Selbstbewusst und mit Lebensfreude: Inklusives Festival „sicht:wechsel“ wird fünf

Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 21.05.2019 16:58 Uhr

LINZ. Von Montag, 3. bis Freitag, 7. Juni ist es wieder soweit: Das große internationale inklusive Kulturfestival „sicht:wechsel“ zeigt in Linz, wozu Menschen mit Beeinträchtigungen in der Lage sind, wenn ihre Talente gefördert werden.

Zum fünften Mal findet das Festival statt, das Kunst von, mit und für Menschen mit Beeinträchtigung einer breiten Öffentlichkeit zugänglich macht. Unter dem Motto „Aufbruch in ein neues Selbstbewusstsein“ werden unter der Festivalleitung von Alfred Rauch internationale und heimische inklusive Ensembles und Künstler ihre Produktionen und Werke zeigen.

Eröffnung im Musiktheater

Eröffnet wird die Jubiläumsausgabe von „sicht:wechsel“ am Montag, 3. Juni, um 17 Uhr im Musiktheater mit einem Ausschnitt und Highlights des umfangreichen Programms. Der Eintritt zur Eröffnung ist frei, Zählkarten beim Einlass.

Zahlreiche Highlights

Als erstes Stück ist dann am selben Tag um 20 Uhr im Posthof die Tanzproduktion „Every Body Electric“ der bekannten Choreografin Doris Uhlich zu sehen. Darin konfrontieren neun teilweise nackte Körper physisch beeinträchtigter Tänzer die Besucher auf radikale Weise mit dem Unperfekten, dem Ungewöhnlichen.

Der deutsche Kabarettist Martin Fromme zwingt in seinem Soloprogramm „Besser Arm ab als arm dran“ die Zuseher förmlich, genau auf seine Behinderung hinzusehen, am 6. Juni, 20 Uhr, in der AK Linz

Ein Festivaltag wird der inklusiven Musik gewidmet und zahlreiche Plätze und Cafés der Stadt werden mit musikalischen Beiträgen zum Klingen gebracht.

Im öffentlichen Raum

Mit eingebunden sind verschiedenste Häuser und Einrichtungen in Linz, vom Mariendom bis zum AEC, aber auch im öffentlichen Raum wird gespielt. So findet unter anderem ein Umzug durch Linz statt, am Donnerstag, 6. Juni, ab 9 Uhr. Am Taubenmarkt steht eine Open-Air-Bühne, die am Mittwoch, 5. Juni bespielt wird. Das 15-köpfige Ensemble „All Inklusiv“ der LMS Perg eröffnet um 14 Uhr den musikalischen Reigen.

Auch ein Flashmob ist geplant, der an unterschiedlichen Orten und Zeiten für Aufsehen sorgen wird.

Einige Ausstellungen, Workshops und Programmpunkte hinter den Kulissen stehen neben zahlreichen Theater-, Tanz- und Musikvorstellungen am Programm, wie der Fotoworkshop „Linz von unten sehen“ oder ein Flirtkurs.

Sommerfest

Den Abschluss der intensiven Festivalwoche bildet das große „sicht:wechsel“-Sommerfest „Außer Rand und Band“ am Linzer Pfarrplatz, am Freitag, 7. Juni, ab 11 Uhr. Zahlreiche Künstler und Ensembles werden beim dortigen Festivalzentrum bei der Galerie Kulturformen mit dem Café Viele Leute für ausgelassene Stimmung sorgen.

Das vollständige Programm und alle Ticketinformationen sind unter

sicht-wechsel.at zu finden.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Linzer Geigentalent erobert die große Bühne
 VIDEO

Linzer Geigentalent erobert die große Bühne

LINZ. Wenn am Freitag, 25. Oktober um 20 Uhr die Berliner Klassik-Rebellen Symphoniacs die Linzer Fans begeistern, darf auch das 14-jährige Ausnahmetalent Nina-Sofie Berghammer aus Linz mit auf die ...

Schwedische Top-Wirtschaftsregionen im Austausch mit Oberösterreich

Der schwedische Wirtschaftsraum ist in manchen Bereichen sehr gut mit dem Oberösterreichischen vergleichbar. Da Schweden in vielen Bereichen internationale als Vorreiter gilt, war es für Wirtschaftslandesraum ...

Zahl der Industrielehrlinge steigt

OÖ/LINZ. Die oberösterreichische Industrie benötigt dringend Fachkräfte. Ein gutes Signal ist es daher, dass die Anzahl der Industrielehrlinge wieder am Steigen ist. 

Gefiederter Sensationsfund - verschwundene Vogelart wieder gefunden

LINZ. Erstmals seit 1998 wurde in Linz, im Rahmen einer Vogelbestandsaufnahme, ein Drosselrohrsänger gesichtet – ein wahrer Sensationsfund.

Erfolgszahlen für das Internationale Brucknerfest Linz 2019: „21 Prozent mehr Auslastung ist Ansporn für uns“

LINZ. Nach einer ersten Zwischenbilanz zeichnet sich für das Brucknerhaus ein fulminantes Ergebnis ab: Demnach erreicht das Internationale Brucknerfest Linz 2019 eine Auslastung von 88 Prozent, was ...

100 Jahre für das Wohl des Kindes: Kinder- und Jugendhilfe OÖ feiert Jubiläum

LINZ. Die Kinder- und Jugendhilfe OÖ feiert heuer ihr hundertjähriges Bestehen: 1.063 Kinder wurden 2018 in Wohneinrichtungen betreut, 702 lebten in Pflegefamilien und 30.400 Beratungen wurden ...

Tennismärchen wurde wahr

LINZ. Die erst 15-jährige US-Amerikanerin Coco Gauff gewann das erste WTA-Turnier ihrer Karriere. Im Finale des Upper Austria Ladies Linz 2019 besiegte der Teenager in der TipsArena die 22-jährige ...

CO2-Melder schlug an: Lokal am Hauptbahnhof musste geräumt werden

LINZ. Nachdem am 12. Oktober um 17.15 Uhr ein CO2-Melder angeschlagen hatte, musste ein Lokal am Linzer Hauptbahnhof geräumt werden.