweitert, die auf der Straße auf die Jubiläen aufmerksam machen. „Wir sind stolz, den Künstlern der Lebenshilfe die nötige Präsenz auf den Straßen geben zu können“, so Hubert Schlager. Auch die Kunstausstellung „Ich bin ein Reisender – Kunst.Koffer“, die nach ihrer Initialausstellung im Mariendom in Linz auch beim Festival der Regionen in Perg präsent war, wurde von der Firma Schlager unterstützt.

Sinnvolle Wiederverwendung nach einer Million Kilometer

Nach ihrer Reise durch aller Herren Länder werden die kunstvoll gestalteten Planen zu Taschen verarbeitet. Durch Beschäftigte von pro mente Oberösterreich erhalten die Kunstwerke so eine sinnvolle und nachhaltige Wiederverwendung. Die Taschen, die allesamt Unikate sind, sind zum Preis von 68 Euro pro Stück im Aktivshop der Lebenshilfe in Grein sowie in Perg erhältlich.

Das „zweite“ Leben

Die Labels auf den Taschen verraten, welche Wegstrecken die Planen vor ihrem zweiten „Leben“ als Tasche zurückgelegt haben. Und so sind viele Planen beziehungsweise Taschen mehr als eine Million Kilometer mit dem LKW gereist und haben dementsprechend viel von der Welt gesehen.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Open Air Kabarett in Katsdorf

KATSDORF. Bei der Open-Air Kabarettnacht der ÖVP Katsdorf stellt Fredi Jirkal am Samstag, den 31. August sein neues Programm vor.

Grüner Cocktail mit Ulrike Böker beim 5. Luftenberger Sommerkino

LUFTENBERG. Am 31. August 2019 laden die Grünen Luftenberg zum 5. Sommerkino mit Ehrengast Ulrike Böker.

Bewegung und Kreativität bei der Ferienpassaktion

MAUTHAUSEN. Im Rahmen der Ferienpassaktion haben sich 23 Kinder von den Aktionen des Tourismusverbandes Mauthausen begeistern lassen.

Verein verhilft jungen Nigerianern zu wirtschaftlicher Unabhängigkeit

SCHWERTBERG. Der Verein HELP-TRANS-FAIR hat es sich zum Ziel gemacht, Menschen in Nigeria dabei zu unterstützen, selbstständig wirtschaften zu können.

Sportangebote in der Natur

BEZIRK PERG. Der Hochsommer ist vorbei und die kühleren Temperaturen laden ein, wieder Sport im Freien zu machen. Im Bezirk Perg gibt es einige Möglichkeiten, die eigene Fitness in der Natur ...

Erfolgreicher Gemeindesporttag in Naarn

NAARN. In verschiedensten Sportarten konnten sich die Sportbegeisterten am 3. August am Gemeindesporttag messen.

Volleybärenbande siegt bei Beachvolleyballturnier

RIED IN DER RIEDMARK. Mehr als 50 begeisterte Spieler kämpften beim Beachvolleyballturnier der FPÖ Ried in der Riedmark um den Sieg.

Donaubrücke Mauthausen am 24. und 25. August erschwert passierbar

MAUTHAUSEN. Die Donaubrücke Mauthausen ist kommendes Wochenende wieder erschwert passierbar.