Tanzstück „Romeo + Julia“ feiert im Musiktheater Premiere

Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 23.03.2018 08:33 Uhr

LINZ. Frei nach Motiven von William Shakespeare bringt Landestheater-Tanzdirektorin Mei Hong Lin das Tanzstück „Romeo + Julia“ ins Musiktheater. Premiere: Freitag: 23. März, 19.30 Uhr.

Sie sind das legendärste Liebespaar der Weltliteratur und ihre Geschichte einer der erfolgreichsten literarischen Stoffe überhaupt. Die Tragödie von Romeo und Julia ist zum Mythos der romantischen Liebe geworden.

Unbändige Kraft der Liebe

Tanzdirektorin Mei Hong Lin nimmt sich der Kerngedanken der Geschichte an und beleuchtet die unbändige Kraft einer Liebe, die nicht sein darf. Aus dem Rückblick der (noch immer) verfeindeten Familien zeichnet sie den Weg des Paares von der ersten schicksalhaften Begegnung über sein Ringen um Selbstbestimmung und die Legitimation seiner Liebe bis in den Tod nach und findet mühelos die Verbindung zwischen dem Italien der Renaissance und der Gegenwart. Die Protagonisten werden dabei auf der Bühne vervielfacht – jede Tänzerin ist Julia, jeder Tänzer ist Romeo.

Lin findet vertraute Zustände jenseits von Zeit und Ort: den Geschmack von Hass und exzessiver Liebe, von verzückter Hingerissenheit, von Wut und Begehren, Angst und Mut, Widerstand, Aussichtslosigkeit und Hoffnung und den Kampf um die Liebe, den Romeo und Julia bis in den Tod nicht aufgeben.

Den Rahmen zu Mei Hong Lins Stück bildet die variationsreiche Musik des Schweizer Komponisten Serge Weber.

Bis Mitte Juni zu sehen

Zu sehen ist das Stück bis 13. Juni im Großen Saal des Musiktheaters, Einführungen jeweils 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn im Foyer. Termine und Karten: www.landestheater-linz.at

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



8 Fahrzeuge in der Pummererstraße beschädigt - Polizei sucht Zeugen

LINZ. In der Nacht von 23. auf 24. August wurden in der Pummererstraße insgesamt 8 Fahrzeuge beschädigt; die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Jazzige Klänge an der Rudigierorgel im Mariendom

LINZ. In der Reihe „Orgel.Sommer“ im Mariendom weckt Orgeljazzerin Lilo Kunkel am Donnerstag, 29. August, 20 Uhr, Urlaubserinnerungen bei ihrem Konzert „Sounds of Summer“.

Zwei Verletzte bei Auseinandersetzung an Bushaltestelle in der Landstraße

LINZ. Bei einer Auseinandersetzung an einer Bushaltestelle in der Landstraße wurden am 23. August gegen 19.40 Uhr beide Beteiligten verletzt.

Verlorene Schlüssel leichter finden

LINZ. Jährlich werden im Fundbüro der Stadt mehr als 1.000 Schlüssel abgegeben. Mit registrierten Schlüsselanhängern um drei Euro bietet die Stadt Linz ein besonderes Service, ...

Grünzug des Pichlinger Sees bleibt geschützt

LINZ. Die Bürgerinitiative „Rettet den Pichlinger See“ und Bürgermeister Klaus Luger haben sich bei einem Treffen darauf geeinigt, dass der Grünzug des Pichlinger See geschützt ...

Gratulationen zu WM-Silber

LINZ. Großer Bahnhof für Österreichs Faustball-Nationalmannschaft nach dem Gewinn der Silbermedaille hinter Topfavorit Deutschland bei den Titelkämpfen in der Schweiz: Landeshauptmann ...

Klimastammtisch feierte erfolgreich Premiere

LINZ. Die Landesgruppe OÖ des Klimavolksbegehrens lud am Donnerstag zum ersten Klimastammtisch. Rund 80 Interessierte konnten dabei auch mit der Initiatorin des Volksbegehrens, Katharina Rogenhofer ...

Markierte Parkflächen für E-Scooter

LINZ. Die ersten Parkflächen für E-Scooter wurden nun in Linz markiert. Diese richten sich vorrangig an die Betreiber, die Geräter bei der Auslieferung durch abzustellen.