Feuerwehr Molln rettete junges Eichhörnchen von umgefallenem Baum

Hits: 1483
David Sieghartsleitner mit dem geretteten Eichhörnchen, Foto: fotokerschi.at / Feuerwehr Molln
David Sieghartsleitner mit dem geretteten Eichhörnchen, Foto: fotokerschi.at / Feuerwehr Molln
Susanne Winter, MA Susanne Winter, MA, Tips Redaktion, 24.09.2018 09:34 Uhr

MOLLN. Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr (FF) Molln retteten ein junges Eichhörnchen aus seinem Nest auf einem Baum, der durch einen Sturm auf die Fahrbahn der Landesstraße geschleudert wurde.

Am 23. September um 22.16 Uhr wurde die FF Molln mit dem Einsatzstichwort „Sturmschaden“ alarmiert. Bereits die erste Welle des Sturms „Fabienne“ traf die Region sehr heftig – kurzfristig brach die Stromversorgung zusammen.

Die FF Molln wurde zu Aufräumarbeiten in die Ortsteile Gradau und Ramsau gerufen. Da wie dort galt es Verkehrswege frei zu machen.

Junges Eichhörnchen gerettet

In der Gradau wurde junges Eichhörnchen entdeckt und gerettet. Offenbar befand sich das Nest des Jungtiers auf einem Baum, der durch den Sturm auf die Fahrbahn der Landesstraße geschleudert wurde. Dort wurde das zunächst regungslose aber laut schreiende Tier dann von den Feuerwehrmitgliedern entdeckt und gerettet. Die Einsatzkräfte gaben dem Eichhörnchen, in Anlehnung an den Sturm, den Namen „Fabienne“. Es wird derzeit von David Sieghartsleitner betreut und natürlich auch tierärztlich versorgt.

Die FF Molln stand mit 28 Mitgliedern und vier Fahrzeugen ca. eineinhalb Stunden lang im Einsatz.

Kommentar verfassen



„Stresstest im Haushalt“: Von Fertiggerichten und Notfallradios

BEZIRK KIRCHDORF. Am jährlichen Zivilschutztag (immer am ersten Samstag im Oktober) soll beim Ertönen der Sirenensignale neben dem Radio einschalten auch der „Stresstest im Haushalt“ durchgeführt ...

20 Jahre Jugendzentrum Pettenbach

PETTENBACH. Anlässlich des 20-jährigen Bestehens veranstaltet das Jugendzentrum (JUZ) Bauhof Pettenbach einen Tag der Jugend am Samstag, 25. September, von 14 bis 19 Uhr.

Neue FPÖ-Jugendgruppe in Kremsmünster

KREMSMÜNSTER. Politisch interessierte Jugendliche gründeten vor kurzem eine FPÖ-Jugendortsgruppe in Kremsmünster. An ihrer Spitze agiert Daniel Gruber, der noch im September seinen 18. Geburtstag feiert. ...

Landwirtschaft hautnah erleben

NUSSBACH. Die Bäuerinnen Nußbach gestalteten im Rahmen des Ferienprogramms einen Nachmittag zum Thema „Entdeckungstour rund um den Bauernhof“. 

UHS Kirchdorf ist mit neuer Leitung in das Schuljahr gestartet

KIRCHDORF AN DER KREMS. Nicht nur für die Schüler beginnt wieder ein neues, herausforderndes Jahr. Auch die Union Höherer Schüler Oberösterreich (UHS OÖ) startet motiviert in das neue Schuljahr. ...

Martin Zwicklhuber zum neuen Kapellmeister des Musikvereins Voitsdorf gewählt

RIED IM TRAUNKREIS. Bei der diesjährigen Generalversammlung des Musikvereins Voitsdorf wurde nicht nur der neue Vorstand vorgestellt und gewählt, es erfolgte sogleich auch die Übergabe des Taktstocks ...

Trachtengruppe Oberschlierbach unterstützt Sanierung der Schieferkapelle

OBERSCHLIERBACH. Die Trachtengruppe Oberschlierbach spendete 600 Euro für die Sanierung der Schieferkapelle.

Neuer Projektcall: LEADER unterstützt Projekte zur Entwicklung der Region

BEZIRK KIRCHDORF/STEINBACH AN DER STEYR. Über die letzten Jahre haben viele Vereine, Organisationen, Gemeinden und Privatpersonen aus der Region Ideen und Projekte umgesetzt und wurden dabei mit LEADER-Fördermittel ...