Brand im alten Trakt von Schloss Irnharting: schwieriger Feuerwehreinsatz aufgrund Einsturzgefahr

Bettina Krauskopf Bettina Krauskopf, Tips Redaktion, 13.07.2019 16:25 Uhr

GUNSKIRCHEN. Im alten Trakt von Schloss Irnharting brach am 13. Juli vormittags ein Brand aus; die Löscharbeiten gestalteten sich aufgrund der Einsturzgefahr schwierig.

Gegen 11.30 Uhr bemerkte ein 35-Jähriger aus dem Bezirk Wels-Land, der zu Besuch im Schloss Irnharting war, eine Rauchentwicklung im alten Trakt des Gebäudes. Dort hatte ein Mieter seit 8. Juli Schweinefleisch in einem Selchschrank geselcht. Der Brand konnte durch die Feuerwehr nur von außen bekämpft werden, da die Ruine stark einsturzgefährdet ist. Die Ermittlungen zur Brandursache laufen, ein Sachverständiger wurde hinzugezogen.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Mit kreativen Zeugnisfotos gewonnen

WELS/WELS-LAND. Tips suchte gemeinsam mit dem Oberösterreichischen Verkehrsverbund und der WKO auch heuer die kreativsten Zeugnisfotos. Jetzt sind die Gewinner gekürt.

Gasthaus feierte 20 Jahre

STEINERKIRCHEN. Seit 20 Jahren besteht das Gasthaus D„Sunn Leitn schon und das wurde mit einem Straßenfest gefeiert.

Bei Bauvorhaben Rücksicht auf Grünflächen nehmen

WELS. Im Auftrag vom zuständigen Stadtrat Peter Lehner erarbeitet die Dienststelle Stadtentwicklung eine Grünflächen-Richtlinie. Demnach müssen künftig sämtliche Bauvorhaben ...

Doppeldecker, der vergangene Woche in Wels startete, erlitt Bruchlandung

WELS. Jener Doppeldecker der am letzten Wochenende bei Flugtagen in Wels startete, erlitt am Freitag, 23. August am Flugplatz Laakirchen-Gmunden eine Bruchlandung. Die vier Insassen blieben glücklicherweise ...

Arkadenhof Kultur Sommer hatte 30.000 Besucher in 14 Jahren

WELS. Zum großen Finale des Welser Arkadenhof Kultur Sommers konnte Peter Kowatsch die 30.000ste Besucherin in 14 Jahren begrüßen. Der Intendant zieht über die heurige Saison Bilanz. ...

Gewaltschutzzentrum verzeichnete 156 Betretungsverbote im Raum Wels

WELS/WELS-LAND/OÖ. Insgesamt 1.175 Betretungsverbote musste die Polizei 2018 aussprechen – 121 davon in Wels. In Wels-Land waren es hingegen 35. Das Gewaltschutzzentrum Oberösterreich zieht ...

Drei Hunde vor Feuer gerettet

WELS. Die Freiwillige Feuerwehr Wels wurde am 29. August 2019 Nachmittag zu einem Brandverdacht in den Stadtteil Lichtenegg gerufen.  

Zwei Nachtspiele brachten zwei Siege für die Welser Centurions

WELS. Den Sonnenuntergang im Rücken der Spieler und Baseball auf dem Spielfeld – die Besucher der beiden Baseball-Nightgames hatten zwei Abende lang einen herrlichen Ausblick von der Tribüne ...