Selbstbewusst und mit Lebensfreude: Inklusives Festival sicht:wechsel wird fünf

Selbstbewusst und mit Lebensfreude: Inklusives Festival „sicht:wechsel“ wird fünf

Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 21.05.2019 16:58 Uhr

LINZ. Von Montag, 3. bis Freitag, 7. Juni ist es wieder soweit: Das große internationale inklusive Kulturfestival „sicht:wechsel“ zeigt in Linz, wozu Menschen mit Beeinträchtigungen in der Lage sind, wenn ihre Talente gefördert werden.

Zum fünften Mal findet das Festival statt, das Kunst von, mit und für Menschen mit Beeinträchtigung einer breiten Öffentlichkeit zugänglich macht. Unter dem Motto „Aufbruch in ein neues Selbstbewusstsein“ werden unter der Festivalleitung von Alfred Rauch internationale und heimische inklusive Ensembles und Künstler ihre Produktionen und Werke zeigen.

Eröffnung im Musiktheater

Eröffnet wird die Jubiläumsausgabe von „sicht:wechsel“ am Montag, 3. Juni, um 17 Uhr im Musiktheater mit einem Ausschnitt und Highlights des umfangreichen Programms. Der Eintritt zur Eröffnung ist frei, Zählkarten beim Einlass.

Zahlreiche Highlights

Als erstes Stück ist dann am selben Tag um 20 Uhr im Posthof die Tanzproduktion „Every Body Electric“ der bekannten Choreografin Doris Uhlich zu sehen. Darin konfrontieren neun teilweise nackte Körper physisch beeinträchtigter Tänzer die Besucher auf radikale Weise mit dem Unperfekten, dem Ungewöhnlichen.

Der deutsche Kabarettist Martin Fromme zwingt in seinem Soloprogramm „Besser Arm ab als arm dran“ die Zuseher förmlich, genau auf seine Behinderung hinzusehen, am 6. Juni, 20 Uhr, in der AK Linz

Ein Festivaltag wird der inklusiven Musik gewidmet und zahlreiche Plätze und Cafés der Stadt werden mit musikalischen Beiträgen zum Klingen gebracht.

Im öffentlichen Raum

Mit eingebunden sind verschiedenste Häuser und Einrichtungen in Linz, vom Mariendom bis zum AEC, aber auch im öffentlichen Raum wird gespielt. So findet unter anderem ein Umzug durch Linz statt, am Donnerstag, 6. Juni, ab 9 Uhr. Am Taubenmarkt steht eine Open-Air-Bühne, die am Mittwoch, 5. Juni bespielt wird. Das 15-köpfige Ensemble „All Inklusiv“ der LMS Perg eröffnet um 14 Uhr den musikalischen Reigen.

Auch ein Flashmob ist geplant, der an unterschiedlichen Orten und Zeiten für Aufsehen sorgen wird.

Einige Ausstellungen, Workshops und Programmpunkte hinter den Kulissen stehen neben zahlreichen Theater-, Tanz- und Musikvorstellungen am Programm, wie der Fotoworkshop „Linz von unten sehen“ oder ein Flirtkurs.

Sommerfest

Den Abschluss der intensiven Festivalwoche bildet das große „sicht:wechsel“-Sommerfest „Außer Rand und Band“ am Linzer Pfarrplatz, am Freitag, 7. Juni, ab 11 Uhr. Zahlreiche Künstler und Ensembles werden beim dortigen Festivalzentrum bei der Galerie Kulturformen mit dem Café Viele Leute für ausgelassene Stimmung sorgen.

Das vollständige Programm und alle Ticketinformationen sind unter

sicht-wechsel.at zu finden.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Besuch in Belgien – Regionalpolitik auf internationalem Parkett

Besuch in Belgien – Regionalpolitik auf internationalem Parkett

LINZ/BRÜSSEL/ANTWERPEN. Bei einem Besuch in Brüssel und Antwerpen stand für Landeshauptmann Thomas Stelzer unter anderem ein Termin bei EU-Kommissarin für Regionalpolitik Corina Cretu ... weiterlesen »

Mühlviertel Classic: Oldtimer rollen durch Linzer Innenstadt

Mühlviertel Classic: Oldtimer rollen durch Linzer Innenstadt

LINZ. 150 historische Fahrzeuge, drei Tage, 418 Kilometer: Von Donnerstag, 20. bis Samstag, 22. Juni sind die Oldtimer wieder los, bei der Mühlviertel Classic 2019. Am Samstag, 22. Juni können ... weiterlesen »

Lena Magalena: Ich verwandle die Abenteuer des Alltags zu Kinderliedern

Lena Magalena: Ich verwandle die Abenteuer des Alltags zu Kinderliedern"

Linz. Was passiert eigentlich, wenn im Linzer Zoo die Tiere krank sind? Und wer ist eigentlich ein Gemüseheld? Die Antworten darauf kennt die neue Kinderliedmacherin Lena Magdalena. Die Linzerin will ... weiterlesen »

Kinderfreunde OÖ feiern 20 erfolgreiche Jahre und laden zum Jubiläumsfest

Kinderfreunde OÖ feiern 20 erfolgreiche Jahre und laden zum Jubiläumsfest

LINZ/OÖ. Die Kinderfreunde OÖ begehen das 20-jährige Jubiläum der Familienakademie mit einem großen Fest. Alleine in den letzten zehn Jahren (2009 bis 2019) gab es in den Eltern-Kind-Zentren ... weiterlesen »

Vielfalt.in.Concert am 19. Juni

"Vielfalt.in.Concert" am 19. Juni

LINZ. Unter dem Motto Wir l(i)eben Vielfalt findet am 19. Juni als Auftakt einer Integrationskampagne am Main Deck des Ars Electronica das Open Air-Konzert VIELFALT.in.CONCERT statt.  weiterlesen »

Sebastian Kurz auf Gesprächs-Tour in Oberösterreich

Sebastian Kurz auf Gesprächs-Tour in Oberösterreich

Linz. Im Rahmen der Kurz im Gespräch-Tour war Sebastian Kurz am Montag unterwegs in OÖ.  weiterlesen »

Jubiläumsfeier: Recht trifft Mode bei Anwaltskanzlei Lindner und Peyreder

Jubiläumsfeier: Recht trifft Mode bei Anwaltskanzlei Lindner und Peyreder

LINZ.  Die Linzer Anwältinnen Lydia Lindner und Claudia Peyreder feierten das zehnjährige Bestehen ihrer Regiegemeinschaft gemeinsam mit dem Modedesigner Bernd Becker. weiterlesen »

Neues Theaterstück: Die KuKis gehen übers Wasser

Neues Theaterstück: Die "KuKis" gehen übers Wasser

LINZ. Seit über zehn Jahren präsentiert die Theatergruppe von Kunst & Kultur der pro mente OÖ dem Publikum feine Theaterproduktionen. Am Samstag, 22. Juni, wird der nächste Streich ... weiterlesen »


Wir trauern