Turnfest mit Abstand

Hits: 36
Sophie Kepplinger Sophie Kepplinger, Tips Redaktion, 03.06.2020 10:21 Uhr

KIRCHDORF AN DER KREMS. Das „Turnfest Dahoam“ bietet sportliche Abwechslung in der Coronakrise.

Um trotz der Coronakrise etwas Wettkampffeeling aufkommen zu lassen, veranstaltet der Österreichische Turnerbund Oberösterreich den Online Wettkampf „Turnfest Dahoam“. Vier Bewerbe wurden ausgearbeitet, die zeitlich unabhängig und von zu Hause aus durchführbar sind. 

Jüngster Teilnehmer erst drei Jahre alt

Es sind bereits 370 Personen aus 32 Vereinen angemeldet. Ein Beweis, das Turnen bis ins hohe Alter fit hält ist das Alter der Teilnehmer: Auch die 60 und 70-jährigen sind sehr stark vertreten, die älteste Teilnehmerin ist 83 Jahre. Der Jüngste Teilnehmer 3 Jahre. 

Teilnahme bis 21. Juni verlängert

Teilnahme und Anmeldung ist noch jederzeit möglich. Alle Ergebnisse aus den vier Bewerben müssen bis 21. Juni eingegeben werden. Die Challenge ist für alle Vereine, Verbände oder Institutionen offen. Zu gewinnen gibt es Medaillen und Preise.

Anmeldung und weitere Informationen unter dahoam.turnfest.at 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Kinder brauchen Sonnenschutz

BEZIRK KIRCHDORF. Kinder gehören nicht in die Sonne. Ihre Haut ist noch sehr dünn und empfindlich, und schon nach etwa fünf Minuten direkter Sonnenbestrahlung kann es bei ihnen zu Hautrötungen ...

Bergerlebnis für Frühaufsteher

HINTERSTODER. Am Samstag, 18. Juli, startet die erste Sonnenaufgangsfahrt der Bergbahnen Hinterstoder.

Brand in Hütte auf Wurzeralm

SPITAL/PYHRN. In einer Holzhütte auf der Wurzeralm, in der eine siebenköpfige Gruppe eines Fußballvereins aus Deutschland untergebracht war, kam es am Samstagnachmittag zu einer Rauchentwicklung. ...

Familien-Touren im Stift Kremsmünster

KREMSMÜNSTER. In den oberösterreichischen Sommerferien werden von Dienstag bis Sonntag täglich von 14 bis 16 Uhr verschiedene Familien-Touren im Stift Kremsmünster angeboten.

Lionsclub Kirchdorf spendet an Frauen- und Mädchenberatungsstelle

KIRCHDORF AN DER KREMS. Der Kirchdorfer Lions Club überraschte den Verein Berta mit einer großzügigen Spende. 

„Steinbach 2030 – Und du?“ startet neu

STEINBACH AN DER STEYR. Die Corona-Krise hat den Agenda 21-Bürgerbeteiligungsprozess in Steinbach an der Steyr abprubt gestoppt. Jetzt startet das Agenda21-Kernteam neu durch.

Erfolgreicher Ausbildungsabschluss zum Rettungssanitäter in Kirchdorf

BEZIRK KIRCHDORF. Nach einer durch die Corona-Pandemie bedingten mehrwöchigen Pause, konnten nun sechs Freiwillige aus den Rotkreuz-Bezirken Kirchdorf und Steyr-Land ihre Ausbildung zum Rettungssanitäter ...

Fotowettbewerb „Entlang des Almflusses“

PETTENBACH. Zum neunten und letzten Mal organisierte der Fotoklub Pettenbach vergangenes Jahr den „Staudinger“-Fotowettbewerb, dieses Mal zum Thema: „Entlang des Almflusses“, wo vor kurzem ...