Peuerbacher Stadtzentrum wird wieder zum großen Festgelände

Hits: 251
Lisa Hackl Tips Redaktion Lisa Hackl, 30.06.2022 13:45 Uhr

PEUERBACH. Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause ist es endlich wieder soweit: im Stadtzentrum von Peuerbach geht es zwei Tage lang so richtig rund. Am Freitag, 1. Juli und am Samstag, 2. Juli, jeweils ab 18 Uhr, findet das große Sommerfest statt – als Nachfolger des bisherigen Stadtfestes. Das vielfältige Programm bietet für jeden Geschmack das richtige, auch wird mit einigen Neuerungen aufgewartet. Der Eintritt ist frei. 

Neben den Peuerbacher Schulen sind auch die Peuerbacher Vereine, Institutionen und Musikgruppen beim großen Sommerfest beteiligt. Verschiedene Bühnen Auf drei Bühnen wird Programm geboten. Die Hauptbühne wurde neu von der Hauptstraße auf den Kirchenplatz verlegt. Zudem wartet tolles Angebot an der Hauptstraße/Rathausplatz und bei Sound im Park. Gute Stimmung am Freitag Den Festauftakt macht am Freitag, 1. Juli, ab 18 Uhr, die Volksschule Bruck an der Aschach auf der Hauptbühne. Anschließend werden am Kirchenplatz die „Österreich Boarischen“ sowie das Duo „Herzbluat“ für Stimmung sorgen. Auf der Sound im Park- Bühne spielen die beiden Bands „Dreist“ (Acoustic Rock) und die „Gulasch Eating Hamsters“.

An der Hauptstraße/Rathausplatz kann man sich in der Sunflower Area bei DJ-Musik und in der Barzone einen gemütlichen Abend machen. Was die neun Feuerwehren von Peuerbach und Steegen draufhaben, zeigen diese ebenfalls dort, bei einer Leistungsschau. Außerdem steht der Freitag ganz im Zeichen der Mode: Um 19 Uhr gibt es eine Modenschau und die Shopping Night startet. Um 21 Uhr ist auch noch eine Schauübung der Freiwilligen Feuerwehr geplant. Samstag mit viel Musik und einer Mitmach-Bühne Die Band der Landesmusikschule startet das Programm am Samstag auf der Hauptbühne, gefolgt von den bekannten „Flamingos“ (21 Uhr) und der Rock ‘n‘ Roll Band Sexlegs Cadillacs (22.30 Uhr).

Bei Sound im Park sorgen das Gentlemen DJ Team und DJ Rene Deluxe für großartige Stimmung. Auf der Hauptstraße finden Besucher eine Mitmach-Bühne, ab 18 Uhr mit der Sport-Mittelschule und der Jongliergruppe St. Pius. Der BMW-Club wird mit zahlreichen Oldtimern am Rathausplatz auffahren. Ab 19 Uhr steht die Bühne im Zeichen der Jungen Kunst Peuerbach, um 20 Uhr gibt es eine Einrad-Show mit Einrad-Weltmeister Johannes Baumkirchner, die Line-Dance-Gruppe City Stompers zeigt, wieviel Spaß Line-Dance macht und Singer-Songwriter „Denkfoitn“ ist zu Gast.

Kletterturm Hüpfburg und Ausstellungen

An beiden Festtagen ist der Alpenverein mit einem mobilen Kletterturm zu Gast und unterstützt jeden, der in die Höhe will, für die kleinen Besucher warten auch eine Hüpfburg, Bastelspaß und Kinderschminken mit dem Eltern-Kind-Zentrum. Im Schlosssaal wartet die Ausstellung „Perspektivenwechsel – Junge Kunst Peuerbach“ (18 bis 20 Uhr). Außerdem ist in der Hauptstraße 1 die Ausstellung der Leader Region Mostlandl-Hausruck „Wie Wohnen im Mostlandl-Hausruck“ zu sehen (Freitag: 14 bis 18 Uhr, Samstag: 10 bis 18 Uhr). Ein rundum vielfältiges Programm für die ganze Familie wartet auf viele Besucher.<

Kommentar verfassen



Schallerbacher Feuerwehrfest: Comeback nach 1996

BAD SCHALLERBACH. Es ist wieder soweit - das Zeltfest der Feuerwehr Bad Schallerbach kehrt nach 1996 zum ersten Mal zurück. Mit dabei ist die Austropop-Band „Hoamspü“. Tips verlost 3x2 Konzertkarten. ...

Drehleiter für die Peuerbacher Feuerwehr sorgt für mehr Sicherheit in der Region

PEUERBACH. Die Freiwillige Feuerwehr Peuerbach hat ein neues Fahrzeug mit Drehleiter bekommen und den Empfang des Fahrzeuges mit 150 geladenen Gästen gefeiert. Bürgermeister Roland Schauer begleitete ...

Maria Pachner: „Das habe ich in dieser Form noch nie erlebt“

GRIESKIRCHEN. Turbulente Zeiten, die sich auch auf die Stadt Grieskirchen auswirken – darüber und über vieles Weitere spricht Bürgermeisterin Maria Pachner (ÖVP) im Tips-Interview.

Christine Spiegelfeld: „Bücher sind etwas Lebensnotwendiges“

GRIESKIRCHEN. Die Grieskirchner Bibliothek „Lesefluss am Gries“ war unter den ersten fünf Bibliotheken Oberösterreichs, denen das Qualitätssiegel verliehen wurde. Was die Bibliothek so besonders ...

Neue E-Bike-Ladestation in Bad Schallerbach

BAD SCHALLERBACH/KRENGLBACH. Vor dem Schallerbacher Rathaus lassen sich ab sofort elektrische Fahrräder kostenlos und klimaneutral mit Solarstrom aufladen.

Die Kinder im Sommer gut betreut, Angebote der Stadt und der Vereine

GRIESKIRCHEN. Die jüngsten Bürger sind auch während der Sommerferien betreut. Der Kindergarten hat nur zwei Wochen geschlossen und es gibt eine Betreuung für Volksschulkinder. Daneben können Eltern ...

Patenschaften für die Mittelschule 1

GRIESKIRCHEN. Vier Firmen haben sich bereit erklärt, die Patenschaften für Klassen der Technisch Naturwissenschaftlichen Mittelschule 1 zu übernehmen.

6,3 Millionen für nächste Ausbaustufe

GRIESKIRCHEN. Im Technologie- und Innovationszentrum wird derzeit die nächste Ausbaustufe, die Erweiterung TIZ 3, um 6,3 Millionen Euro realisiert.