ÖGJ-JUZ Micheldorf feierte den Tag der Demokratie

Hits: 45
Susanne Winter, MA Susanne Winter, MA, Tips Redaktion, 25.09.2020 08:04 Uhr

MICHELDORF IN OÖ. Am 15. September wird jedes Jahr der Tag der Demokratie gefeiert. Aus diesem Anlass widmete sich das ÖGJ-Jugendzentrum Micheldorf einen ganzen Abend lang dem Thema Demokratie.

In einer Diskussionsrunde sprachen die Jugendlichen darüber, was für sie persönliche Demokratie bedeutet und was sie mit demokratischen Grundrechten verbinden. Bei einer kurzen Einführung erfuhren die Jugendlichen wie unser demokratisches System aufgebaut ist und funktioniert. Außerdem widmeten sich die Jugendlichen der Frage, wie Gesetze gemacht werden. „Wir nehmen die Demokratie heute als selbstverständlich hin. Anlässlich des Tages der Demokratie wollte ich den Jugendlichen näher bringen, wie wichtig die Demokratie für uns alle ist. Besonders die Grundrechte und ein Grundverständnis über demokratische Prozesse wie Gesetzgebung und Wahlen waren hier ein Anliegen. Denn Demokratie geht uns alle an“, erklärt Iris Poxleitner, JUZ-Leiterin im ÖGJ-Jugendzentrum Micheldorf.

Mitsprache auch im Jugendzentrum

„Demokratie ist ein wichtiger Wert, zu dem wir uns als OÖ Jugendcenter-Unterstützungsverein bekennen. Das können die Jugendlichen in unseren Einrichtungen hautnah erleben. In jedem unserer 14 Jugendzentren gibt es einen JUZ-Ausschuss, bei dem die Jugendlichen ihre Meinung zu wichtigen Entscheidungen einbringen können“, sagt Stefan Reichl, Leiter des OÖ Jugendcenter Unterstützungsvereins. Dieser betreibt die ÖGJ-Jugendzentren und Jugendcafés in Oberösterreich.

 

Weitere Informationen

Das ÖGJ-JUZ Micheldorf liegt in der Bader-Moser-Straße 30. Für Jugendlichen von 13 bis 20 ist von Dienstag bis Freitag von 15 bis 20 Uhr geöffnet. Weitere Informationen über Aktivitäten und Veranstaltungen auf facebook.com/juzmicheldorf und www.jcuv.at.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Landtagspräsident Wolfgang Stanek besucht Pfadfinder Kremstal

MICHELDORF IN OÖ. Der Präsident des Oberösterreichischen Landtags, Wolfgang Stanek (ÖVP), besuchte kürzlich die Pfadfindergruppe Kremstal in ihrem Vereinshaus in Micheldorf. Nach ...

Musikalisches Kennenlernen

SPITAL AM PYHRN. Nicht nur das gegenseitige Kennenlernen der Musikklasse 1. b der digi TNMS-Musikmittelschule Kirchdorf stand bei der Kennenlernwoche in Spital am Pyhrn am Programm, sondern noch vieles ...

Gewerkschaften fordern: Gesundheitssystem über die Krise hinaus stärken!

Beschäftigte in Kirchdorf beteiligten sich an der Europäischen Aktionswoche für bessere Gesundheit und Pflege

Brandschutzleistungsabzeichen für die Freiwillige Feuerwehr Steinbach am Ziehberg

STEINBACH AM ZIEHBERG. Die Freiwillige Feuerwehr Steinbach am Ziehberg absolvierte das Brandschutzleistungsabzeichen in Silber und Bronze.

„Putzt euch, tanzt, lacht“

SCHLIERBACH. Mit ihrem im Frühjahr erschienenen Buch „Putzt euch, tanzt, lacht“ hat die Autorin Karin Peschka zufällig einen Roman der Stunde geschrieben. Auf Einladung der Literarischen ...

Pensionistenverband Molln setzt auf persönliche Betreuung

MOLLN. Durch die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus mussten heuer viele Programmpunkte des Pensionistenverbandes (PV) Molln abgesagt werden. Der PV Molln setzt daher verstärkt ...

Leserbrief: Pensionisten – Spielball der Politik?

STEINBACH AM ZIEHBERG. Ernst Pramhas aus Steinbach am Ziehberg schickte Tips einen Leserbrief, in dem er sich über das im Herbst 2019 neu vorgestellte Pensionsgesetz Gedanken machte.

Sieben Nußbacher Jubelpaare gefeiert

NUSSBACH. Sieben Jubelpaare feierten in Nußbach bei einem Gottesdienst und der anschließenden Ehrung durch die Gemeinde ihre Jubiläen.