Yogaübung: „Krieger I“ vermittelt Stabilität und dehnt den Hüftbeuger

Hits: 199
Sophie Kepplinger Sophie Kepplinger, Tips Redaktion, 01.04.2020 10:12 Uhr

KIRCHDORF. In Krisenzeiten, wie sie derzeit herrschen, ist Ruhe zu bewahren so wichtig wie auch schwierig. Andrea und Christian Leopolder vom Yogastudio „Buddhi Yoga“ in Kirchdorf haben sich deshalb eine Übung überlegt, welche Körper und Geist wieder erden und uns Kraft geben soll.

Das Kirchdorfer Yogastudio „Buddhi Yoga“ von Andrea und Christian Leopolder ist aufgrund der derzeitigen Situation zwar geschlossen, doch das ist noch lange kein Grund, die Yogapraxis zu vernachlässigen. Ganz im Gegenteil: da Yoga vor allem auch auf dem Zusammenspiel von Körper und Geist beruht, ist es ein wirksames Mittel, um uns gleichzeitig zu stärken und zu beruhigen. Die nachfolgende Yogaposition „Krieger I“ ist das beste Beispiel dieser Theorie: sie stärkt die Bein- und Rückenmuskulatur, dehnt den Hüftbeuger und vermittelt Stabilität. „Der “Krieger I„ ist eine sehr gute Gegenposition zu langem Sitzen. Die Beine werden gestärkt und der Gleichgewichtssinn trainiert“, so Christian Leopolder.

Anleitung zum „Krieger I“

„Stelle dich aufrecht hin. Steige mit dem rechten Fuß etwa einen Meter nach hinten, drehe den Fuß leicht nach außen. Dein Oberkörper und die Hüfte sind weiterhin nach vorne gerichtet. Beuge das linke Knie bis es über dem Knöchel ist, atme ein und strecke die Hände nach oben. Bleibe ein paar Atemzüge in der Position und komm anschließend in die Ausgangsstellung. Wiederhole die Übung auf der anderen Seite.“

Buddhi Yoga

Andrea und Christian Leopolder

www.buddhiyoga.at 

Ein Blick auf die Homepage lohnt sich allemal, da dort alle Informationen zu ihrem Kursprogramm und interessante Blogeinträge zu finden sind.

Dierzerstrasse 2 / Tür 9

4560 Kirchdorf an der Krems

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Forderung nach Überarbeitung der Katastrophenpläne

BEZIRK KIRCHDORF. Landtagsabgeordneter Michael Gruber (FPÖ) fordert eine Optimierung des Katastrophenschutzes.

Ära geht zu Ende: Thomas Lindinger beendet nach über elf Jahren seinen Dienst als Landjugendbetreuer

RIED IM TRAUNKREIS/BEZIRK KIRCHDORF. Nach elf Jahren und fünf Monaten beendete Thomas Lindinger aus Ried im Traunkreis seinen Dienst bei der Landwirtschaftskammer Kirchdorf Steyr als Betreuer ...

SPÖ-Bezirksvorsitzende Bettina Lancaster: „Gesundheits- und Sozialberufe attraktivieren und fair entlohnen“

BEZIRK KIRCHDORF. Die SPÖ-Bezirksvorsitzende Bettina Lancaster setzt sich für ein Maßnahmenpaket für die Pflegebeschäftigten ein.

Buchtipp: „Seltsame Tage“

MICHELDORF. Im Lyrikband „Seltsame Tage“ sind Texte von österreichischen Autoren vereint. Unter anderem auch von Michaela Hofer aus Micheldorf.

Landjugend Pettenbach errichtet Sinnesweg entlang der Alm

PETTENBACH. Die Leiterin der Landjugend Pettenbach, Anna Tiefenthaler, befindet sich gerade im Zertifikatslehrgang der Landjugend namens JUMP. In Zusammenarbeit mit der Gemeinde Pettenbach und den ...

Dreitägiges Fußballcamp im September in Windischgarsten

WINDISCHGARSTEN. Die Verantwortlichen des SV Modehaus Hofbaur haben das Campo Ballissimo in Windischgarsten aufgrund Covid-19 auf Freitag, 4. bis Sonntag, 6. September verschoben.

Die Waldwildnis im Nationalpark Kalkalpen erleben

BEZIRK KIRCHDORF. Das neue Nationalpark Ranger Programm ist ab sofort verfügbar.

Haidlmair baut im Auftrag von Providee ein Werkzeug für Mund-Nasen-Atemmasken speziell für Kinder

NUSSBACH. Um eine zweite Erkrankungswelle mit dem Coronavirus weitestgehend zu verhindern, bestehen weiterhin Einschränkungen wie das Tragen von Schutzmasken. Viele Unternehmen, denen es ...