Dachser freut sich über Julius-Award

David Ramaseder Tips Redaktion David Ramaseder, 30.11.2022 12:49 Uhr

HÖRSCHING. Wirtschaftsbund-Ortsgruppenobmann Christoph Reder besuchte die Firma Dachser Austria GmbH in Hörsching und zeichnete den Betrieb mit dem JULIUS-Award aus. 

„Das Familienunternehmen Dachser gehört dank seines starken Zusammenhalts und des Know-hows von über 31.000 Mitarbeitern weltweit zu den Top 15 in der Branche. Doch da geht noch mehr – weil wir alles dafür geben, immer mit höchster Zuverlässigkeit, innovativen Technologien und Organisationsfähigkeit zu überzeugen“, so Michael Rauhofer, General Branch Manager des Dachser Logistikzentrums.

Mit dem JULIUS-Award werden oberösterreichische Qualitätsbetriebe ausgezeichnet und vor den Vorhang geholt. „Unsere Unternehmer legen mit ihrem Einsatz die Basis für Wachstum, Beschäftigung und Wohlstand in unserem Land. Als Wirtschaftsbund-Vertreter bin ich stolz auf so innovative Betriebe in unserer Region. Jede Investition in die Zukunft schafft Arbeitsplätze, bildet Fachkräfte aus, leistet Steuern und Abgaben und stärkt unsere Region“, erklärt Christoph Reder.

Kommentar verfassen



Angebranntes Kochgut sorgte für größeren Einsatz der Feuerwehr in Ansfelden

ANSFELDEN. Angebranntes Kochgut hat Mittwochnachmittag einen größeren Einsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst in Ansfelden ausgelöst.

Kleintransporter mit radioaktivem Material in Unfall auf der A1 verwickelt

ALLHAMING. Ein Kleintransporter mit radioaktivem Material an Board war Mittwochmorgen auf der A1 in einen Auffahrunfall verwickelt.

Neuhofner Jugendliche haben ein Herz für Tiere

NEUHOFEN/KREMS. Die Jugendlichen aus dem Jugendzentrum (JUZ) Neuhofen sammelten Sachspenden für die Tierschutzstelle in Freistadt.

Neujahrsturnier der Union Haid

ANSFELDEN. Beim Neujahrsturnier der Union Haid sind die Nachwuchsmannschaften auf dem Fußballfeld gefordert worden.

Ernennung neuer Oberärzte aus Linz Land

LINZ-LAND. Ende Jänner nahm das Ordensklinikum Linz 29 seiner Mediziner in einer feierlichen Zeremonie in die Riege der Oberärzte auf, darunter auch fünf aus dem Bezirk Linz-Land.

Pucking rüstet sich für ein Blackout

PUCKING. Um auf ein mögliches Blackout vorbereitet zu sein, ist die Stromversorgung des Gemeindeamtes in Pucking auf Katastrophensituationen angepasst worden. Bürgermeister Thomas Altof appelliert an ...

Mit sanften Griffen die Selbstheilung aktivieren

PASCHING. Michael Riedel hat sich auf eine Technik spezialisiert, die in Österreich noch nicht sehr bekannt ist – Bowen. Diese Technik wird seit 40 Jahren erfolgreich angewendet. In seiner Praxis ...

Drei Verletzte bei schwerem Verkehrsunfall auf der Kremstalstraße (Update 1.2., 7.33 Uhr)

NEUHOFEN AN DER KREMS. Ein schwerer Verkehrsunfall hat Dienstagabend auf der B139 Kremstalstraße bei Neuhofen an der Krems drei Verletzte gefordert.