Tenor und Bass für das Oberösterreichische Opernstudio gesucht

Tenor und Bass für das Oberösterreichische Opernstudio gesucht

Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 11.07.2019 12:01 Uhr

LINZ. Das OÖ. Opernstudio, das gemeinsam vom Landestheater Linz und der Anton Bruckner Privatuniversität geführt wird, geht weiter. Die Bewerbungsfrist für ein Vorengagement verbunden mit der Mitgliedschaft im Opernstudio läuft bis 13. Oktober 2019. Gesucht werden ein Tenor und ein Bariton.

Die Nachwuchsförderung nimmt am Landestheater Linz einen wichtigen Platz ein. So wird das in der Spielzeit 2016/2017 erfolgreich gestartete Oberösterreichische Opernstudio auch in der Spielzeit 2020/2021 in Zusammenarbeit mit der Anton Bruckner Privatuniversität und unter der Leitung von Gregor Horres fortgeführt.

Einziges Opernstudio mit Anbindung an eine Uni

Das OÖ. Opernstudio ist weiterhin Österreichs einziges Opernstudio mit Anbindung an eine Universität. Ziel ist es, jungen Sängern den Einstieg in ihre Gesangskarriere zu erleichtern. Die Mitgliedschaft im Opernstudio ist auf zwei Spielzeiten angelegt und steht zwischen Ausbildung und erstem Solo-Engagement. Während der zweijährigen Mitgliedschaft werden die Studiomitglieder an die Praxis herangeführt, erarbeiten unter anderem Kammeropern und Szenische Liederabende und führen diese auf.

Auch im laufenden Landestheater-Betrieb

Darüber hinaus werden die Mitglieder in kleineren und mittleren Partien des laufenden Betriebes eingesetzt und haben dadurch die Möglichkeit, mit renommierten Dirigenten und Regisseuren sowie erfahrenen Ensemblemitgliedern zusammenzuarbeiten. Parallel zur Praxis sollen die Studiomitglieder ihre Ausbildung an der Bruckneruni individuell vertiefen. Die Studiomitglieder müssen sich an der Bruckneruni inskribieren, wo sie entweder ihr Masterstudium absolvieren oder im Lehrgang Musiktheater ihre Ausbildung weiter vertiefen.

Tenor und Bariton gesucht

Für ein von der EU gefördertes Kooperationsprojekt der Theater von Linz, Modena (Italien) und Novi Sad (Serbien) mit drei zeitgenössischen Kammeropern sucht das Oberösterreichische Opernstudio einen Tenor und einen Bariton im Vorengagement (Proben und Aufführungen in den drei genannten Orten im Zeitraum vom 23. März bis zum 22. Mai 2020 – Dieses Vorengagement ist gekoppelt an die Mitgliedschaft im Opernstudio ab der Spielzeit 2020/2021). Bewerben können sich Sänger der Stimmfächer Tenor und Bariton.

Weitere Informationen zum Oberösterreichischen Opernstudio und zur Bewerbung: www.landestheater-linz.at/opernstudio sowie unter www.bruckneruni.at. Die Bewerbungsfrist endet am 13. Oktober 2019.

Die Ausschreibung für die anderen Stimmfächer für das Opernstudio 2020/2021 findet im Herbst 2019 statt.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






33. Pflasterspektakel in Linz: Bus ersetzt Bim

33. Pflasterspektakel in Linz: Bus ersetzt Bim

LINZ. Das Pflasterspektakel Linz geht von Donnerstag, 18. bis Samstag, 20. Juli in die 33. Runde. Rund 200.000 Besucher werden erwartet, in der Innenstadt geht's rund. Die Straßenbahnen fahren daher ... weiterlesen »

Blühendes Linz: Noch bis zum 31. Juli mitmachen

Blühendes Linz: Noch bis zum 31. Juli mitmachen

LINZ. Noch bis 31. Juli können die Linzer Gartler an der beliebten Mitmach-Initiative Blühendes Linz teilnehmen. weiterlesen »

Elisabeth Gierlinger neue Integrationsbeauftragte des Landes Oberösterreich

Elisabeth Gierlinger neue Integrationsbeauftragte des Landes Oberösterreich

LINZ. Einstimmig zur Integrationsbeauftragen des Landes OÖ ernannt wurde die Leiterin der Integrationsstelle Oberösterreich Elisabeth Gierlinger, in der heutigen Landesregierungssitzung. weiterlesen »

Landespreise für initiative Kulturarbeit 2019 ausgeschrieben

Landespreise für initiative Kulturarbeit 2019 ausgeschrieben

LINZ. Zum 28. Mal vergibt das Land Oberösterreich 2019 Landespreise für initiative Kulturarbeit. Ausgezeichnet werden Aktivitäten und Projekte, die maßgeblich Impulse für ... weiterlesen »

Konzert von Live Spirits im Rosengarten muss krankheitsbedingt verschoben werden

Konzert von Live Spirits im Rosengarten muss krankheitsbedingt verschoben werden

LINZ. Aus Krankheitsgründen muss das für morgen, 16. Juli, geplante Konzert von Live Spirits verschoben werden.  weiterlesen »

Pizzaria in Linz-Ebelsberg ausgebrannt: Bewohner mussten evakuiert werden

Pizzaria in Linz-Ebelsberg ausgebrannt: Bewohner mussten evakuiert werden

LINZ. Ein Großaufgebot der Feuerwehr musste ausrücken, nachdem in der Nacht auf heute, Montag, 15. Juli, in einer Pizzeria in Ebelsberg Feuer ausgebrochen ist. Laut Berufsfeuerwehr Linz kam ... weiterlesen »

Derby im Hausruckviertel

Derby im Hausruckviertel

LINZ/PASCHING/OÖ. Mit zehn Klubs ist das Land ob der Enns in der ersten Uniqa ÖFB Cup Runde vertreten. Der große Kracher aus oberösterreichischer Sicht spielt sich im Hausruckviertel ... weiterlesen »

Wirtschaftlich in ruhigen Gewässern

Wirtschaftlich in ruhigen Gewässern

LINZ/PASCHING. Auf stabile und langfristige wirtschaftliche Partnerschaften setzt Bundesliga-Vizemeister LASK. Jüngstes Beispiel ist die Verlängerung des Kontraktes mit Premiumpartner HYPO Oberösterreich. ... weiterlesen »


Wir trauern