GTech bereits zum dritten Mal als vorbildlicher Lehrbetrieb ausgezeichnet

Hits: 77
Susanne Winter, MA Susanne Winter, MA, Tips Redaktion, 22.01.2021 10:23 Uhr

RIED IM TRAUNKREIS. INEO ist die Auszeichnung der WKO Oberösterreich für Betriebe mit vorbildlichem Engagement in der Lehrlingsausbildung – die Firma GTech in Ried im Traunkreis hat nun schon zum dritten Mal diese Auszeichnung erhalten und kann damit weiterhin ein sichtbares Zeichen für die Qualität des Lehrbetriebes setzen.

Ende 2019 begann GTech mit dem Umbau des neuen, zukunftsorientierten Aus- und Weiterbildungscenters und investierte weitere 200.000 Euro in seinen Standort in Ried im Traunkreis. Seit März 2020 stehen rund 700 Quadratmeter für Lehrlinge und Fachkräfte zu deren Aus- und Weiterbildung zur Verfügung. Der zweistöckige Ausbildungsbereich mit separatem Haupteingang bietet den Ausbildnern durch die moderne Glasfront einen tollen Überblick in die neue Lehrwerkstatt. Ebenso integriert wurden ein eigener Sanitärbereich und Umkleidemöglichkeiten – genügend Platz, um auch Abstands- bzw. Hygieneregeln aufgrund Covid-19 problemlos und sicher einhalten zu können.

Fundierte und wettbewerbsfähige Ausbildung

„Der Spruch ,eine Lehre mit Hirn' ist nicht per Zufall entstanden und bildet bei unserem gesamten Lehrlingsprogramm die Basis für eine fundierte und vor allem wettbewerbsfähige Ausbildung – jene zukünftige Fachkräfte, die hochkomplexe Automatisierungslösungen realisieren“, erklärt Geschäftsführer Josef Gebeshuber das Motto der Lehrlingsausbildung bei GTech. Momentan werden 24 Lehrlinge beim Kremstaler Automatisierungsspezialisten ausgebildet.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Schnelleres Internet für 2.000 Haushalte in Kremsmünster

KREMSMÜNSTER. Im vergangenen Herbst lud Kremsmünsters Bürgermeister Gerhard Obernberger (ÖVP) die Vertreter der A1-Telekom, Energie AG, Magenta-Zettl und LinzNet zu einem runden Tisch, ...

Tag der offenen Tür in der Freien Schule Kremstal

PETTENBACH. Die Freie Schule Kremstal in Pettenbach lädt alle Interessierten zum Tag der offenen Tür am Freitag, 5. März, ein.

Covid-Testangebot nun auch in Pettenbach

PETTENBACH. Der Einsatz von Pettenbachs Bürgermeister Leo Bimminger (ÖVP) hat sich gelohnt: Ab 3. März gibt es die Möglichkeit, sich im Pfarrhof Pettenbach auf das Coronavirus ...

Gemeinde Kremsmünster lässt Bürger mitgestalten

KREMSMÜNSTER. Mit der Erarbeitung eines örtlichen Entwicklungskonzeptes möchte die Marktgemeinde Kremsmünster gemeinsam mit den Bürgern die Zukunft Kremsmünsters aktiv gestalten. ...

Führungswechsel in der Raiffeisenbank Steinbach-Grünburg

GRÜNBURG/STEINBACH AN DER STEYR. Seit Anfang dieses Jahres leitet Florian Außermayr, als nun zweiter Geschäftsleiter, gemeinsam mit Thomas Obernberger die Raiffeisenbank Steinbach-Grünburg. ...

Ortsbäuerin Maria Hinterplattner wünscht sich mehr Wertschätzung für „Mittel zum Leben“

GRÜNBURG. In Zusammenarbeit mit der Bezirksbauernkammer Kirchdorf Steyr stellt Tips die neu gewählten Ortsbäuerinnen vor. In Grünburg ist Maria Hinterplattner die Ortsbäuerin. ...

Hubert Trinkl komponierte 24 Lieder für die Steirische Harmonika

NUSSBACH. Hubert Trinkl komponiert seit mehreren Jahren Stücke für die Steirische Harmonika. Die coronabedingt freie Zeit nutzte der Nußbacher dazu, ein Liederbuch mit 24 Texten und ...

ÖVP Kirchdorf setzt auf die Stärkung der heimischen Wirtschaft

KIRCHDORF AN DER KREMS. „Unternehmen tragen wesentlich zur Lebensqualität der Stadt Kirchdorf bei“ - dies bekräftigten Bürgermeisterkandidat Alex Hauser, ÖVP-Wirtschaftsstadtrat ...