Feuerwehr Molln rettete junges Eichhörnchen von umgefallenem Baum

Hits: 1466
David Sieghartsleitner mit dem geretteten Eichhörnchen, Foto: fotokerschi.at / Feuerwehr Molln
Susanne Winter, MA Susanne Winter, MA, Tips Redaktion, 24.09.2018 09:34 Uhr

MOLLN. Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr (FF) Molln retteten ein junges Eichhörnchen aus seinem Nest auf einem Baum, der durch einen Sturm auf die Fahrbahn der Landesstraße geschleudert wurde.

Am 23. September um 22.16 Uhr wurde die FF Molln mit dem Einsatzstichwort „Sturmschaden“ alarmiert. Bereits die erste Welle des Sturms „Fabienne“ traf die Region sehr heftig – kurzfristig brach die Stromversorgung zusammen.

Die FF Molln wurde zu Aufräumarbeiten in die Ortsteile Gradau und Ramsau gerufen. Da wie dort galt es Verkehrswege frei zu machen.

Junges Eichhörnchen gerettet

In der Gradau wurde junges Eichhörnchen entdeckt und gerettet. Offenbar befand sich das Nest des Jungtiers auf einem Baum, der durch den Sturm auf die Fahrbahn der Landesstraße geschleudert wurde. Dort wurde das zunächst regungslose aber laut schreiende Tier dann von den Feuerwehrmitgliedern entdeckt und gerettet. Die Einsatzkräfte gaben dem Eichhörnchen, in Anlehnung an den Sturm, den Namen „Fabienne“. Es wird derzeit von David Sieghartsleitner betreut und natürlich auch tierärztlich versorgt.

Die FF Molln stand mit 28 Mitgliedern und vier Fahrzeugen ca. eineinhalb Stunden lang im Einsatz.

Kommentar verfassen



Streunerkatzenbaby im Tierparadies Schabenreith abgegeben

STEINBACH AM ZIEHBERG. Die Katzenschar des Tierparadies Schabenreith in Steinbach am Ziehberg hat Zuwachs bekommen: Ein junger rot-weißer Kater in verwahrlostem Zustand wurde kürzlich im Tierheim abgegeben. ...

Prüfung der Qualität von Boden und Wasser

PETTENBACH. In Zusammenarbeit mit der Bezirksbauernkammer Kirchdorf Steyr stellt Tips die neu gewählten Ortsbauernobmänner vor – in Pettenbach ist das Alexander Aitzetmüller.

Hartbergland-Rallye: Reglement macht Antritt für Raimund Baumschlager unmöglich

ROSENAU AM HENGSTPASS/STEIERMARK. Die Vorbereitungen für die Hartbergland Rallye in der Steiermark liefen bereits, doch die Ladesituation des vollelektrischen ŠKODA Kreisel RE-X1 machen dem Rosenauer ...

Küchenbrand in Micheldorf

MICHELDORF IN OÖ. Am Donnerstag, 29. August wurden die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren Micheldorf und Altpernstein um 11:08 Uhr zu einem Küchenbrand bei einem Chinarestaurant in Micheldorf ...

Tennis Schnupperkurs in Kirchdorf

KIRCHDORF. Rund 20 Kinder nahmen an dem Tennis Schnupperkurs des Tennis Clubs (TC) Kirchdorf teil. 

„Lebendige Ortszentren sind der Schlüssel für alles“

BEZIRK. Im Zuge eines Sommergespräches beantwortete ÖVP-Bezirksparteiobmann Landtagsabgeordneter Christian Dörfel aus Steinbach an der Steyr Fragen über aktuelle Themen im Bezirk Kirchdorf. 

„Mit dem Jäger in den Wald“

STEINBACH AN DER STEYR. Unter dem Motto „Mit dem Jäger in den Wald“ brachte die Steinbacher Jägerschaft im Rahmen des Kinder-Ferienprogrammes Steyrtal rund 40 Kindern das Waidwerk näher.

Landwirtschaftsschule Schlierbach: 94 neue Facharbeiter ausgebildet

SCHLIERBACH. Die Landwirtschaftsschule (LFS) Schlierbach blickt auf ein erfolgreiches Schuljahr 2020/21 zurück. Es konnten insgesamt 94 Facharbeiterbriefe überreicht werden.