Kirchdorfer erhält internationalen Dienstleistungspreis: Richard Gappmayer mit Hipe Award 2021 ausgezeichnet

Susanne Winter, MA Tips Redaktion Susanne Winter, MA, 08.11.2021 13:24 Uhr

KIRCHDORF AN DER KREMS. Unternehmensberater Richard Gappmayer aus Kirchdorf kann sich über eine weitere große Auszeichnung freuen: Der Wirtschaftscoach ist Preisträger des Hipe Award 2021, einer der größten europäischen Dienstleistungspreise.

Der Hipe Award (High Performance Award) zählt mit 14.000 Bewerbungen im Jahr 2021 zu den wichtigsten Auszeichnungen im Dienstleistungssektor. Nach dem Gewinn des renommierten Constantinus Award im September dieses Jahres ist dies innerhalb kürzester Zeit die zweite große Auszeichnung für Richard Gappmayer.

14.000 Teilnehmer, 69 Branchen und 7 Länder

Der Hipe Award ist eine der anerkanntesten Auszeichnungen für außergewöhnliche Leistungen im Dienstleistungssektor in Europa. Die Preisträger werden in einem strengen Bewertungsverfahren in den Kategorien „Qualität, Leistung, Service und Effektivität“ geprüft. Alleine im Jahr 2021 haben sich 14.000 Unternehmen aus 7 Nationen und 69 Branchen für diesen Preis beworben. Diese Auszeichnung bedeutet die eindeutige Empfehlung einer Dienstleistung und ermöglicht es Kunden, den Mehrwert des Unternehmens sofort zu erkennen. Unternehmen wie die Allianz Versicherung oder Remax Immobilien zählen ebenfalls zu den Preisträgern.

Richard Gappmayer ist Top-Dienstleister im deutschsprachigen Raum

Richard Gappmayer hat mit seinen Leistungen und seinem außergewöhnlichen Angebot überzeugt. Damit zählt der Unternehmensberater und Wirtschaftscoach als offizieller Preisträger zu den Top-Dienstleistern im deutschsprachigen Raum. „Diese Auszeichnung ist eine besonders große Ehre und eine Anerkennung meines Beratungsangebotes“, freut sich Gappmayer.

Kommentar verfassen



Musikalischer Adventmarkt in Spital am Pyhrn

SPITAL AM PYHRN. Zahlreiche Musik- und Gesangsgruppen sowie die Verkaufsstände der ortsansässigen Vereine, Gewerbetreibenden und Hobbykünstler empfangen die Besucher heuer wieder im weihnachtlich geschmückten ...

Erbrecht, Testament und Vorsorge: Informationsabend im Pfarrsaal Micheldorf

MICHELDORF IN OÖ. Um über Erbrecht, Testament und Vorsorge im Notfall aufzuklären, findet am Donnerstag, 1. Dezember ab 18.30 Uhr im Pfarrsaal Micheldorf ein Informationsabend vom OÖ. Roten Kreuz und ...

Musikalisch-geschichtlicher Nachmittag in Ried

RIED IM TRAUNKREIS. Unter dem Titel „Heiter bis Besinnlich“ veranstaltet das Team der Katholischen Frauenbewegung Ried am Sonntag, 4. Dezember, um 15.30 Uhr in der Pfarrkirche Ried im Traunkreis einen ...

Weihnachtsromantik in Windischgarsten mit historischem Niglo Umzug

WINDISCHGARSTEN. Am 3. und 4. Dezember sorgt der Adventmarkt auf dem Hauptplatz von Windischgarsten mit liebevoll dekorierten Standln, einer Krippenausstellung und einer großen Konzertbühne für zauberhafte ...

Adventmarkt im Stift Kremsmünster

KREMSMÜNSTER. Der Prälatenhof und der Kaisersaaltrakt im Stift Kremsmünster verwandeln sich von 2. bis 4. Dezember in ein lebendiges Adventdorf, wo etwa 100 Aussteller ihre Kostbarkeiten präsentieren. ...

Musikverein Pettenbach lädt zum Solisten Konzert

PETTENBACH. Der Musikverein Pettenbach, unter der Leitung von Lisa Sieberer und Stefan Pernegger, lädt unter dem Motto „Solisten Konzert“ am Samstag 3. Dezember, um 20 Uhr zum Konzert im Turnsaal ...

Wunschkonzert des Musikvereins Nußbach

NUSSBACH. Von rockig-modern, solistisch, bis hinzu traditionell präsentiert sich der Musikverein Nußbach beim diesjährigen Wunschkonzert am Samstag, 3. Dezember, um 20 Uhr und am Sonntag, 4. Dezember, ...

Johnny and the Rotten in der Hildegard

KIRCHDORF AN DER KREMS. Kurz bevor es besinnlich wird, gehts im Bar-Café Hildegard in Kirchdorf noch wild zu. Quasi eine vorverlegte, musikalische Krampusfeier. Die Linzer Band „Johnny and the Rotten“, ...