Neue Chefin für Wienertor-Apotheke

Hits: 1297
Claudia  Brandt Claudia Brandt, Tips Redaktion, 19.09.2019 19:04 Uhr

KREMS. Andrea Schachhuber hat die Wienertor-Apotheke von Kurt Baldrian in der Unteren Landstraße übernommen

Die Pharmazeutin kommt aus Haugsdorf im Bezirk Hollabrunn, ist verheirratet und Mutter zweier erwachsener Söhne. Sie habe den Betrieb übernommen, weil sie an die Sinnhaftigkeit einer Apotheke vor Ort glaube, so Schachhuber. Erfreut über die Neuübernahme und den Fortbestand der traditionsreichen Apotheke zeigte sich auch Bürgemeister Reinhard Resch (SPÖ): „Apotheken tragen zur Sicherung der Grundversorgung bei.“ Zur Übernahmefeier fanden sich auch zahlreiche Ärzte sowie die benachbarten Geschäftsleute ein.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Verein Impulse ist auch in der Krise für Jugendliche da

KREMS. Auch wenn, oder gerade weil das öffentliche Leben derzeit auf ein absolutes Minimum reduziert ist, ist es wichtig, eine Anlaufstelle für Fragen, Sorgen und Ängste zu haben. Für ...

Wie der Unterricht an der HLM HLW in Corona-Zeiten funktioniert

KREMS. In der zweiten Woche der Schulschließungen hat sich im Online-Unterricht von Schülern und Lehrern an der HLM HLW Krems schon so etwas wie Routine eingestellt. Die Umstellung wurde dadurch ...

Coronavirus sorgt weiter für Absage-Flut

BEZIRK KREMS. Die Schutzmaßnahmen der Regierung in Sachen Coronavirus zwingen immer mehr Veranstalter, ihre Events abzusagen – teilweise bis weit in den April hinein. Gleich mehrere beliebte ...

Wie das öffentliche Leben in der Region trotz Corona weiter geht

BEZIRK KREMS. Die Vorsichtsmaßnahmen in Bezug auf das Coronavirus machen sich auch in Stadt und Bezirk massiv bemerkbar. Tips gibt einen Überblick, mit welchen Einschränkungen derzeit zu ...

Über 100 Corona-Patienten in Stadt und Bezirk Krems

BEZIRK KREMS. In Niederösterreich hat sich die Zahl der bestätigten Coronavirus-Infektionen am Montag im Vergleich zum Vortag um 110 auf 1.386 erhöht. Seit dem Wochenende sind erstmals über ...

Corona: Sanierung der S 5 auf unbestimmte Zeit verschoben

KREMS. Die Asfinag wollte im März mit der Sanierung der S 5 (Stockerauer Schnellstraße) im Kremser Stadtgebiet beginnen. Doch Corona machte die Pläne zunichte. Wann nun genau die Arbeiten ...

Corona: Klinikum wappnet sich für Ernstfall

KREMS. Mit verschiedenen Maßnahmen bereitet sich das Universitätsklinikum Krems derzeit auf die Behandlung von Corona-Patienten vor. Seit einigen Tagen gilt dort unter anderem ein Besuchsverbot. ...

Zahl der Infizierten steigt weiter: Vier neue Corona-Fälle im Bezirk Krems

BEZIRK KREMS. In Niederösterreich hat sich die Zahl der bestätigten Coronavirus-Infektionen heute, Sonntag, im Vergleich zum Vortag um 31 auf 422 erhöht (Stand 7.45 Uhr). 17 Infizierte kommen ...