Turnfest mit Abstand

Hits: 121
Sophie Kepplinger Sophie Kepplinger, Tips Redaktion, 03.06.2020 10:21 Uhr

KIRCHDORF AN DER KREMS. Das „Turnfest Dahoam“ bietet sportliche Abwechslung in der Coronakrise.

Um trotz der Coronakrise etwas Wettkampffeeling aufkommen zu lassen, veranstaltet der Österreichische Turnerbund Oberösterreich den Online Wettkampf „Turnfest Dahoam“. Vier Bewerbe wurden ausgearbeitet, die zeitlich unabhängig und von zu Hause aus durchführbar sind. 

Jüngster Teilnehmer erst drei Jahre alt

Es sind bereits 370 Personen aus 32 Vereinen angemeldet. Ein Beweis, das Turnen bis ins hohe Alter fit hält ist das Alter der Teilnehmer: Auch die 60 und 70-jährigen sind sehr stark vertreten, die älteste Teilnehmerin ist 83 Jahre. Der Jüngste Teilnehmer 3 Jahre. 

Teilnahme bis 21. Juni verlängert

Teilnahme und Anmeldung ist noch jederzeit möglich. Alle Ergebnisse aus den vier Bewerben müssen bis 21. Juni eingegeben werden. Die Challenge ist für alle Vereine, Verbände oder Institutionen offen. Zu gewinnen gibt es Medaillen und Preise.

Anmeldung und weitere Informationen unter dahoam.turnfest.at 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



In der Inzersdorfer Dorfstub‘n wird Regionalität großgeschrieben

TRAUNVIERTEL/INZERSDORF IM KREMSTAL. Auch in Krisenzeiten kann man sich in der Inzersdorfer Dorfstub„n, ausgezeichnet als AMA Genuss Regions-Betrieb, über viele regionale Schmankerl freuen – ...

Straßenmeisterei Kirchdorf hat um 50 Prozent mehr Salz als im Vorjahr verstreut

BEZIRK KIRCHDORF. Im April will es der Winter noch einmal wissen und die Straßenräumdienste sind im Einsatz. Tips wirft gemeinsam mit dem Dienststellenleiter der Straßenmeisterei Kirchdorf, Raffael ...

Die „Alten Buchenwälder“ des Nationalparks Kalkalpen im Fokus

MOLLN. Zehn UNESCO-Welterbestätten in Österreich präsentieren sich am Sonntag, 18. April erstmals gemeinsam anlässlich des 1. Österreichischen Welterbetages. So auch die „Alten Buchenwälder“ ...

Digitalisierung im Bezirk Kirchdorf aus verschiedenen Blickwinkeln

KIRCHDORF AN DER KREMS. Was hat es mit der Digitalisierung auf sich, wen betrifft sie und vor allem was kann sie bewirken? Darüber spricht Katharina Reyer vom Radio B138 in ihrer Sendereihe „Digitales ...

Schlierbacher Bürgermeisterin Katharina Seebacher setzt sich für Klimaneutralität ein

SCHLIERBACH. Einige oberösterreichische Bürgermeister und Gemeindepolitiker unterstützen das Ziel der Österreichischen Bundesregierung für Klimaneutralität bis 2040, darunter auch ÖVP-Bürgermeisterin ...

Mit mehr Gelassenheit durch den Familienalltag: Wenn es den Eltern gut geht, geht’s auch den Kindern gut

MICHELDORF IN OÖ. Es ist nicht immer leicht im Alltag mit Kindern ruhig und gelassen zu bleiben. Im Online-Workshop im Eltern-Kind-Zentrum (EKiZ) Klecks in Micheldorf erhalten Eltern praktische Tipps. ...

Marktgemeinde Kremsmünster hat in der Corona-Krise fünf neue Online-Services für die Bürger entwickelt

KREMSMÜNSTER. In jeder Krise steckt auch eine Chance. Dieser Leitsatz gilt für die Marktgemeinde Kremsmünster seit vielen Jahren. Unter der Führung von Bürgermeister Gerhard Obernberger (ÖVP) und ...

Hinterstoders Gemeinderatssitzung erstmalig per Livestream im Internet

HINTERSTODER. Am Dienstag, 13. April, wird zum ersten Mal eine Gemeinderatssitzung der Gemeinde Hinterstoder im Internet mitzuverfolgen sein.