Neuer Kulturverein für Grieskirchen

Yannik Bogensperger Tips Redaktion Yannik Bogensperger, 19.09.2022 15:33 Uhr

GRIESKIRCHEN. Es ist schon einige Jahre her, dass der damalige Kulturverein in Grieskirchen sein Wirken eingestellt hat. Zu dieser Zeit war noch nicht abzusehen, dass im Jahre 2022 eine neue Kulturbewegung entstehen soll. Denn genau dort, im Restaurants „Am Roßmarkt“, fand mit der „Open Mic Night“ die erste Veranstaltung von TraK (Trattnach Kultur) statt. Der Verein will das kulturelle Angebot in Grieskirchen bereichern und ein Nährboden sein für neue Ideen.

Aus einer Idee wurde Wirklichkeit: Als der Kulturstadtrat Sebastian Wolfram im Frühjahr 2022 einen Kulturstammtisch einberufen hatte, war noch nicht vorherzusehen, wie schnell daraus konkrete Taten folgen würden. Schnell fand sich eine Gruppe kreativer Köpfe mit dem Ziel, dem kulturellen Leben in der Bezirkshauptstadt einen neuen Anstrich zu verpassen – Trattnach Kultur, kurz „TraK“, war geboren.

Der Verein will das kulturelle Angebot in Grieskirchen bereichern und ein Nährboden sein für neue Ideen. Dabei stellt der Verein, welcher momentan noch in der Gründungsphase ist, klar: Man sieht sich als Anlaufstelle und Netzwerk für Kultur jeglicher Art und ist für alle Ideen und Anregungen offen. „Jeder Interessierte in Grieskirchen und auch von außerhalb dürfe sich angesprochen fühlen, mitzumachen und aktiv zu werden“, betonen die Gründungsmitglieder der Kulturplattform TraK.

„Open Mic Night“ als offene Bühne

Es soll eine Plattform geschaffen werden, auf der Kultur wachsen kann. Das beste Beispiel für diese Devise war die erste „Open Mic Night“ im Gasthaus „Am Roßmarkt“. Hinter dieser neuartigen, englischen Bezeichnung steht ein denkbar einfacher Ansatz: Die Bühne ist offen für jeden Menschen, der sich traut: Sich traut ein Lied zu singen, etwas vorzulesen, sein Talent auf einem Instrument vorzuführen oder einen eigenen Text vorzutragen. Alles kann, nichts muss. So fanden sich zu Ende des Events viele Teilnehmer, um auf Trommeln und zu spielen und damit eine einzigartige Stimmung zu erzeugen, die wohl auch in den umliegenden Straßen zu hören war.

An diesem Abend war klar, dass es viele Menschen gibt, die sich beteiligen wollen: Der Gastgarten war voll, die Bühne fast durchgehend besetzt und die Luft hat gebrannt – und das nicht nur wegen der sommerlichen Temperaturen. Beflügelt durch diesen großen Erfolg geht der Verein TraK nun in die nächste Runde. Das Team freut sich wieder auf bekannte und natürlich auch neue Gesichter bei der Open Mic Night am 23.09.2022 im Restaurant Weberbartl.

Konzepte und Ideen

Parallel dazu wird fleißig an anderen Konzepten und Ideen gearbeitet. Auch lokale Bands dürfen sich angesprochen fühlen, mit TraK Kontakt aufzunehmen: Kleinere Musik-Events werden von dem neuen Kulturverein als eine weitere Chance gesehen, das Kulturangebot in der Marktgemeinde zu beleben. Der Verein TraK freut sich auf jeden, der mitwirken will. Auch im Vorstand ist noch Platz für das ein oder andere Amt. Wer Interesse hat, kann eine Nachricht an trakverein@gmail.com senden.

Viele Ideen, großer Tatendrang – das ist es, was TraK ausmacht. Man darf deshalb gespannt sein, welche Projekte bald in Grieskirchen entstehen werden.

Kommentar verfassen



Wünsche-Christbaum von der SPÖ für Herzkinder

GRIESKIRCHEN. Die SPÖ Grieskirchen erfüllt heuer zu Weihnachten (Herz-)Kindern ihre Wünsche ans Christkind. Dabei kann jeder mithelfen.

Ensemble präsentiert Weihnachtslieder

GRIESKIRCHEN. Zum Weihnachtskonzert lädt ein Ensemble aus regionalen Künstlern, die Klassiker wie „Es wird scho glei dumpa“ oder Volkstümliches zum Besten geben.

80-jähriger Grieskirchner entwickelt Bio-Golftee bis hin zur Marktreife

GRIESKIRCHEN. Wer Golf spielt, braucht Golftees. Und zwar eine Menge, denn oft überleben die kleinen Stifte den Abschlag nicht. Dienten anfangs noch Sandhäufchen als Erhöhung, entwickelte sich durch ...

Der größte Wunsch: Ein normales Leben für die kleine Anna

GRIESKIRCHEN. Anna war ein ganz normales Baby, doch mit zirka einem Jahr merkte Mama Agnes Sowinska, dass irgendetwas mit ihrem Kind nicht stimmte. Heute ist Anna fünf Jahre alt und für die Familie hat ...

Kunst St. Pius in der Strabag Artlounge in Wien

STEEGEN/PEUERBACH. Die Ausstellung „Wolkig bis heiter!“ zeigt Individuelle Kunst im Kontext von Menschen mit Beeinträchtigungen in der Strabag Artlounge, Donau-City-Straße 9, in Wien. Zu sehen sind ...

Assista-Schätze kommen nach Grieskirchen: Anderen und sich selbst Freude und Genuss schenken

GRIESKIRCHEN. Menschen, die das Besondere und Kostbare lieben, dürfen sich freuen. Ab dem ersten Adventwochenende gibt es in Grieskirchen eine Oase der besonderen Geschenke und Produkte. Mit Liebe gemacht ...

Schule setzt Zeichen gegen Gewalt an Frauen

GRIESKIRCHEN. Schüler der Technischen Mittelschule 1 Grieskirchen gestalteten mit Unterstützung der Soroptimistinnen Grieskirchen Projekte zum „Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen“. ...

Advent in Grieskirchen

GRIESKIRCHEN. Der 27. Rathausadventkalender, das Weihnachtsdorf, das Weihnachtsgewinnspiel, musikalische und kulinarische Köstlichkeiten lassen die Wartezeit auf das Christkind verkürzen.