Freitag 12. Juli 2024
KW 28


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

14 Siege bei Landesmeisterschaft: Leonding erstmals bester Judo-Verein Oberösterreichs

Melissa Untersmayr, 10.06.2024 09:26

LEONDING. Die Landesmeisterschafts-Gesamtwertung im Judo geht heuer erstmals nach Leonding. Die erfreuliche Bilanz für den ASKÖ Fairdrive Leonding bei den Landesmeisterschaften in allen Altersklassen: 14 Mal Gold, sechs Mal Silber und fünf Mal Bronze.

Die U21 Judoka von links nach rechts: Emma Rieder (Silber), Magdalena Mayrhofer (Silber), Jessica Waldhör (Gold), Martin Miesenberger (Gold), Laura Berghammer (Bronze). (Foto: ASKÖ Fairdrive Leonding)
Die U21 Judoka von links nach rechts: Emma Rieder (Silber), Magdalena Mayrhofer (Silber), Jessica Waldhör (Gold), Martin Miesenberger (Gold), Laura Berghammer (Bronze). (Foto: ASKÖ Fairdrive Leonding)

Die Judoka vom ASKÖ Fairdrive Leonding holten dieses Wochenende bei den Judo Landesmeisterschaften U18, U21 und in der Allgemeinen Klasse sieben Gold-Medaillen, zwei Mal Silber und drei Mal Bronze. Damit setzen die Leofighters ihren Erfolgslauf nach der U16 im März fort. Die Bilanz für den ASKÖ Fairdrive bei den Landesmeisterschaften in allen Altersklassen (U16, U18, U21 - Männer und Frauen): 14 Mal Gold, sechs Mal Silber und fünf Mal Bronze. Leonding gewinnt damit erstmals die Gesamtwertung.

Siege auch für ältere Judoka

Bereits am Samstag läuft für den ASKÖ Fairdrive Leonding bei den Judo Landesmeisterschaften in der Altersklasse U21 alles wie am Schnürchen: Jessica Waldhör und Martin Miesenberger gewinnen je eine Gold-Medaille. Emma Rieder und Magdalena Mayrhofer holen jeweils Silber und Laura Berghammer wird Dritte. 

Am Sonntag setzen die Leofighters noch einen drauf. In der Altersklasse U18 treten nur drei Judoka an, holen aber vier Medaillen: Daniel Farfeleder gewinnt gleich zwei Mal Gold, Jakob Hüttmayr wird ebenfalls Landesmeister und Liviu Cucereanu Dritter. In der Allgemeinen Klasse tritt die erst 14-jährige Selina Wögerer in zwei Gewichtsklassen an und holt ebenfalls in beiden den ersten Platz. Martina Karl gewinnt die Bronze-Medaille.

Damit gehen nach den Erfolgen in der Altersklasse U16 im März und an diesem Wochenende in den Altersklassen U18, U21 sowie der Allgemeinen Klasse insgesamt 14 Goldmedaillen, sechs Silbermedaillen sowie fünf Bronzemedaillen - und damit auch der große Wanderpokal des Landesverbands - nach Leonding.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden