Jugendlicher hatte Faustfeuerwaffe im Hosenbund - Pistole entpuppte sich als Softgun

Jugendlicher hatte Faustfeuerwaffe im Hosenbund - Pistole entpuppte sich als Softgun

Bettina Krauskopf Bettina Krauskopf, Tips Redaktion, 19.05.2019 09:28 Uhr

LINZ. Am 18. Mai um 19.30 Uhr löste ein Passant eine Fahndung nach einem Jugendlichen aus, bei dem er zuvor eine schwarze Faustfeuerwaffe im Hosenbund entdeckt hatte.

Der Passant hatte im Bereich des Schillerparks beobachtet, wie ein junger Mann eine schwarze Faustfeuerwaffe in den Hosenbund steckte. Bei der sofort eingeleiteten Fahndung fiel den Beamten im Bereich der Bushaltestelle Kärntnerstraße ein 14-jähriger Afghane auf, auf den die Beschreibung passte.

Polizisten fanden Softgun im Hosenbund

Sie fanden bei dem Jugendlichen eine sogenannte Softgun; zuerst sagte er aus, diese gefunden zu haben. Schließlich gab er zu, die Waffe von einem Bekannten erhalten zu haben, den er aber nicht namentlich nannte. Die Softgun wurde ihm abgenommen, seine Mutter holte ihn anschließend von der PI Hauptbahnhof ab.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Tribüne - Spielplan 2019/20: „Es wird abwechslungsreich“

Tribüne - Spielplan 2019/20: „Es wird abwechslungsreich“

LINZ. Neben einer Wiederaufnahme des beliebten Stücks Alma Mahler-Werfel stehen sechs spannende Premieren am neuen Spielplan der Tribüne. weiterlesen »

Südbahnhofmarkt: Jubiläum wird im Herbst gefeiert

Südbahnhofmarkt: Jubiläum wird im Herbst gefeiert

LINZ. Unter den zehn Linzer Grün- und Lebensmittelmärkten ist er zweifellos der größte und der beliebteste – der Südbahnhofmarkt. Heuer feiert er sein 70jähriges Bestehen. ... weiterlesen »

Arbeitsplatz: Sucht-Risikofaktor Stress

Arbeitsplatz: Sucht-Risikofaktor Stress

LINZ. War früher Alkohol am Arbeitsplatz ein gängiges Problem, sind es jetzt oft leistungssteigernde Medikamente, die missbraucht werden. Prävention ist essenziell. weiterlesen »

Rechenungsabschluss: Budget-Überschuss für Land OÖ

Rechenungsabschluss: Budget-Überschuss für Land OÖ

OÖ/LINZ. Insgesamt zufrieden ist der Landesrechnungshof mit dem Rechnungsabschluss 2018 des Landes OÖ nach einer Initiativprüfung. Er mahnt jedoch auch nötige strukturelle Reformen ... weiterlesen »

Radlobby Kampagne für mehr Radabstellplätze

Radlobby Kampagne für mehr Radabstellplätze

LINZ. Seit 40 Jahren setzt sich die Radlobby inzwischen für die Radfahrer in und um Linz ein. Gemeinsam mit der Stadt Linz hat sie nun die Radabstellanlagenkampagne Mehr Platz fürs Rad gestartet. ... weiterlesen »

OÖ. Versicherung: Mitterlehner folgt auf Windtner

OÖ. Versicherung: Mitterlehner folgt auf Windtner

LINZ/OÖ. Den Aufsichtsrat für die nächste Periode bis Mitte 2024 hat die OÖ. Versicherung AG am Montagabend bestellt. Das bisherige Aufsichtsratsmitglied Reinhold Mitterlehner wurde ... weiterlesen »

Creative Region feiert Design, Food & Makers

Creative Region feiert Design, Food & Makers

LINZ. Wenn die Creative Region Linz and Upper Austria am Mittwoch, 26. Juni, ab 18 Uhr in der Tabakfabrik Design, Food und Makers feiert, sorgt auch ein KUKA-Roboter für süße Souvenirs. ... weiterlesen »

Aktenaffäre: Anwalt statt Bürgermeister soll im Landtags-Ausschuss Auskunft geben

Aktenaffäre: Anwalt statt Bürgermeister soll im Landtags-Ausschuss Auskunft geben

LINZ. Statt Bürgermeister Klaus Luger wird lediglich der Rechtsvertreter der Stadt am Mittwochvormittag Auskunft im Kontrollausschuss des OÖ. Landtags zur so genannten Aktenaffäre geben. ... weiterlesen »


Wir trauern