Beeinträchtigter Lenkerin wurde Weiterfahrt untersagt

Hits: 113
David Ramaseder David Ramaseder, Tips Redaktion, 07.12.2021 08:53 Uhr

HÖRSCHING. Eine 23-Jährige aus dem Bezirk Linz-Land lenkte am Montag, 6. Dezember, um 20 Uhr ihren PKW auf der B1 Wiener Bundesstraße aus Richtung Marchtrenk kommend in Fahrtrichtung Linz.

Bei der Kreuzung B1 mit dem Gärtnerweg, Gemeinde Hörsching, führte die Lenkerin ein Wendemanöver durch, bei welchem sie in die Kreuzung einfuhr, obwohl die Ampel bereits gelb aufleuchtete. Die Polizeistreife aus Hörsching nahm dies wahr und führte eine Lenker- und Fahrzeugkontrolle durch. Dabei bemerkten die Polizisten eindeutige Symptome einer Suchtgiftbeeinträchtigung.

Ein freiwillig durchgeführter Drogenschnelltest ergab ein positives Ergebnis. Ein durchgeführter Alkovortest war negativ. Die klinische Untersuchung ergab die Beeinträchtigung durch Suchtgift und bestätigte die Fahruntauglichkeit der Lenkerin.

Ihr wurde der Führerschein vorläufig abgenommen und die Weiterfahrt untersagt. Anzeige wird erstattet.

Kommentar verfassen



Feuerwehr Hart - Personenrettung in Kinderkrippe

LEONDING. Am Mittwoch, 26. Jänner, wurde die Freiwillige Feuerwehr Hart zur Mittagsstunde zu einer Personenrettung in die Kinderkrippe in der Richterstraße alarmiert.

Unterstützung bei der Mitarbeitersuche: bereits über 100 Betriebe bei OÖ Job Week

BEZIRK LINZ-LAND. Ende 2021 gab es im Bezirk 2.963 offene Stellen und 272 sofort verfügbare Lehrstellen. Während die Auftragsbücher voll sind, fehlt es langfristig oft an Personal. Hier setzt die OÖ ...

Nachholbedarf für Verkehrssicherheit in St. Marien: Fehlende Beleuchtung und Gehwege

ST. MARIEN. Jetzt nimmt der Verkehr Fahrt auf!“ lautet der Titel des Verkehrsprogramms der SPÖ St. Marien. Fehlende Straßenbeleuchtung und Gehwege bis hin zu neuen Bushaltestellen in Neubaugebieten, ...

Pasching staubt Gütezeichen ab

PASCHING. Vergangene Woche wurden familienfreundlichen Gemeinden und Regionen mit dem staatlichen Gütezeichen und dem UNICEF-Zusatzzertifikat „Kinderfreundliche Gemeinde“ im Rahmen einer feierlichen ...

Ansfelden investiert für die Zukunft: 2,7 Millionen Euro für Schulzentrum

ANSFELDEN. Am 20. Jänner beschloss der Gemeinderat Ansfelden den Voranschlag für das Jahr 2022 einstimmig. Wichtige Investitionsbereiche werden die Digitalisierung sowie die Radinfrastruktur und das ...

Wohnzimmertests - Ausgabe in den Gemeinden

LINZ-LAND. Antigen-Schnelltests zur Selbstanwendung ergänzen nun wieder das Testsystem. Anfang der Woche startete das Land OÖ mit der Auslieferung von drei Millionen Antigentests (Wohnzimmertests) mit ...

Internationaler Tag der Bildung: mehr Personal und Investitionen notwendig

ANSFELDEN. Heute, am 24. Jänner ist der internationale Tag der Bildung. Diese ist das „Um und Auf“ für ein selbstbestimmtes Leben, wie auch Ansfeldens Bürgermeister findet.

Zwei Verletzte bei Zimmerbrand in einem Einfamilienhaus in Kirchberg-Thening (Update 23.1., 18:50 Uhr)

KIRCHBERG-THENING. Ein 21-Jähriger und seine Mutter (58) mussten Sonntagnachmittag nach einem Zimmerbrand in ihrem Haus in Kirchberg-Thening vom Rettungsdienst versorgt werden. Die beide wurden ...