Dienstag 20. Februar 2024
KW 08


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Rettungswagenbesatzung entdeckte die Flammen: 11 Feuerwehren bei Großbrand in Kematen an der Krems im Einsatz (Update 29.11., 14.30 Uhr)

Online Redaktion, 29.11.2023 14:30

KEMATEN AN DER KREMS. Stand Mittwochmorgen stehen elf Feuerwehren bei einem Großbrand in Kematen an der Krems im Einsatz.

Foto: TEAM FOTOKERSCHI / KERSCHBAUMMAYR
photo_library Foto: TEAM FOTOKERSCHI / KERSCHBAUMMAYR

Um 5.12 Uhr wurden die örtlichen Einsatzkräfte alarmiert. Kurz darauf wurde „Alarmstufe 2“ ausgelöst. Laut ersten Informationen steht ein landwirtschaftliches Nebengebäude in Vollbrand. Näheres folgt!

Update

Einer Rettungswagenbesatzung aus Neuhofen an der Krems, die gerade am Heimweg vom Krankenhaus Wels war, fiel aus Ferne der weithin sichtbare Feuerschein des brennenden Nebengebäudes auf. Die Sanitäter folgten dem Schein bis zum Brandobjekt und weil das Feuer noch keiner bemerkt hatte, alarmierten sie die Feuerwehr und weckten mit Blaulicht und Folgetonhorn alle Bewohner auf. Der Landwirt wollte seine rund 80 Rinder noch aus dem Stall retten, er wurde aber von den Sanitätern davon überzeugt, dass das zu gefährlich sei.  Kurze Zeit später trafen bereits die ersten Einsatzkräfte ein und lösten umgehend die „Alarmstufe 2“ aus. So standen daraufhin elf Feuerwehren im Einsatz. Der Löscheinsatz wird mindestens noch den ganzen Mittwochvormittag dauern. EIn Übergreifen der Flammen vom Nebengebäude auf den Vierkanthof selbst konnte verhindert werden.

Die Tiere - Kühe beziehungsweise Stiere - konnten von den Einsatzkräften ins Freie gebracht werden, einige sind aber entlaufen.Die Polizei ersucht Verkehrsteilnehmer und Anwohner den Notruf zu wählen, sollte eines der Tiere auftauchen.

Update II

Schwierig gestalte sich die Löschwasserversorgung, da das Löschwasser vom Kremsfluß über zwei je einen Kilometer lange Löschleitungen zum Brandobjekt gebracht werden musste.Vom Hausbesitzer konnten noch 49 Stiere ins Freie gebracht werden. Diese mussten von der Feuerwehr im Umkreis unter Verwendung einer FF-Drohne mit Wärmebildfunktion lokalisiert, personalaufwändig zusammengetrieben und auf Transporter verladen werden. „Die Stiere können vorübergehend auf einem Bauernhof in Allhaming eingestellt und dort vom Amtstierarzt untersucht werden.Fünf Stiere mussten vor Ort vom Amtstierarzt notgeschlachtet werden. 29 Stiere fielen dem Feuer zum Opfer. Der entstandene Schaden ist noch unbekannt, dürfte aber beträchtlich sein. Die Amtshandlung und weiteren Erhebungen wurden vom Landeskriminalamt OÖ, Brandgruppe übernommen. Die Nachlöscharbeiten sind noch im vollen Gange“, berichtet die Polizei Mittwochnachmittag.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden


Vortrag mit Live Hypnose von Christoph Dunajski in Leonding

Vortrag mit Live Hypnose von Christoph Dunajski in Leonding

LEONDING. Am Donnerstag, 7. März, um 19.30 Uhr spricht Hypnoseexperte Christoph Dunajski in der Kürnberghalle Leonding darüber, welchen Einfluss ...

Tips - total regional Emma Salveter
Zum 100. Geburtstag von Franz Rieger – Vortragsabend in Oftering

Zum 100. Geburtstag von Franz Rieger – Vortragsabend in Oftering

OFTERING. Franz Rieger, Autor von „Schattenschweigen oder Hartheim“ wäre heuer 100 Jahre alt geworden. Anlässlich dieses Jubiläums findet ...

Tips - total regional Untersmayr Melissa
Unterstützung für Scheidungskinder in Rainbows-Gruppen St. Marien und Enns

Unterstützung für Scheidungskinder in Rainbows-Gruppen St. Marien und Enns

LINZ-LAND. Ab März starten die neuen Frühjahrsgruppen von „Rainbows“ für Kinder nach der Trennung oder Scheidung ihrer Eltern. Im Bezirk ...

Tips - total regional Untersmayr Melissa
Arbeiterkammer-Wahl: Ennser Vizebürgermeister ist Spitzenkandidat der FSG Linz-Land

Arbeiterkammer-Wahl: Ennser Vizebürgermeister ist Spitzenkandidat der FSG Linz-Land

LINZ-LAND. „Mit aller Kraft. Für alle.“ wollen die sozialdemokratischen Gewerkschafter in die Arbeiterkammer-Wahl ziehen. Spitzenkandidat ...

Tips - total regional Untersmayr Melissa
Nachhaltig garteln mit Karl Ploberger im KUSZ Hörsching

Nachhaltig garteln mit Karl Ploberger im KUSZ Hörsching

HÖRSCHING. Am Montag, 26. Februar, macht die Gartenlandtour OÖ im KUSZ Hörsching Halt. Biogärtner Karl Ploberger führt ab 19.30 Uhr durch ...

Tips - total regional Untersmayr Melissa
Projektunterricht an der Fachschule Ritzlhof: Erlös aus Produktverkauf gespendet

Projektunterricht an der Fachschule Ritzlhof: Erlös aus Produktverkauf gespendet

ANSFELDEN. Im Projektunterricht an der Fachschule Ritzlhof haben die Schüler der dritten Klassen nicht nur Unternehmertum, sondern auch Engagement ...

Tips - total regional Untersmayr Melissa
Leonding eröffnet Digital-AHS ab Herbst 2024: Frauenpower bei Voranmeldungen

Leonding eröffnet Digital-AHS ab Herbst 2024: Frauenpower bei Voranmeldungen

LEONDING. Ein „echtes Plus für die ganze Region“ sei die Digital-AHS, welche im Herbst 2024 am Harter Plateau eröffnet wird, laut Leondings ...

Tips - total regional Untersmayr Melissa
7:1-Erfolg für Trauner Mannschaft

7:1-Erfolg für Trauner Mannschaft

TRAUN. Einen klaren 7:1 Sieg für die Trauner Mannschaft gab es im O.Ö. Lokalderby zwischen ASKÖ Traun und BSC 70 Linz.

Tips - total regional Norbert St. Mottas