Start in die Arbeitswelt: Info-Broschüre für Sonderschulabsolventen neu aufgelegt

Claudia  Brandt Claudia Brandt, Tips Redaktion, 22.05.2019 18:12 Uhr

KREMS. Die Stadt Krems hat eine Broschüre für Jugendliche mit Behinderungen zusammengestellt, die nach ihrer schulischen Ausbildung Orientierung brauchen. Nach drei Jahren ist sie nun neu überarbeitet und online verfügbar.

Kinder und Jugendliche mit Behinderungen finden in der Allgemeinen Sonderschule Unterstützung, um ihre individuellen Möglichkeiten auszuschöpfen. Für sehr viele Jugendliche ist ihre Schule wie ein „zweites Zuhause“ geworden. Mit 18 endet die Ausbildung und ein neuer Lebensabschnitt beginnt. Welche Chancen und Möglichkeiten haben Jugendliche mit besonderem Förderbedarf? Die neu überarbeitete Broschüre der Stadt Krems liefert dazu viele Kontaktadressen für Beratung und Hilfe.

Die Broschüre ist online verfügbar: www.krems.at/sozialratgeber im Bereich Arbeit/Beruf.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Kräuterfest und Live-Konzert in den Kittenberger Erlebnisgärten

SCHILTERN. Am 15. August wurde das alljährliche Kräuterfest in den Kittenberger Erlebnisgärten gefeiert.

Tanzsportler auch im Sommer aktiv

KREMS. Zwei Paare des 1. TSGK Krems nahmen Anfang August am SWAG Sommertrainingslager im schönen Maria Alm teil.

Grafenegg Festival ist eröffnet

GRAFENEGG. Mit einer Uraufführung wurde am Freitag, 16. August, das 13. Grafenegg Festival eröffnet.

50.000 Besucher in der Landesgalerie Niederösterreich

KREMS. Am 25. Mai 2019 wurde die Landesgalerie Niederösterreich offiziell eröffnet. Nach dem dreitägigen Pre-Opening im März und knapp drei Monate nach dem Grand Opening im Mai wurde ...

Furthner Kinder erkundeten Apotheke

FURTH. Die Kids des Furthner Ferienprogramms waren in der Apotheke am Göttweiger zu Gast.

Oldtimer erkunden die schönsten Ecken des Landes

WACHAU. Die unvergleichlichen Panoramastraßen der Wachau, der Eisenstraße, des Most- und Waldviertels bilden die Kulisse für ein Oldtimer-Event vom 15. bis 17. August.

Qualifizierungsverbund: AMS und Wirtschaft ziehen positive Bilanz

KREMS. AMS-Bezirksstellenleiter Erwin Kirschenhofer und Projektleiter Klaus Lukesch (bab GmbH) präsentierten gemeinsam mit Unternehmensvertretern und dem Kremser Wirtschaftsbeirat eine Bilanz des ...

Tourismusinitiative „Best of Wachau“ wird weiter ausgebaut

WACHAU. Seit 2012 steht das Qualitätssiegel „Best of Wachau“ für Tourismusbetriebe der Region, die besonders strenge Kriterien bezüglich Ambiente sowie Speise- und Getränkekultur ...