Rudolf-Trauner-Wissenschaftspreis verliehen

Hits: 71
Bianca Padinger Bianca Padinger, Tips Redaktion, 08.02.2020 18:00 Uhr

ANFELDEN/PASCHING. Bei der diesjährigen Verleihung der Rudolf-Trauner-Preise durften sich auch zwei Unternehmen aus Linz-Land über eine Auszeichnung freuen.

Eine der mit 4.000 Euro dotierten Auszeichnungen ging an die hello again GmbH mit Sitz in Pasching. In Zusammenarbeit mit der Fachhochschule Hagenberg realisierte sie das Projekt „Kimiku“, eine auf künstlicher Intelligenz basierende Modellierung von Kundenbindungs- und -gewinnungsfaktoren.

Ebenfalls mit dem Rudolf-Trauner-Preis ausgezeichnet wurde Thomas Peterseil für das Projekt Augmented Driving and Emergency Systems. Gemeinsam mit der FH Hagenberg wurden Mixed-Reality-Anwendungen für die Nutzung von Datenbrillen verwirklicht. Die Technologie wird bei Fahrtechniktrainings sowie Ausbildungen in Fahrschulen genutzt. „Mit der Vergabe von Wissenschaftspreisen soll die Zusammenarbeit von Wirtschaft und Wissenschaft gefördert werden“, so der Obmann der Rudolf-Trauner-Stiftung und WKOÖ-Vizepräsident Clemens Malina-Altzinger.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Hörsching ist stolz auf erste Klimabündnis Feuerwehr in Österreich

HÖRSCHING. Am Freitag, 14. Februar, wurde der Freiwilligen Feuerwehr Hörsching im Zuge der Vollversammlung im Kultur- und Sportzentrum (KUSZ) das Zertifikat Klimabündnisbetrieb feierlich ...

IT-Zukunftsthemen im HTL-Lehrplan

TRAUN. Seit Jahren bietet die HTL Traun bereits den Ausbildungsschwerpunkt IT-Security an und war damit österreichweit ein Pionier. Ab dem kommenden Schuljahr wird das Angebot um einen weiteren, sehr ...

Hundefilm im Turm 9

LEONDING. Seit 23. November werden in der Sonderausstellung mit dem Titel „Beste Freunde?“ im Turm 9 Schwerpunkte der Hund-Mensch-Beziehung fokussiert und historische mit zeitgenössischen ...

Einstimmiger Budget-Beschluss macht den Weg für Investitionen frei

ANSFELDEN. Einstimmig beschlossen hat der Gemeinderat Ansfelden das Budget für 2020. Investiert wird in Kinderbetreuung, Freizeiteinrichtungen und Straßenbau.

Trainingsplätze Pasching - Rodung abgeschlossen

PASCHING. Einen Rückschlag hat die überparteiliche Plattform für den Erhalt der Waldfläche bei der Raiffeisen Arena in Pasching hinnehmen müssen. 

Antrag für mehr Objektivität und Fairness fand keine Mehrheit

KEMATEN. Für mehr Fairness und Objektivität im politischen Wettbewerb der Gemeindepolitik haben sich die SPÖ und FPÖ in Kematen zusammen getan. Sie brachten einen gemeinsamen Antrag ...

Ein Papagei begeistert Kinder für die Musik

ANSFELDEN. Ein kleiner bunter Plüschpapagei macht zurzeit in Ansfelden Furore. Der Vogel namens „Musikus“ begleitet Musikvereine in die Kindergärten.

Aufregung um Linde

HÖRSCHING. Es geht in der Bevölkerung das Gerücht um, dass die „Kaiserlinde“ im Zentrum der neuen Ortsplatzgestaltung zum Opfer fallen soll. Bürgermeister Klaus Wahlmüller ...