Schüler analysierten Tageszeitungen

Hits: 33
Die Schüler der 4b in Neumarkt analysierten einen Monat lang Tageszeitungen. (Foto: Peter Stumptner)
Die Schüler der 4b in Neumarkt analysierten einen Monat lang Tageszeitungen. (Foto: Peter Stumptner)
Tanja Auer Tanja Auer, Tips Redaktion, 03.08.2021 11:42 Uhr

NEUMARKT. Einen Monat lang stand das Lesen aktueller Tageszeitungen auf dem Stundenplan der vierten Klasse der Mittelschule Neumarkt/Kallham.

Das Analysieren von Sprache und Themenwahl sollte den Schülern aufzeigen, wie wichtig die freie Presse für die Demokratie ist. „Meine Schüler erklärten, dass sie sich vor allem in Social-Media-Portalen informieren. Die Herkunft und der Wahrheitsgehalt der Inhalte aus dem Web lassen sich im Gegensatz zu Printmedien oft nicht oder nur schwer herausfinden. Um dem entgegenzuwirken, wurde dieses Zeitungsprojekt von mir durchgeführt“, so der Deutschlehrer Peter Stumptner, der nun in Pension ging.

Kommentar verfassen



Grieskirchner Netz gewinnt Ortsbildpreis

GRIESKIRCHEN. Das über den Kirchenplatz gespannte „Grieskirchner Netz“, das ursprünglich für die Landesausstellung 2010 ins Leben gerufen wurde, wurde auf der Ortsbildmesse in Freistadt zum innovativsten ...

St. Agatha gibt Vollgas beim 33. Internationalen Bergrennen

ST. AGATHA. Der Motorsportclub (MSC) Rottenegg veranstaltet am Sonntag, 26. September, sein traditionelles Bergrennen und sorgt bei Jung und Alt für Gänsehautmomente.

Bezirksjugendorchester in Grieskirchen gegründet

BEZIRK GRIESKIRCHEN. Einem neuen Orchester-Projekt, kurz BJO, mit jungen Musikern aus dem Bezirk kann man am Samstag, 18. September, lauschen.

Schatzlmair-Kreuzung soll sicherer werden

WAIZENKIRCHEN. Die unübersichtliche Kreuzung in der Kienzlstraße, die in der Vergangenheit für Verkehrsunfälle sorgte, wird derzeit umgebaut und soll zwei Ampelüberfahrten weichen. 

„Max The Sax“ spielt auf der Hofbühne

SCHLÜSSLBERG. Die Saxofonstimme bei Parov Stelar gastiert als „Max the Sax“ am Donnerstag, 23. September, auf der Hofbühne. Mit dabei sind die Oberösterreicher „Karan d'Ache“.

Kontroverse um Kunstrasen geht in die nächste Runde

NATTERNBACH. Direkt vor den Wohnhäusern einer Natternbacher Siedlung, mitten im Hochwassergebiet, soll ein neuer Fußballplatz errichtet werden. Anrainer befürchten starke Einschränkungen der Lebensqualität ...

62-Jährige gerammt und über Böschung geschleudert

BEZIRK. Eine 62-Jährige aus dem Bezirk Grieskirchen lenkte ihren Pkw rückwärts auf die Straße, wurde dabei gerammt und die Böschung hinunter geschleudert.

Jubiläums-Versteigerung: „Für die Tips und für die Kunst“

GRIESKIRCHEN/OÖ. Tips feiert 35 Jahre Jubiläum. Das Titelbild der Jubiläumsausgabe wurde vom Künstler Christian Ludwig Attersee gestaltet und im Schloss Parz versteigert.