Tierquälerei: Junge Krähe beinahe in Freibad ertränkt

Hits: 1060
David Ramaseder David Ramaseder, Tips Redaktion, 07.07.2020 11:44 Uhr

LINZ-LAND. Am Freitag, 3. Juli, hatte eine junge Krähe Glück mit dem Leben davonzukommen. Kinder versuchten das Jungtier in einem Freibad in Linz-Land zu ertränken.

Nur durch das beherzte sofortige Eingreifen einer aufmerksamen Dame, konnte der Vogel vor dem sicheren Tod gerettet werden. Zur Erstversorgung brachte die großartige Tierretterin das völlig geschwächte Tier in die Tierklinik Neuhofen an der Krems zu Dr. Kemetmüller.

Anschließend übergab sie die Krähe an die Außenstelle des Tierparadies Schabenreith in Laakirchen (Bezirk Gmunden), wo sich Elke Lehner nun liebevoll um sie kümmert. Es handelt sich um eine sehr junge, noch flugunfähige Krähe.

Mittlerweile geht es dem Jungtier gut und es erholt sich langsam. Das Tierparadies zeigt sich erschüttert: „Es ist erschreckend, dass bereits Kinder wehrlose Tiere quälen und keinerlei Empathie gegenüber hilfsbedürftigen Lebewesen empfinden“. Das Tierparadies Schabenreith bedankt sich bei der wundervollen Krähenretterin und appelliert: „Bitte schreiten auch Sie ein, wenn Sie Zeuge von Tierquälerei werden!“

Kommentar verfassen



Nachholbedarf für Verkehrssicherheit in St. Marien: Fehlende Beleuchtung und Gehwege

ST. MARIEN. Jetzt nimmt der Verkehr Fahrt auf!“ lautet der Titel des Verkehrsprogramms der SPÖ St. Marien. Fehlende Straßenbeleuchtung und Gehwege bis hin zu neuen Bushaltestellen in Neubaugebieten, ...

Pasching staubt Gütezeichen ab

PASCHING. Vergangene Woche wurden familienfreundlichen Gemeinden und Regionen mit dem staatlichen Gütezeichen und dem UNICEF-Zusatzzertifikat „Kinderfreundliche Gemeinde“ im Rahmen einer feierlichen ...

Ansfelden investiert für die Zukunft: 2,7 Millionen Euro für Schulzentrum

ANSFELDEN. Am 20. Jänner beschloss der Gemeinderat Ansfelden den Voranschlag für das Jahr 2022 einstimmig. Wichtige Investitionsbereiche werden die Digitalisierung sowie die Radinfrastruktur und das ...

Wohnzimmertests - Ausgabe in den Gemeinden

LINZ-LAND. Antigen-Schnelltests zur Selbstanwendung ergänzen nun wieder das Testsystem. Anfang der Woche startete das Land OÖ mit der Auslieferung von drei Millionen Antigentests (Wohnzimmertests) mit ...

Internationaler Tag der Bildung: mehr Personal und Investitionen notwendig

ANSFELDEN. Heute, am 24. Jänner ist der internationale Tag der Bildung. Diese ist das „Um und Auf“ für ein selbstbestimmtes Leben, wie auch Ansfeldens Bürgermeister findet.

Zwei Verletzte bei Zimmerbrand in einem Einfamilienhaus in Kirchberg-Thening (Update 23.1., 18:50 Uhr)

KIRCHBERG-THENING. Ein 21-Jähriger und seine Mutter (58) mussten Sonntagnachmittag nach einem Zimmerbrand in ihrem Haus in Kirchberg-Thening vom Rettungsdienst versorgt werden. Die beide wurden ...

Zwei Feuerwehren bei einem Zimmerbrand in Kirchberg-Thening im Einsatz

KIRCHBERG-THENING. Die Feuerwehren Axberg und Kirchberg-Thening sind derzeit bei einem Zimmerbrand in einem Wohnhaus in der Gemeinde Kirchberg-Thening im Einsatz. 

Drei Feuerwehren bei Brand im Heizraum eines Bauernhofes in St. Marien im Einsatz

ST. MARIEN. Drei Feuerwehren standen Samstagmittag bei einem Brand im Heizraum eines Bauernhofes in St. Marien im Einsatz.